Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Iirc gibt es auch GSM und WLan-Transmitter entweder auf Germanium oder Galliumarsenid Basis. Auf 5 GHz noch Daten auf zu modulieren ist für Silizium eben auch kein Kinderspiel und hohe Stromverbräuche sind für ultramobile Anwendungen nicht drin.
      • Von exa Volt-Modder(in)
        alles im hohen oder ultrahohen HF Bereich, da gehts nämlich nicht mit Silizium...

        Anwendungen? Kommunikationstechnik im Satellitenbereich zb, oder in Messinstrumenten. Klar, in Consumerelektronik findet man sowas nicht...
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Galliumarsenid ist gescheitert??? dafür gibt es aber verdammt viele Chips mit diesem Halbleiter


        Dann nenn mir mal aktuelle Serienchips auf Galliumarsenidbasis...
      • Von exa Volt-Modder(in)
        Zitat von Superwip

        Aber abgesehen davon: man hört seid den 1990ern, wenn nicht noch länger, dass das Silizium am Ende ist, wobei im Laufe der Zeit diverseste interressante Alternativen genannt wurden, die aber alle gescheitert sind, etwa Galliumarsenid


        Galliumarsenid ist gescheitert??? dafür gibt es aber verdammt viele Chips mit diesem Halbleiter

        Silizium IST am Ende...

        inzwischen streckt man es, um die Leckströme in den Griff zu bekommen
      • Von FloFerrari Kabelverknoter(in)
        Zitat von 0mega
        Salze sind keine Moleküle?
        Nein Salze sind keine Moleküle. Salze sind Ionenverbindungen, bestehend aus einem Metall und einem Nicht-Metall die in einem Salzgitter vorliegen, Moleküle dagegem sind Verbindungen aus zwei Nicht-Metallen, meist ohne perfekt regelmäßige Strukturen zwischen den Molekülen an sich.
        Ach ja könnte mir vorstellen, dass die Verwendung von Molybdänit in der Halbleiterindustrie nicht ganz einfach wird. Molybdänit ist sowohl schwer zu schmelzen und zudem nicht besonders gut in Säuren löslich; damit wirds mit den Fertigungsschritten der momentanen Halbleiterindustrie schwierig werden, dass Material zu verarbeiten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
810616
Neue Technologien
Neuer Halbleier - Molybdänit
Schweizer Physikern ist es eventuell gelungen eine Alternative zu Silizium und Graphen zu finden. Das Mineral Molybdänit eignet sich als Halbleiter und könnte damit in Konkurrenz zu Silizium und Graphen treten. Insbesondere das geringe Volumen und die geringeren Leckströme von Molybdänit könnten der ausschlaggebende Faktor sein.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Neuer-Halbleier-Molybdaenit-810616/
06.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Halbleiter_Molybd_nit.png
chipsatz,chip,cpu
news