Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Joim
        Keine Ahnung was DDR/Sowjetunion mit einer logischen Konsequenz aus automatisierter Arbeit zu tun hat.
        Er meinte das gesamtgesellschaftliche Eigentum an Produktionsmitteln.
        Das würde über kurz oder lang zur Abschaffung des Geldes führen.

        Bei genügend produzierten Gütern hätte man dann die Möglichkeit, vieles kostenfrei zu machen:
        Strom, Verkehr, TV, Telefon, ... .

        Und man hätte die Möglichkeit, sich um die Weiterentwicklung der Technik zu kümmern.

        Im Sozialismus mit geheimdienstgestützter Kommunistischer Partei mit dem Machtsystem gegen das Volk hat es nicht geklappt.

        Aber wer weiß, bei genügender Produktivität wäre es vielleicht eines Tages möglich.

        Solange das Geld regiert, wird das aber nichts.
      • Von Joim Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Keine Ahnung was DDR/Sowjetunion mit einer logischen Konsequenz aus automatisierter Arbeit zu tun hat. Aber was sollte ich nach dem ersten comment auch erwarten?
      • Von S!lent dob Software-Overclocker(in)
        Die sache mit der DDR und der Sowietunion ist scheinbar komplett an dir vorbei gegangen oder?
      • Von flotus1
        Passt eigentlich unter so gut wie jeden News-Artikel, aber hier ganz besonders
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von Joim Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von S!lent dob
        Hast du überhaubt auch nur einen Ansatz wieviel Platz wir, also jeder einzelne benötigt um so übers Jahr zu kommen? Und dann hast du immer noch kein Stück Fleisch am Teller. jemand der so nen Bullshit schreibt würde wahrscheinlich als aller erstes verhungern, speziell wenn der Winter lang und der Herbst verregnet war
        Achso hab ganz vergessen das Geld die Anbaufläche der Erde erhöht.
        Junge Junge das war allgemein auf diese Geld/Arbeit Gehirnwäsche bezogen.

        Rohstoffe-> Verarbeitung -> Produkt... Geld ist nur eine Wertzuweisung und Zwischenschritt für's tauschen.

        Das bedeutet wenn die meiste Arbeit automatisch abläuft und Produkte entstehen, man diese Produkte nur nach einem Wert verteilen muss. Nennen wir diesen Wert Geldbetrag um nicht höhe-des-zugestandenen-persönlichen-monatlichen-Konsum-Anteils sagen zu müssen.
        So und dann kommen so Honks an und fragen wo das Geld herkommen soll...

        Man muss sich langsam an den Gedanken gewöhnen das in Zukunft nur noch ein paar % arbeiten werden um Neues zu entwickeln und ein paar Entertainment Sklaven äh Künstler um uns zu bespaßen.
        (Die werden dann eine größere höhe-des-zugestandenen-persönlichen-monatlichen-Konsum-Anteils haben, wie jetzt ja auch schon)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194079
Neue Technologien
Lucid Cyc: KI nach über 30 Jahren Entwicklung marktreif
Nach über 30 Jahren hat Erfinder Doug Lenat seine KI namens Cyc zur Marktreife gebracht. Das Unternehmen Lucid soll sie nun wirtschaftlich vermarkten. Im Gegensatz zu anderen künstlichen Intelligenzen soll Cyc vor allem auch mit gesundem Menschenverstand glänzen, der durch das erhebliche vermittelte Allgemeinwissen erzeugt werden sollte.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Lucid-Cyc-KI-marktreif-1194079/
02.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Lucid-Cyc-KI-nach-ueber-30-Jahren-Entwicklung-marktreif-pcgh_b2teaser_169.JPG
news