Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Superwip
        Diese Faktoren beziehen sich offensichtlich auf einen bestimmten gegebenen Fertigungsprozess der eine bestimmte Integrationsdichte erlaubt. Der XPoint Speicher ermöglicht damit offensichtlich eine höhere Datendichte bei gleicher Integrationsdichte im Vergleich zu DRAM wobei DRAM in dieser Disziplin nicht besonders glänzen kann; Flash bietet ja etwa auch eine wesentlich höhere Datendichte bei gleicher Integrationsdichte.
        DRAM braucht halt einen Transistor und einen Kondensator um "1 Bit" zu speichern. Was natürlich viel Platz beansprucht und technologisch nicht gerade optimal ist.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Flash hat derzeit noch einen sehr großen Vorsprung in Fertigungstechnologie und -kosten. Es wird sich zeigen müssen, wann und bei welchen Kapazitäten nicht-Silizium basierte Speicherverfahren günstiger werden.
        Das stimmt. Aber so ungefähr bei 10nm TLC wird die Entwicklung von Flash ultimativ enden, das ist nicht abzuwenden. Und das ist sehr absehbar. Zudem lässt speziell die Memristortechnik sehr kleine Strukturgrößen bei konventionellen Lithographien zu da sie sehr regelmäßige Strukturen (Linienmuster) beinhaltet. HP hat etwa bereits 2008 15nm Memristoren hergestellt.

        Beachtlich ist auch die Ähnlichkeit des Xpoint Speichers zu der Memristor-RRAM-Speichertechnologie der Firma Crossbar
        Crossbar - RRAM, ReRAM, Non-Volatile Memory

        Aber letztendlich ist auch HPs Memristor Speicher sehr ähnlich aufgebaut wobei es dort anscheinend keine Selector-Leitung gibt.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Superwip
        Wo ist das zu lesen? Dann hatte ich mit meiner Annahme es handle sich um eine Art Memristor-Speicher ja recht...
        Im entschuldigten Doppelpost bzw. dem angehängten link. Denn scheinbar war Intel etwas gesprächiger gegenüber BBC.
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von Superwip
        Wurde PCM nicht dementiert? Zudem müsste PCM ja einen Heizmechanismus beinhalten...
        Vielleicht eine Verwechslung mit PMC. Letzteres wäre eine Form von Memristor.

        Zitat
        Flash sehe ich in jedem Fall akkut gefährdet da die Technik im Gegensatz zu Alternativen wie etwa MRAM, PCM, Memristor nur ein geringes Weiterentwicklungspotenzial hat sowohl in Richtung höhere Integrationsdichte als auch in Richtung Geschwindigkeit.
        Flash hat derzeit noch einen sehr großen Vorsprung in Fertigungstechnologie und -kosten. Es wird sich zeigen müssen, wann und bei welchen Kapazitäten nicht-Silizium basierte Speicherverfahren günstiger werden.

        Zitat von Guru4GPU
        Ich weiß dass diese Technik bis zu 10 mal so viel Daten auf der selben Chipfläche speichern kann aber ich meine wie viel Speicher (GB) sollen diese Speichermedien haben?
        Also wie viel Speicher hat dann so eine Xpoint SSD? Oder steht das noch gar nicht fest?
        128 Gbit/16 GB sind für die erste Chip-Generation im Gespräch. Aus wie vielen Chips entsprechende Speichermedien bestehen werden, ist ebenso unbekannt wie deren Format.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Diese Faktoren beziehen sich offensichtlich auf einen bestimmten gegebenen Fertigungsprozess der eine bestimmte Integrationsdichte erlaubt. Der XPoint Speicher ermöglicht damit offensichtlich eine höhere Datendichte bei gleicher Integrationsdichte im Vergleich zu DRAM wobei DRAM in dieser Disziplin nicht besonders glänzen kann; Flash bietet ja etwa auch eine wesentlich höhere Datendichte bei gleicher Integrationsdichte.

        Zitat
        Für die Lesefaulen, es schein ein Reram zu sein.
        Wo ist das zu lesen? Dann hatte ich mit meiner Annahme es handle sich um eine Art Memristor-Speicher ja recht...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1166229
Neue Technologien
Intel und Micron kündigen Xpoint an: 1.000 Mal schneller als Flash, 10 Mal dichter als DRAM
Wegen Microsofts Veröffentlichung von Windows 10 etwas verspätet wollen wir uns noch Intels und Microns Ankündigung der Xpoint-Speichertechnologie widmen. Die soll die jeweiligen Vorteile von NAND-Flash sowie DRAM vereinen und zunächst für Server interessant sein. Explizit angesprochen wird aber auch der Gaming-Markt.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Intel-Micron-Xpoint-Flash-DRAM-1166229/
30.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/3D_XPoint_Wafer_Close-Up2-pcgh_b2teaser_169.jpg
intel,micron,speicher
news