Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von Elektro

        Aber da gehen die Meinungen sicher noch ein paar Jahre auseinander, aber ich denke das es nur noch ein Frage der Zeit


        Genau. Und wenn man die Produktzyklen betrachtet, hat Blu Ray genau diese Zeit nicht mehr, weil in wenigen Jahren schon wieder der Nachfolger
        verkauft werden soll.
      • Von byte1981 PC-Selbstbauer(in)
        DVDs kaufe ich mir fast gar nicht mehr, Blu-ray ist mMn. schon Standard. Ein 3D-TV werde ich mir jetzt aber noch nicht kaufen.
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        BluRay ist ok, habe ich akzeptiert und sehe ich mir auf meinem PC mit dem Acer GD245HQ an. Dieser 3D-Hype... Schreckliche Propaganda.

        Sent from my iPhone using PCGHExtreme
      • Von Dontinarus
        Ich weiß nicht, ob das ein Problem meiner Hardware oder generell so ist, aber ich habe einige Probleme/Unschönheiten mit der BluRay. So wird meine grafische Oberfläche beim Abspielen immer auf "Basic" zurück gestellt. Auch kann ich eine BluRay nur ein paar Minuten (vllt. auch nur eine, habe nie Zeit gestoppt) anhalten. Danach wird der "BluRay-Modus" wieder verlassen und wenn ich dann weiter schauen möchte, meldet die Abspielsoftware, dass meine Umgebung keine BluRay abspielen kann und hält den Film an. Dann darf ich von vorne beginnen, die ganzen Intros, Raubkopiererhinweise und Co. überspringen (wenn es denn geht) oder ansehen.
        Die Abspielsoftware habe ich bereits gewechselt (incl. Herstellerfirma), da hat sich nichts geändert. Deshalb gehe ich davon aus, dass dies kein Fehler der Software ist.

        Ein weiteres Problem, welches ich sehe, betrifft Bildfehler. Bei BluRays fallen mir, sofern sie nicht gerendert wurden, Bildfehler wie Bildrauschen viel stärker aus. Eine größere Auflösung nützt mir einfach nichts, wenn diese zusätzlichen Pixel "mit Bildfehlern gefüllt" werden.

        Dies sind die zwei Hauptpunkte, weshalb ich immer noch g.T. zur DVD greife. Erst letztens habe ich mir eine DVD vorbestellt, obwohl die BluRay nur ein Euro mehr gekostet hat.
        Dies bedeutet allerdings nicht, dass ich gar keine BluRay besitze, aber DVD ist für mich noch lange nicht tot.
      • Von Elektro Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von hfb
        Nur dass sich die DVD durchgesetzt hat, weil sie im Vergleich zum Vorgänger
        (VHS) deutliche Vorteile bot und bequemer war.
        Blu-Ray bietet ausser mehr Speicherplatz keines von beiden und ist Sony-typisch mit den ganzen Verschlüsselungen usw noch dazu deutlich unhandlicher.

        So wie es aussieht behalte ich recht: Blu Ray wird sich nicht durchsetzen (im Sinne von die DVD verdrängen), da kaum ein Mensch es braucht und bis es durch natürliche Ersatzanschaffungen verbreitet genug ist werden Sony und
        die Rechteinhaber uns schon wieder den Nachfolger andrehen wollen.


        Da kann ich Dir nicht wirklich zustimmen. Mein Bekanntenkreis und ich selber kaufen nur noch Blu Rays statt DVD. Zum einen ist es doch so, das durch den mitlerweile sehr attraktiven Preis, bei Endgeräten und Filmen sich Blu Ray förmlich aufdrängt (ich denke mal das jeder 2. der einen defekten DVD Player hat, sicher gleich einen Blu Ray Player kauft und da die Filme in Aktionen teilweise nur noch 7,99 Euro kosten erübrigt sich die Frage ob DVD oder Blu Ray zumindest für mich fast von allein). Zum anderen ist die Bildquallität auf den entsprechenden Endgeräten (Fernseher über 42 Zoll in 1080p) sehr wohl um einiges besser. lediglich die Tonquallität ist mir persönlich zu selten besser als DTS 5.1, da würde ich mir mehr True HD wünschen, was man wenn es vorhanden ist aber, wieder bei entsprechenden Endgeräten vorausgesetzt, dann aber auch deutlich hörbar besser ist.

        Aber da gehen die Meinungen sicher noch ein paar Jahre auseinander, aber ich denke das es nur noch ein Frage der Zeit ist, zumal rd jetzt ja schon die TVMovie mit Blu ray als Filmbeilage, für 5,99 Euro, gibt. Der Preis macht halt die Masse.

        Gruß!

        P.S.: 3D wird sich meiner Meinug nach erst Durchsetzen, wenn man dafür keine Brillen mehr braucht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
812657
Neue Technologien
Hochauflösend und dreidimensional
Die noch vergleichsweise neue Blu-ray als Nachfolger der DVD und das für die Industrie wieder entdeckte 3D haben im vergangenen Jahr einen deutlichen Satz nach vorne gemacht. Überproportional stark ist hierbei die Verbreitung der Blu-ray gewachsen, während die 3D-Technik einen immerhin guten Start am Markt hingelegt hat.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Hochaufloesend-und-dreidimensional-812657/
20.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/12/Blu-ray_Hersteller.jpg
blu-ray,3d
news