Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von FooBar
        nVidia mit ihren Monsterchips?

        HD 7970 die size: 365 mm² (ATI)
        GTX 680 die size: 294 mm² (nVidia)

        Willkommen in der Gegenwart

        Du musst auch die passenden Chips vergleichen.
        Die GTX680 ist der Performance-Chip und zu vergleichen mit der HD7870/50 - und die hat 212 mm².

        Der High-End von Nvidia (GK110) wird eher 500-550
        mm² haben.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von FooBar
        nVidia mit ihren Monsterchips?

        HD 7970 die size: 365 mm² (ATI)
        GTX 680 die size: 294 mm² (nVidia)

        Willkommen in der Gegenwart
        Wobei Nvidias GK 110 noch kommt, auch wenn man mit dem Performancechip, den du hier mit einem Highendchip der mit GPGPU Komponenten bestückt ist, vergleichst. Willkommen in der Realität
      • Von FooBar Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Skysnake
        Das ist ja klar, dass das von nVidia mit ihren Monsterchips kommt

        Bei 450 hat man halt weniger verschnitt als bei 300, was insebesondere sehr großen DIEs zugute kommt. Zudem sollten die Kosten pro mm² DIE-size recht stark sinken dadurch.

        Ergo, wieder ein Vorteil für jemanden, der "verschwenderisch" mit DIE-Size umgeht. Der bekommt das Zeug nämlich billiger. Wer aber nicht sonderlich groß baut, für den halten sich die Vorteile in Grenzen. Insbesondere für die FABs ist das halt so ne Sache. Es werden dadurch ja nicht unbedingt mehr Chip verkauft/bestellt von denen die kleine DIEs haben.

        Für stacked chips aber ein zwingend notwendiger Schritt.

        nVidia mit ihren Monsterchips?

        HD 7970 die size: 365 mm² (ATI)
        GTX 680 die size: 294 mm² (nVidia)

        Willkommen in der Gegenwart
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Das ist ja klar, dass das von nVidia mit ihren Monsterchips kommt

        Bei 450 hat man halt weniger verschnitt als bei 300, was insebesondere sehr großen DIEs zugute kommt. Zudem sollten die Kosten pro mm² DIE-size recht stark sinken dadurch.

        Ergo, wieder ein Vorteil für jemanden, der "verschwenderisch" mit DIE-Size umgeht. Der bekommt das Zeug nämlich billiger. Wer aber nicht sonderlich groß baut, für den halten sich die Vorteile in Grenzen. Insbesondere für die FABs ist das halt so ne Sache. Es werden dadurch ja nicht unbedingt mehr Chip verkauft/bestellt von denen die kleine DIEs haben.

        Für stacked chips aber ein zwingend notwendiger Schritt.
      • Von Merced Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Mhmmmmmmmmmm.... 450-mm-Waffeln...

        http://www.h1h2h3.de/wp-content/uploads/2009/03/homer_simpson31.jpg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
878051
Neue Technologien
Größere Wafer
Nvidia sprach sich unlängst dafür aus, dass Chipproduzenten so früh wie möglich auf größere Wafer in 450 Millimeter umsteigen. Nur so könne man die hohen Anforderungen an künftige Chipdesigns bewältigen.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Groessere-Wafer-878051/
15.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/01_01_sand-ingot_1.jpg
chip,nvidia
news