Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Moderne CMOS Schaltkreise wie sie für moderne CPUs oder GPUs verwendet werden bestehen ausschließlich aus Transistoren und zwar NMOS und PMOS. Und natürlich Leiterbahnen.

        Das gilt sowohl für Rechenwerke als auch für andere Logikschaltkreise und auch Speicher wie Register und Cache der aus Flip-Flop Schaltungen aufgebaut ist.
      • Von Milkyway PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von FrozenPie
        Es gibt bei den Chips noch L1- und L2-Cache wobei letzterer bei z.B. Maxwell zwischen 1 und 3 MByte groß ist und in der DIE-Fläche inbegriffen ist und die Größe des Speichercontrollers ist bei GDDR noch von der Breite der Anbindung abhängig und macht einen ziemlich großen Teil der Chipfläche aus
        Ändert nichts daran das beides auch aus Transistoren besteht, und natürlich auch mitgezählt wird. Ob die Transistoren in ALUs, SRAM, oder Speicher Controllern verbaut werden is doch völlig egal.
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FrozenPie
        Es gibt bei den Chips noch L1- und L2-Cache wobei letzterer bei z.B. Maxwell zwischen 1 und 3 MByte groß ist und in der DIE-Fläche inbegriffen ist und die Größe des Speichercontrollers ist bei GDDR noch von der Breite der Anbindung abhängig und macht einen ziemlich großen Teil der Chipfläche aus
        Aber auch Cache besteht komplett aus Transistoren (SRAM halt). In so einem Chip besteht wirklich alles aus Transistoren. Sogar Flash-Speicher besteht aus Transistoren (mit "Floating Gate"). Insofern kann man wirklich guten Gewissens sagen, dass 95% der Chipfläche mit Transistoren gefüllt sind Die einzige Ausnahme ist da in gewissem Maße DRAM (z.B. auf RAM-Riegeln), der ist etwas anders aufgebaut (und muss daher tausende Male pro Sekunde neu beschrieben werden, damit die Daten erhalten bleiben).
      • Von FrozenPie Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Milkyway
        Naja, Cache ist SRAM, oder nicht? Also doch nur Transistoren. Speicher-Controller ist auch nur Logik, genau wie der Command-Processor (Was meinst du da den überhaupt genau mit?)
        Es gibt bei den Chips noch L1- und L2-Cache wobei letzterer bei z.B. Maxwell zwischen 1 und 3 MByte groß ist und in der DIE-Fläche inbegriffen ist und die Größe des Speichercontrollers ist bei GDDR noch von der Breite der Anbindung abhängig und macht einen ziemlich großen Teil der Chipfläche aus
      • Von Milkyway PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von FrozenPie
        Die Chips bestehen ja nicht nur aus Transistoren, sondern auch aus Cache, Speicher-Controller, Command-Processor, etc. also kann man das nicht direkt vergleichen
        Naja, Cache ist SRAM, oder nicht? Also doch nur Transistoren. Speicher-Controller ist auch nur Logik, genau wie der Command-Processor (Was meinst du da den überhaupt genau mit?)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155602
Neue Technologien
Globalfoundries: Produktion in 14 nm soll angelaufen sein
Auftragsfertiger Globalfoundries soll seine Chipfertigung in 14 Nanometer gestartet haben. Die Rede ist von einem "Ramp-up" auf Basis von Samsungs ersten 14-nm-Prozessen, die allerdings nur für Low-Power-Chips ausgelegt sind. Die Aussage stammt vom Inhaber Mubadala Development Co., Globalfoundries selbst äußerte sich noch nicht dazu.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Globalfoundries-14-nm-Produktion-1155602/
07.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/05/Globalfoundries-Reinraum-18_b2teaser_169.jpg
globalfoundries
news