Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Tomek Schraubenverwechsler(in)
        Also ich finde diese Meldung großartig denn erst durch die Powerlan-Adapter ist es mir möglich geworden meinen Computer an den Internetanschluss anzuschließen da der Anschluss zwei Etagen unter dem Zimmer liegt wo der Computer steht. Am Anfang hatte ich noch einen der ersten Adapter mit angegebenen 14mbit/s von devolo der allerdings schon damals stark an der Grenze meines Internetanschlusses war und die 3 mbit zwar noch übertragen hat als ich allerdings dann auf 6mbit aufgestockt wurde kam am Computer nicht mehr an was wohl am Adapter lag. Da ich nun allerdings gelesen hatte das die 85mbit-Adapter die danach kamen nicht viel mehr gebracht haben habe ich mir das Geld gespart und habe mir erst mit den 200mbit-adaptern ein neuen geholt (wieder von Devolo) doch da war die Geschwindigkeit des Internetanschlusses schon bei den derzeit aktuellen 16mbit. Mit meinen aktuellen 200mbit Adaptern bekomme ich derzeit 14-14,5 mbit/s was ja bedeutet das die Volle geschwindigkeit wieder nicht geht was aber auch nicht am Anschluss oder dem Computer liegt. Die Informer-Software der Adapter zeigen zwar 56mbit/s down und 51mbit/s up an allerdings kann das wohl nicht so ganz stimmen.

        Devolo selbst hat ja schon vor einer Zeit angekündigt das man einen 400mbit-Adapter rausbringen will aber wie es Belkin nun schafft einen 1000 mbit-Adapter rauszubringen frage ich mich schon zumal die beiden Adapter zum aktuellen HomPlug AV-Standard kompatibel sein sollen und somit den gleichen Chip benutzen. Vielleicht ist das eine eine Brutto und das andere eine Netto Angabe. Auf die ersten Tests der neuen Adapter bin ich auf jedenfall mal gespannt und wenn die was taugen dann werden meine aktuellen 200mbit-Adapter ersetzt.
      • Von Marvstar84 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von amdintel
        Äpfel und Birnen die dann 600 € Straf Geld kosten,
        ich kenne einen Lizenziert Armatur Funker,
        der hat Störungen und nun die BAPT eingeschaltet ,
        die mit dem Mess Wagen nun den Störer ausfindet machen werden, der Mess Einsatz kann bis zur einer 3 Stelligen Summe kosten,
        was schätzte wohl wer das bezahlt ?
        Richtig, der Verursacher es ist immer der Verursacher
        der die Kosten dann zahlen muss und das besagte Band, ist ein
        geschützter Bereich und weil bei dem ´Funker alles in Ordnung ist und er jeden Monat dafür Gebühren bezahlt.
        ich halte von diesen Sachen auch nichts,
        alleine aus diesem Grund:
        man wird schon genug durch Umwelt Einflüsse belastet,
        da muss es nicht noch so ein Power Line sein,
        wenn mit einem Lan Kabel genau so geht, also diese ganzen
        Sachen nur auf das notwendigste reduzieren .
        Darf ich mal fragen was für einen Beruf du ausübst? Also bei mir auf der Arbeit werden eine Menge Frenquenzumrichter verbaut, welche eine richtige Menge an Elektrosmog produzieren. Es gibt zwar entsprechende Netzfilter, aber die werden auch nicht in jedem Schaltschrank verbaut, wenn der Platz nicht reicht. Und da der Smog bei uns schon gemessen wurde und sich alles noch im Rahmen befindet, ist der hier entstehende E-Smog mal echt zu vernachlässigen. Aber wenn man schon hört dass du nichtmal Bluetooth verwendest weil du scheinbar Angst hast deine Gesundheit zu schädigen, dann weiß man ja was los. Schlimm ist nur, dass Leute wie du bei Unwissenden für Panik sorgen....
        Echt lächerlich.
      • Von DrSin PCGH-Community-Veteran(in)
        Frag mich grad ob der TE bei der Bild arbeitet...

        Zitat
        Frag mich nur wann es von der Moderation bemerkt wird, und endlich mal was gegen diesen Troll tut...?! Ist ja offensichtlich das er hier im Forum permanent Unwahrheiten verbreitet und diese sinnentlehrten Thesen auch noch bis aufs Messer verteidigt. Nicht desto trotz macht er permanent und unbegründet Produkte und Firmen schlecht dass sich die Wände biegen.
        Danke!
        /signed!
        Dacht schön ich wär der einzigste ....
      • Von SpaM_BoT Software-Overclocker(in)
        Zitat von amdintel

        Äpfel und Birnen die dann 600 € Straf Geld kosten,
        ich kenne einen Lizenziert Armatur Funker,
        der hat Störungen und nun die BAPT eingeschaltet ,
        die mit dem Mess Wagen nun den Störer ausfindet machen werden, der Mess Einsatz kann bis zur einer 3 Stelligen Summe kosten,
        was schätzte wohl wer das bezahlt ?
        Richtig, der Verursacher es ist immer der Verursacher
        der die Kosten dann zahlen muss und das besagte Band, ist ein
        geschützter Bereich und weil bei dem ´Funker alles in Ordnung ist und er jeden Monat dafür Gebühren bezahlt.
        ich halte von diesen Sachen auch nichts,
        alleine aus diesem Grund:
        man wird schon genug durch Umwelt Einflüsse belastet,
        da muss es nicht noch so ein Power Line sein,
        wenn mit einem Lan Kabel genau so geht, also diese ganzen
        Sachen nur auf das notwendigste reduzieren .
        Wie oft willst du @amdintel noch um den Brei herum reden?
        Wo zum Geier ist nun dein Beweis dass der Gigabit Powerline Adapter von Belkin irgendwelche Funkwellen stört!?

        Zitat von amdintel
        da irrst du dich aber gewalttätig,
        ein Prüfe Siegel entbindet dich nicht von deinen Pflichten und entlässt dich auch nicht aus deiner Verantwortung, du als Besitzer bist ganz alleine für deine Geräte verantwortlich
        Das ist Blödsinn was du da redest @amdintel!
        Einzig allein der Hersteller ist dafür verantwortlich wenn eines seiner Geräte irgendwelche Störungen verursacht!

        --------------

        Zitat von BigBubby
        @Bucklew und co, geht garnicht erst weiter drauf ein. amdintel trollt ein wenig mehr nicht.
        Frag mich nur wann es von der Moderation bemerkt wird, und endlich mal was gegen diesen Troll tut...?! Ist ja offensichtlich das er hier im Forum permanent Unwahrheiten verbreitet und diese sinnentlehrten Thesen auch noch bis aufs Messer verteidigt. Nicht desto trotz macht er permanent und unbegründet Produkte und Firmen schlecht dass sich die Wände biegen.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        @Bucklew und co, geht garnicht erst weiter drauf ein. amdintel trollt ein wenig mehr nicht. Man merkt doch, dass er auf argumente nicht eingeht, sondern nur auf reizversuche.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693774
Neue Technologien
Gigabit Powerline Adapter von Belkin
Mit dem Gigabit Powerline Adapter von Belkin können Sie ab September das hauseigene Stromnetz zum Hochgeschwindigkeitsnetzwerk aufrüsten.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Gigabit-Powerline-Adapter-von-Belkin-693774/
30.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/Belkin_Gigabit_Powerline_Adapter_1.jpg
Belkin, Gigabit, Powerline
news