Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Wenn ich mich recht erinnere hab ich das erste Mal vor etlichen Jahren (~2005) in einem PM Magazin darüber etwas gelesen. Bin aber zu faul das jetzt herauszusuchen...

        Es gib sicherlich auch noch ältere Quellen.
      • Von rumor PC-Selbstbauer(in)
        Gibt's da nen Link zu? Das Thema würde mich interessieren. Leider bin ich mir nicht ganz schlüssig nach was ich da genau suchen müsste

        Zur Leistung: solange keine wirklich rechenintensiven Aufgaben anfallen sollten doch diese SoCs durchaus im Stande sein genug power abzuliefern. Wir reden hier ja von der Sorte die auch Tablets usw antreibt und dementsprechend für einfaches Videoszreaming , Office und Internet ganz gut geeignet sind.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Wenn alle Elektrogeräte im Haushalt miteinander und mit mir kommunizieren ist das vorteilhaft. Können diese Geräte dann nicht auch ungenutzte rechenkapazitat dem restlichen Netzwerk zur Verfügung stellen? So ne Art Haushalts-Cloud-Computing ? Was man mit dieser Kapazität dann macht ist mir noch nicht eingefallen http://extreme.pcgameshar...%20sm_.gif Aber bei nem "cleveren" Haus fällt immer was zu rechnen an: Server überprüfen usw http://extreme.pcgameshar...%20sm_.gif

        Diese Idee ist fast so alt wie die Idee von Hausautomatisierung mit vernetzten, überdimensionierten SoCs/Microcontrollern an sich. Ist allerdings vor allem Softwaretechnisch nur schwer zu realisieren und man bräuchte dutzende solche Kaffeemaschinen um auch nur die Rohleistung eines guten Desktop/Server CPUs zu erreichen.
      • Von rumor PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von "Superwip;5046910"
        Die Netzwerksteuerung von Kaffeemaschinen war schon Gegenstand zahlreicher Bastlerprojekte... ist also wirklich nichts neues. Das SoC ist offenbar stark überdimensioniert.
        Nuja, für ne Kaffeemaschine e ist er bestimmt zu stark. Wenn der Chip aber auch andere Rechenaufgaben im Haushalt mit übernimmt... Naja bestimmt immernoch etwas zu schnell
        Jetzt stoße ich in ein Gebiet in dem ich mich nicht gut auskenne :
        Wenn alle Elektrogeräte im Haushalt miteinander und mit mir kommunizieren ist das vorteilhaft. Können diese Geräte dann nicht auch ungenutzte rechenkapazitat dem restlichen Netzwerk zur Verfügung stellen? So ne Art Haushalts-Cloud-Computing ? Was man mit dieser Kapazität dann macht ist mir noch nicht eingefallen Aber bei nem "cleveren" Haus fällt immer was zu rechnen an: Server überprüfen usw

        Oder lieg ich da vollends Falsch mit?
      • Von Hardwar Schraubenverwechsler(in)
        Zitat
        Man steht an der Arbeit, kurz vor Feierabend und denkt bloß noch an einen leckeren Kaffee, wenn man Zuhause angekommen ist. Zum Feierabend per Smartphone die Kaffeemaschine an und man betritt die Wohnung in der es nach frisch gebrühten Kaffee duftet.

        Ich persönlich finde, das es eindeutig dümmere Sachen auf der Welt gibt...
        hmmmm... Wie schön du das geschrieben hast Da bekomme ich Lust auf eine Tasse Kaffee. Ich finde die Idee auch nicht schlecht, es gibt wirklich mehr schwachsinniges als eine Kaffeemaschine, die über W-LAN funktioniert.

        gastro-ordner.de
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1058284
Neue Technologien
Galaxy-S4-SoC-Hersteller Qualcomm baut WLAN-Kaffeemaschine
Auf dem MWC hat Qualcomm nicht nur das Galaxy-S4-SoC der Snapdragon-600-Serie gezeigt, sondern der Hersteller hat auch ein auf den ersten Blick ungewöhnliches Produkt im Angebot - eine Kaffeemaschine samt WLAN-Anbindung und angepasstem Betriebssystem
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Galaxy-S4-Qualcomm-WLAN-Kaffeemaschine-1058284/
01.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/Snapdragon-800-Qualcomm.jpg
news