Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gysi1901 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Superwip
        Angeblich ist die Energiedichte wesentlich geringer als bei Lithium Akkus womit der Alu-Ionen Akku für Elektronik kaum in Frage kommt.
        Naja, Prototypen aus dem Labor können durchaus Raum für Optimierungen bieten. Und stationäre Energiespeicher können allemal davon profitieren (Platz ist genug da und die Kosten werden sich ja angeblich verringern) und sind von immenser Bedeutung, die umso größer wird, je mehr wir auf regenerative Energien setzen. Ich bin gespannt, ob sich die Idee durchsetzen kann.
      • Von Olstyle Moderator
        Zur Verteidigung des Authors: In der 2. verlinkten Quelle wird ein Interview mit einem der Entwicklern geführt und dieser spricht explizit davon dass man die Spannung des Akkus noch etwas hoch treiben will. Allerdings geht es dabei um mehr Energiedichte wenn dafür der Strom konstant bleibt und nicht um ein generelles Problem mit den 2V Ausgangsspannung.
        Auch die Aussage zur Sicherheit wird dort gemacht, allerdings geht es dabei um die Brennbarkeit des Elektrolytes. Bis die Annode brennt hat man eh schon Temperaturen angebracht bei denen ein explodierender Akku noch das kleinste Problem ist um dass man sich kümmern sollte.
      • Von domi1711 Kabelverknoter(in)
        Oh Mann der Artikel ist echt schwach...
        1: Elektronik arbeitet nur mit 5V Aufwärts? Falsch. Wer traut sich so einen Satz öffentlich zu schreiben??
        2: Ein Smartphone Akku hat 2000 - 3000 mA ? Es müsste heißen 2000-3000 mAh Kapazität.
      • Von Viner-Cent Freizeitschrauber(in)
        Das Problem mit der Reihenschaltung ist glaube ich, dass du deine Akkugröße verfünffachst und damit nicht die fünffache Kapazität erhälst, also das ganze einfach zu groß und zu schwer wird.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Ja, kurzstreckenoptimierte Elektroautos (eventuell Elektrolinienbusse,...) und insbesondere Hybridautos sowie stationäre Energiespeicher wie USVs sind wohl sinnvollere Anwendungen für diese Akkus als Handys oder Notebooks nach allem was man über sie weiß.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155803
Neue Technologien
Aluminium-Ionen-Akku: Lädt in einer Minute, hat aber einen Haken
Forscher haben einen Aluminium-Ionen-Akku entwickelt, der perfekt scheint, aber leider doch einen Haken hat. Neben Traumwerten bei der Aufladezeit steht der Nachteil, dass er nur 2 Volt Spannung liefert. Für Elektronik ist das zu wenig. Dort wird mit 5 bis 12 Volt operiert.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Forscher-stellen-Aluminium-Ionen-Akku-vor-1155803/
09.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/Aluminium-Ionen-Akku_Der_perfekte_Energiespeicher_mit_nur_einem_Haken-pcgh_b2teaser_169.JPG
news