Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MrG Komplett-PC-Käufer(in)
        Man stelle sich mal Ego-Shooter mit einer realen Kulisse vor.
        Oder einfach nur Stadtbesichtigungen.
        Oder man lese einfach mal das Buch "Limit". Da kommt das auch vor.
      • Von arti.86 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        ingress zocken mit dem teil wäre ja der absolute hammer!!!
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Umm: Augemented Reality blendet virtuelle Objekte in den realen Blick auf die Umgebung ein.
        Hier wird offensichtlich ein reales Bild in die Umgebung projeziert, was gegenüber AR z.B. schon einmal erfordert, dass es da eine Projektionsfläche gibt und somit im Gegenzug eine Verschmelzung von virtuellen und realen Inhalten wie bei AR nahezu unmöglich macht, weil eben Teile der Realperspektive vorgeschrieben sind.

        Was ich aber nicht so ganz verstehe:
        Worin besteht der Vorteil?
        Ich sehe hier alle Nachteile von VR mit allen Nachteilen eines Shutter-3D-Monitors vereint.
      • Von Kyrodar Software-Overclocker(in)
        Prototyp is ja noch gelinde ausgedrückt.
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        Räumliche-Objekt-Brille ein name

        schaut noch sehr nach prototype aus

        200$ = 200€? evtl

        würde mich schon interessieren

        erinnert mich irgendwie an virtual boy
        https://www.google.de/search?q=virtual+boy&client=firefox-a&hs=WO5&sa=X&hl=de&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch&tbo=u&source=univ&ei=Cw6aUZSADaqb0AWbzoD4CA&ved=0CEAQsAQ&
        biw=1920&bih=1135

        reagierte aber nicht auf kopf bewegungen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1070324
Neue Technologien
Ehemalige Valve-Entwickler stellen Räumliche-Objekt-Brille vor
Zwei ehemalige Valve-Entwickler stellten auf der Erfindermesse Maker Faire eine Räumliche Objekt-Brille vor. Im Gegensatz zu Virtual-Reality-Brillen werden computergenerierte Objekte auf die sichtbare Umgebung des Trägers projiziert.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Ehemalige-Valve-Entwickler-Raeumliche-Objekt-Brille-1070324/
20.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/AR-Brille2.jpg
technik
news