Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Jooschka PC-Selbstbauer(in)
        In manchen Ländern gibt es Steckdosensysteme, bei denen es generell möglich ist, Stecker über Stecker zu stecken. Da ist dann ein Stecker gleichzeitig wieder Dose für den Nächsten! Vorrausgesetzt, man kauft sich auch solche Stecker-Dosen...:
        OS020D,australian power cord,Australia power cord,australia power plugs,australia plugs,australia electrical plug,australia electric plug,australia electricity plug China Wholesale Manufacturers and Suppliers, Factory, Exporters, Factories in china
        Mir ist sowas in Neuseeland begegnet. Da hat auch fast jede Steckdose nen Schalter! Auch sehr praktisch!
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        moderative Anmerkung: Einige sexistische Beiträge wurde entfernt. Die Moderation empfiehlt, weniger übers "stecken" und mehr über sinnvolle Diskussionsbeiträge nachzudenken.
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von lucmat
        Was auch besonders ist, dass eben die Steckdose nicht blockiert wird. Das ist bei ben meisten (bzw. alle die ich kenne) dLAN Adaptern so, das eben der Steckplat belegt ist. Wäre beim AVM Produkt nicht so.
        devolo bietet auch alle ihre konfigurationen mit oder ohne steckdose an. also neu ist es nicht.
      • Von lucmat Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich finde das neue Produkt wirklich sehr interessant. Habe ich richtig verstanden, dass das "große" Modell dieser Stecker eine Mischung aus WLAN Repeater, dLAN, DECT Verstärker ist und noch eine Steckdose enthält, die sich Programmieren lässt?

        Würde in manche Fällen einige Geräte ersetzen. Wenn man beispielsweise an Weihnachten eine Zeitschaltuhhr für den Weihnachtsbaum möchte, ein Gerät mit Netzwerkkabel verbinden muss und ein Notebook mit WLAN verbinden will. Echt klasse. Was auch besonders ist, dass eben die Steckdose nicht blockiert wird. Das ist bei ben meisten (bzw. alle die ich kenne) dLAN Adaptern so, das eben der Steckplat belegt ist. Wäre beim AVM Produkt nicht so.
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Der neue 546E vereint Powerline, WLAN N sowie LAN und bietet Übertragungsraten von bis zu 500 MBit/s, über WLAN N bis zu 300 MBit/s.

        Kann der auch mit der Fritzbox 7330 SL von 1&1 kommunizieren, sollte doch eigentlich normal laufen, oder gibt es Einwände?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872359
Neue Technologien
CeBIT
Im Rahmen der diesjährigen Computermesse CeBIT stellte Telekommunikationshersteller AVM intelligente Steckdosen vor, die sich mit anderen AVM-Produkten vernetzen und somit die Smart Home-Idee aufgreifen.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/CeBIT-872359/
11.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/sdfsd.jpg
wlan,internet
news