Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kalimar Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von ATIFan22
        Ich hab nen 15 " CRT und auch keine Kohle mirn full Hd Moni zu kaufen,außerdem sind die BR immer noch zu überteuert^^
        Und ich hab 5kilo übergewicht und noch voll viel schokolade von Weinachten hier rumliegen,hm aber wenn interessiert das?
      • Von ATIFan22 BIOS-Overclocker(in)
        Ich hab nen 15 " CRT und auch keine Kohle mirn full Hd Moni zu kaufen,außerdem sind die BR immer noch zu überteuert^^
      • Von Cionara Software-Overclocker(in)
        Man sollte den TV natürlich auch richtig einstellen. Wenn z.B. bei meinem jetzigen HD-Fernseher die Schärfe auf Standard "0" steht sieht man keine Poren, weil verwaschen. Wenn man allerdings auf "5" hochstellt sieht man jedes Detail <3
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Ich habe letztes Jahr meine PS 3 gekauft, war nur als Blu-Ray Player gedacht da ich ja am PC zocke. Damals war es auch der billigste Blu-Ray Player. Seit dem kaufe ich keine DVD mehr. Und ja man sieht einen Unterschied auch auf 32" HD Ready TV. Man gewöhnt sich so schnell an das geile Bild das man fast gar nicht mehr normal TV schauen will.
        Wer zwischen DVD und Blu-Ray keinen Unterschied sieht sollte mal seine Augen überprüfen lassen. Und vielleicht einen gescheiten TV kaufen. Mein Toshiba kostete 1500 €, und war damals bei den meisten Testsieger. Man kauft sich halt keine Billig 08/15 Geräte.
      • Von alfalfa Freizeitschrauber(in)
        Zitat von OsFrontale
        Für die meisten Heimkino-User ist ein Blu-ray-Laufwerk auch nicht zwingend notwendig. Die wenigsten haben einen Full-HD-Fernseher zu hause wo die Qualität der normalen DVD völlig ausreichen dürfte.

        Ich hab zwar 'nen 46" Full HD, aber ich kann Dir sagen, dass Du auch bei 720P "HD Ready" Geräten einen riesigen Unterschied zur normalen DVD siehst. Das kann man schon nicht mehr subjektiv nennen, weil der Unterschied in Bildern, Daten und Messwerten dargelegt werden kann.
        Ich würde höchstens behaupten, dass man nicht unbedingt 1080P benötigt, da der Unterschied zu 720P eher gering ist - verglichen mit dem Unterschied zwischen normaler DVD und HD Material.
        Ich seh aus 3,5 m Entfernung jedenfalls keinen deutlichen Unterschied zwischen 720P und 1080P.

        Aber zum Thema zurück:
        Ich brauche trotz Full HD Gerät keinen Blu-ray Player.
        Ich hab das HD DVD Laufwerk der XBox 360 am HTPC (Amazon hat es mal für 10,- Euro verkauft) und eine kleine Sammlung an HD DVD's, die Amazon zum Spottpreis verschleudert hat.
        Sind die dann alle mal geguckt, kann man mit einem HTPC auch noch anderes HD Material wiedergeben, ohne ein Blu-ray Laufwerk zu besitzen.

        Die Frage ist, wie lange Blu-ray bestehen bleibt. Nach meiner Meinung ist Blu-ray das letzte optische Medium für Daten und Filme.
        Die Zukunft gehört wahrscheinlich den immer billiger werdenden Flashspeichern.
        Vorher wird das Medium natürlich noch ausgekostet und der Verbraucher gemolken.
        Mal gucken, wie lange ich um Blu-ray noch rum komme bzw. wann es so billig wird, dass ich mir sage "ok, jetzt kann man's ruhig einfach so kaufen".
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671723
Neue Technologien
Blu-ray-Player- und Filme auf dem Vormarsch
Blu-ray-Player lagen im diesjährigen Weihnachtsgeschäft weit vorne auf dem Wunschzettel vieler Amerikaner.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Blu-ray-Player-und-Filme-auf-dem-Vormarsch-671723/
29.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/11/LiteOn_DH-4B1S.jpg
blu-ray,mp3-player
news