Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von AMDFan2005 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Cohonnes
        Asus VG236H mit Brille für 300 € und ich würde auf 3D umsteigen und es nicht bereuen im Nachhinein..... vorausgesetzt Spiele kommen auch in Zukunft mit 3D

        Die Brille stört mich persönlich nicht und ich vermute das der volle 3D Effekt ohne Brille nicht oder nur begingt möglich sein wird in den nächsten 3 Jahren und dann bis sich der Preis einpendelt damit auch die Masse eine Zugang hatt .....

        Bis dahin würde ich auf die Brille setzten
        Sieht bei mir genauso aus. Werde mir spätestens im Sommer auch einen Asus VG236H kaufen.

        Meine einzigen Bedenken gelten bisher der Bildqualität.
        Bin als CRT User nicht wirklich von Reaktionszeiten und eingeschränkten Blickwinkeln begeistert. Und ob die Farbakkuratheit an einen CRT rankommt, muss sich auch erst zeigen.
      • Von exa Volt-Modder(in)
        jup, bei Animation schmeisst man halt den Renderer wieder an und lässt nen 2. Blickwinkel rendern...
      • Von NGamers PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Cohonnes
        Asus VG236H mit Brille für 300 € und ich würde auf 3D umsteigen und es nicht bereuen im Nachhinein..... vorausgesetzt Spiele kommen auch in Zukunft mit 3D
        Spiele brauchen nicht aufwendig für 3D umberechnet zu werden, da die dritte Dimension hier im Gegensatz zu Filmen schon vorhanden ist bzw nicht für eine 2D Publikation beschnitten wurde.

        Metro 2033 sieht unglaublich in 3D aus, Need for Speed Shift ebenso. Weitere hab ich noch nicht getestet. Zumindest bei Metro 2033 klebt dir die Waffe regelrecht vor der Nase, alles andere wirkt mindestens genauso plastisch, daß man fast schon die Meter zum Gegner abschätzen kann. Bei Spielen ist das halt um einiges einfacher, weshalb sich ein Animationsfilm auch viel besser und einfacher noch fix in 3D ändern lässt, als jeder in 2D gedrehte Kinofilm.
        Und genau das ist auch der Grund, weshalb es momentan soviele Animationsfilme in 3D gibt. Die Kinofilme müssen entweder direkt in 3D gedreht werden (Avatar), oder nachträglich editiert (Kampf der Titanen).
      • Von Cohonnes Kabelverknoter(in)
        Asus VG236H mit Brille für 300 € und ich würde auf 3D umsteigen und es nicht bereuen im Nachhinein..... vorausgesetzt Spiele kommen auch in Zukunft mit 3D

        Die Brille stört mich persönlich nicht und ich vermute das der volle 3D Effekt ohne Brille nicht oder nur begingt möglich sein wird in den nächsten 3 Jahren und dann bis sich der Preis einpendelt damit auch die Masse eine Zugang hatt .....

        Bis dahin würde ich auf die Brille setzten
      • Von HomeboyST Freizeitschrauber(in)
        Also ich möchte nur sagen.....

        verlasst euch nicht auf diese Brillenlose Technik...
        Habe mir auf der Cebit 2010 auch die Brillenlosen 3D teile angesehen...

        Was soll ich sagen... Ziemlicher Müll... Es war zwar ein Räumlicher effekt spürbar...
        Aber kein Vergleich zu einem gerät mit Brille.

        Ich meine... Das liegt einfach an der Technik... Wie soll so eine Mattscheibe wissen, wann Sie welches Bild an welches Auge sendet ? Richtig.. Das würde nur mit einer Kamera und Augenerkennung funktionieren... Dies gepaart mit Linsensystemen im TV um das Bild für jeden Zuschauer und Winkel einzeln zu senden..

        Anders bekommt man keinen wirklich guten 3D Effekt hin...

        P.S.
        Wenn ich mir nicht vor 4 Jahren für 4000 € einen 42" Full HD Plasma gekauft hätte ( Der heute noch ziemlich jedem Gerät bis über 2000 Euro zeigt was ein gutes Bild ist ) Wäre im Wohnzimmer schon längst ein ca. 55er 3D TV...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
806402
Neue Technologien
3D Brille a.D.
Toshiba zeigt auf der CES brillenloses 3D-TV. Dank Integral Imaging und übergroßen Auflösungen ist räumliches HDTV aus fast allen Perspektiven möglich.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/3D-Brille-aD-806402/
07.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/death-of-3d-glasses.jpg
3d,ces,full-hd,tv,toshiba
news