Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ile BIOS-Overclocker(in)
        Teilmodular reicht absolut.

        Die Lüfteranschlüsse brauche ich nicht, da die Mainboard Abschlüsse viel besser regeln und dort die Steuerung anpassbar ist.

        Super finde ich das voll-aktive Lüfter Konzept mit super niedrigen Drehzahlen. In Kombination mit hochwertigem Lüfter die perfekte Lösung. Allein aus diesem Grund ist das P11 meiner Meinung nach das beste High End Netzteil am Markt.

        Noch eins : manche mögen scheinbar einzeln gesleevte Kabel. Das finde ich aus Airfow und Staubfänger Sicht für eine katastrophale Idee. Bitte so lassen wie jetzt.
      • Von azzih Volt-Modder(in)
        Teilmodular reicht mehr als aus. Das ATX Ding muss eh angeschlossen werden, sehe da kein Sinn das abnehmbar zu machen, stören würds mich aber auch net.
        Netzteil ist interessant aber imo zu teuer fürn Mittelklasse System, zumindest die kleine 550W Variante. Leise sind sowieso alle besseren Netzteile, zumindest so leise das die Graka eh stets lauter ist.
      • Von Noxxphox PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        hab das netzteil und bin voll zufrieden.. leise und vor allem sehr gut verarbeitet bereue den kauf nicht
      • Von mistermeister Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von neo27484
        vollmodular allein deswegen weil ich dann den kabelstrang problemlos direkt am Netzteil sleeven kann bzw. fertig gesleevte kabel anstecken kann. so perfekt das Netzteil auch sein mag aber ich würde es allein wegen der bunten einzelkabel und halbtransparenten sleeves nicht kaufen.
        Finde diese bunte Kabelstränge in meine DP10 auch häßlich und könnte jedesmal kotzen wenn ich in mein Gehäuse Fenster schaue - besonders der weiße OCK Steckeranschluss der in einem dezent abgeschwärzten PC nur so rausleuchtet.... Finde ich schade, da das NT 1a ist. Auch wenn es beim DP11 auch kompkatere Versionen geben soll, viele Leute kaufen es alleine deshalb nicht weil es einfach nur rießig ist, eben durch auch durch Sonderheiten wie den 135mm Lüfter und die Gehäuße-Schallentkopplung...
      • Von XeloGTX Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Teilmodular finde ich persönlich auch ausreichend. Klar wird es einige wenige geben, die anstelle des schwarzen Stranges, mit bunten Kabeln drin, lieber etwas angepasstes haben wollen und das ginge mit einem Vollmodular-Netzteil natürlich einfacher. Ich denke aber, wie schon gesagt, dass dies eher wenige interessieren wird. Vielleicht sollte man das Dark Power P12 einmal als teilmodular und vollmodular anbieten, sofern dies wirtschaftlich umsetzbar ist, und gucken was sich besser verkauft. Ich wette aber fast, dass das Vollmodulare dann 10 - 15€ mehr kostet wird und das das viele nicht draufzahlen wollen.

        Zu dem angesprochenen Problem mit verdrehten Hauptstrang kann ich nichts wirklich sagen, denn ich habe in den bisher gut 10 zusammengebauten PCs, mit teilmodularem System, mit sowas noch nicht kämpfen müssen. Man muss sich vielleicht vorher auch mal den PC-Tower genauer ansehen. Denn ein guter Tower kann einem die Arbeit sehr erleichtern.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1177738
Netzteil
Be quiet Dark Power Pro 11: Testsieger-Netzteil im Video
In unserem Vergleich für Performance-Netzteile der mittleren Watt-Klasse testeten wir der PCGH-Ausgabe 10/2015 elf 80-Plus-Gold und -Platin-Netzteile von 500 bis 650 Watt. Das Be quiet Dark Power Pro 11 belegte dabei mit durchgängig hohen Effizienzwerten und guter Ausstattung den Spitzenplatz. Wir stellen die wichtigsten Modell-Features im Gespräch mit Be Quiets PR-Mann Aaron Licht im Video vor.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/Videos/Be-quiet-Dark-Power-Pro-11-Video-1177738/
16.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/BeQuietDarkPowerPro11_Paesentation_2016.11.06__b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/11/66334_sd.mp4