Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Hmm....:
        anno2007 hatten sie schon ein Netzteil mit 90 A Rail im Angebot:
        SilverStone Technology Co., Ltd - Designing Inspiration

        Und heute haben sie, wie erwähnt, nur ein einziges Split-Rail auf ihrer Webseite und bewerben das damit, dass man die Trennung auch aufheben kann.
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von ruyven_macaran
        Ich fürchte, Silverstone war einer der ersten Hersteller überhaupt, die Single-Rail als Marketing-Feature für sich entdeckt habe

        Nein, ganz im Gegenteil.
        Silverstone war einer der letzten Hersteller, die zu Single Rail übergegangen sind.
        Zur 'ersten Garde' gehört, neben dem 'Erfinder' PCP&C zum Beispiel Corsair...

        Wobei einige Silverstone Netzteile wohl wieder Multi Rail sind. Wenn man jetzt böse ist, würd man behaupten, dass die Techniker bei Silverstone lieber Multi Rail machen würden, es aber nicht dürfen...
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Bevier
        Grundsätzlich sind die Silverstone-Netzteile sehr gut, nur habe ich persönlich ein Problem damit 600 oder gar 700 Watt und somit vielleicht zwei Grafikkarten mit Single-Rail zu befeuern.
        Bis 500 Watt geht das noch in Ordnung, darüber ist es ein absolutes No-Go, zumal es im selben Preisbereich auch hochwertige Alternativen gibt, die 2-3 Rails bieten.
        Schade, dass sie diese Fehlentscheidung beibehalten wollen, sonst wären sie in Zukunft meine persönlichen Favoriten, wenn es um Empfehlungen geht oder eine Neuanschaffung für mich

        Ich fürchte, Silverstone war einer der ersten Hersteller überhaupt, die Single-Rail als Marketing-Feature für sich entdeckt haben (iirc schon zu Zeiten, als noch echte Multi-Rail-Netzteile zu haben waren). Also unwahrscheinlich, dass die in Zukunft damit aufhören, Schweißgeräte zu bauen. Das einzige Netzteil mit Split-Rail im Programm ist afaik weiterhin das Zeus - und selbst das kann per Schalter als 105 A Single-Railer betrieben werden...
        (ein Rauchmelder im Case, der die externe Stromversorgung unterbrechen kann, wäre da vermutlich eine deutliche Verbesserung in Sachen Überlastschutz )
      • Von xActionx Software-Overclocker(in)
        Noch mehr überteuerter single-Rail Schrott, den kein Mensch braucht...
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Grundsätzlich sind die Silverstone-Netzteile sehr gut, nur habe ich persönlich ein Problem damit 600 oder gar 700 Watt und somit vielleicht zwei Grafikkarten mit Single-Rail zu befeuern.
        Bis 500 Watt geht das noch in Ordnung, darüber ist es ein absolutes No-Go, zumal es im selben Preisbereich auch hochwertige Alternativen gibt, die 2-3 Rails bieten.
        Schade, dass sie diese Fehlentscheidung beibehalten wollen, sonst wären sie in Zukunft meine persönlichen Favoriten, wenn es um Empfehlungen geht oder eine Neuanschaffung für mich (was hoffentlich noch lange auf sich warten lässt, ist mein BQ jetzt gerade mal ein Jahr alt ^^)...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107422
Netzteil
Silverstone Strider Essential Gold: Überarbeitete Netzteilreihe mit 80 Plus Gold
In einer Pressemitteilung hat Silverstone die Baureihe Strider Essential Gold angekündigt, die im Gegensatz zu den bisherigen Essential-Netzteilen mit einer 80-Plus-Gold-Zertifizierung daherkommt. Ab dem 05. Februar sollen die Modelle mit 500, 600 sowie 700 Watt verfügbar sein, preislich soll die Serie ab rund 90 Euro beginnen.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/Silverstone-Strider-Essential-Gold-Netzteile-80-Plus-Gold-1107422/
31.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Silverstone_Strider_Essential_Gold_Netzteile_3-pcgh_b2teaser_169.jpg
silverstone,netzteil
news