Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Westcoast Kokü-Junkie (m/w)
        mal schauen, ob es scythe schafft, gibt halt viel konkurrenz im netzteilgeschäft.
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Ich finds schade, dass sie nicht die gleiche Optik wie die Choruki haben...
        Naja, was ja noch nicht ist, kann ja noch werden, ein Choruki 3 mit Gold-Zertifizierung wäre (je nach Preis) sofort gekauft!
      • Von Mr.Ultimo PCGH-Community-Veteran(in)
        Mh alles Supi alles toll, wie wäre es aber mal mit Gold oder wenigstens Silber Netzteilen im 350 bis 450 Watt Bereich.Mit Kabel Managment und ner extra 12 V Leitung.Immer diese Watt mäßigen Riesenklopper...
      • Von cPT_cAPSLOCK BIOS-Overclocker(in)
        Ich bin gespannt. Mal schauen, wie sie sich schlagen.
        Mit der richtigen Innenraumqualität und den passenden Lüftern - und nicht zuletzt einem angemessenen Preis - würde ich den Netzteilen gerne eine Chance geben. Bisher habe ich mit Scythe durchweg gute Erfahrungen gemacht - wenn auch nur mit Kühlern
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
864028
Netzteil
Netzteil
In seinem Heimatland Japan hat Scythe zwei neue Netzteilserien veröffentlicht. Wie der Name andeutet, sind die Serien jeweils Bronze und Gold spezifiziert. Bei der Solid Power Bronze-Serie werden derzeit Modelle mit 550 und 650 Watt geboten, während Scythe bei der Solid Power Gold-Serie 500 und 600 Watt ins Rennen schickt.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/Netzteil-864028/
16.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/scythe_solid_power_bronze.jpg
netzteil,scythe
news