Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von poiu Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Maqama
        Ich war ja durchaus bereit LC Power nach langen Jahren von schrott Netzteilen wieder eine Chance zu geben.
        Daher hatte ich auch bei einem Kollegen das LC 9550 verbaut gehabt, auf anraten der Community hier.
        Bis dato galt es als gutes Netzteil, 3 Wochen später war es dann aufrgund nicht greifender Schutzschaltungen plötzlich doch Mist.
        Daher Frage ich mich schon, welches Netzteil von LC Power überhaupt vernünftig sein soll.
        .
        Das Problem hat aber nicht nur das LC Power, wurde da nur etwas aufgebauscht siehe auch LEPA, Enermax...

        an sich ist das 9550 immer noch ok nur überlasten sollte man es nicht und selsbt wenn, stribt das NT schlecht aber gibt schlimmeres

        Zitat von michelthemaster
        Bei mir kommen nur hochwertige Netzteile in den Rechner, Enermax, Seasonic etc. Diese leisten dann auch tatsächlich was drauf steht und haben auch eine sehr gute Effizienz, lange Garantie und sparen mit der Laufzeit einiges an Strom (mein Enermax Platimax 500 Watt).

        PS: Von Marken wie LC würde ich Abstand nehmen, da man sich nie sicher sein kann, ob auch wirklich eingehalten wird, was versprochen wurde. Bei so etwas sollte man einfach nicht sparen, da hängt der komplette Rechner dran
        Dein Platimax erfüllt leider auch nicht so ganz die Werte fürs Platinum Zertifikat und Enermax lebt teilwese nur von dem alten Ruf, ich bin mal auf die neuen gespannt ob die damit die Kurve kriegen das x´tII war ja mal wieder nicht so toll
      • Von nonameguzzi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Threshold
        Die GP4 Serie von LC Power ist ja auch brauchbar.
        Den gleichen Kram kriegst du auch mit einem Corsair Logo drauf.

        Aber seit wann baut Andyson die Vs Serie von Cooler Master?

        Und ich frag nicht, wozu du ein 1300 Watt Netzteil brauchst.


        Hmmm Nicht Andyson sondern Enhance ;D

        Und 1300W laufen bei mir am Limmit hab 4x 290 dran hängen ;D
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Die GP4 Serie von LC Power ist ja auch brauchbar.
        Den gleichen Kram kriegst du auch mit einem Corsair Logo drauf.

        Aber seit wann baut Andyson die Vs Serie von Cooler Master?

        Und ich frag nicht, wozu du ein 1300 Watt Netzteil brauchst.
      • Von nonameguzzi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Stefan Payne
        Und LC-Power ist bei weitem nicht so übel wie du denkst. Immerhin sind die lern- und kritikfähig, was auf manche 'Namhafte Hersteller' ja nun wirklich nicht zutrifft...

        Von daher soltlest du, wenn du dich nicht intensiv mit einer Sache auseinander gesetzt hast, dich nicht so weit aus dem Fenster lehnen...


        €dit:
        Und der größte Schund, den es momentan gibt, der kommt ja wohl von Techsolo, Intertech und MS-Tech, nicht LC-Power!


        Endlich mal jemand der Ahnung hat und nicht nur LC-Power = Schlecht denkt natürlich hat die Firma nen faden beigeschmack errinnere da auch gerne an die alten "600W" Böller der nem Kumpel von mit den Pc zerschossen hat (wer nicht hören will...)

        Jedoch muss man LC_Power in letzter zeit einen gewaltigen Immagewechsel eingestehen die Netzteile werden DEUTLICH besser das hier ist auf ner guten Andyson Plattform immerhin auch der fertiger dem Cooler Aaster die VS Serie anvertraut hat!
        Die Gehäuse werden Qualitativ auch wesentlich besser und die CPU Kühler liegen allesamt im oberen Durchschnitt zum kleinen Preis war selber kurz davor dieses Netzteil zu kaufen bin jetzt aber an ein 1300W EVGA SuperNOVA G2 gekommen...
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von michelthemaster
        Bei mir kommen nur hochwertige Netzteile in den Rechner, Enermax
        Enermax hat sich in letzter Zeit nicht gerade durch Qualität oder besonders hochwertige Netzteile gezeigt.
        Ganz im Gegenteil, eher unterdurchschnittliche Geräte zu (völlig) überhöhten Preisen...

        Zitat von michelthemaster
        PS: Von Marken wie LC würde ich Abstand nehmen, da man sich nie sicher sein kann, ob auch wirklich eingehalten wird, was versprochen wurde. Bei so etwas sollte man einfach nicht sparen, da hängt der komplette Rechner dran
        Was für ein undifferenzierter Bullshit du hier schreibst...

        Denn, wie in einem der ersten Postings angemerkt wurde, gibt es unterschiedliche Serien die qualitativ unterschiedlich sind. Und LC-Power ist bei weitem nicht so übel wie du denkst. Immerhin sind die lern- und kritikfähig, was auf manche 'Namhafte Hersteller' ja nun wirklich nicht zutrifft...

        Von daher soltlest du, wenn du dich nicht intensiv mit einer Sache auseinander gesetzt hast, dich nicht so weit aus dem Fenster lehnen...

        €dit:
        Und der größte Schund, den es momentan gibt, der kommt ja wohl von Techsolo, Intertech und MS-Tech, nicht LC-Power!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196430
Netzteil
LC1200: LC-Power mit neuem 80-Plus-Platinum-Netzteil
Netzteile mit 80-Plus-Platin-Zertifikat zeichnen sich durch einen besonder hohen Wirkungsgrad aus. Viele Hersteller haben bereits eigene Exemplare oder Produktserien in diesem Premium-Bereich etabliert, LC-Power zählt mit dem LC1200 V2.4 ab sofort dazu.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/LC-Power-LC1200-Platinum-1196430/
29.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/lc1200_version_3_300-pcgh_b2teaser_169.jpg
netzteil
news