Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von hirschi-94 BIOS-Overclocker(in)
        Eine Nachlaufsteuerung ist mehr schädlich als förderlich für das Netzteil selbst, denn die Lötstellen werden dadurch sicher nicht besser. Und so warm kann ein Netzteil gar nicht werden, ansonsten würde die Lüfterdimensionierung inklusive Steuerung sehr weit vom sinnvollen entfernt liegen.

        Eine kleine Anmerkung am Rande, die vielleicht nicht viel zu sagen hat: Wo Enermax drauf steht muss nicht zwingend Enermax drinnen sein - die beiden größeren Modelle kommen von Sirtec, die kleineren von CWT.
      • Von rehacomp Freizeitschrauber(in)
        Ich hatte mit Enermax ein klein Email verkehr, gerade weil ich wissen wollte, was den so neues an den NAXN-Netzteile so ist gegenüber der alten Modu 82+ II Reihe.
        Zumal ich speziel auf die Leistungsdaten der 550W und 525W hingewiesen hatte. Und dazu die Frage, wann denn die Serie auf der deutschen Homepage gelistet ist.

        Die Antwort:

        vielen Dank für Ihr Interesse an ENERMAX Produkten.

        Die NAXN Netzteile sind nicht in Deutschland erhältlich. Die MODU82+ Modelle sind stärker, ausgeglichener, teuerer.
        Die NAXN Netzteile sind günstiger, dafür nicht so leistungsstark.

        Mit freundlichen Grüßen


        Mein Fazit: Offiziell nicht in Deutschland erhältlich, Sugerieren mehr Leistung auf dem Etiket, haben aber weniger drunter.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von L-man
        hm ich wüsste jetzt nichts was für so ein Netzteil spricht wenn ich bedenke das ich für 70€ ein 500W Gold NT von BQ bekomme.

        Der einzige Pseudo-Grund wäre wohl, dass auf dem BQ nicht "Enermax" draufsteht
        Es gibt auch keinen Grund sich nen Mercedes zu kaufen wo ein Skoda Oktavia 95% der "Leistung" für 1/3 des Geldes bietet, trotzdem machen es die Leute^^
      • Von L-man Software-Overclocker(in)
        hm ich wüsste jetzt nichts was für so ein Netzteil spricht wenn ich bedenke das ich für 70€ ein 500W Gold NT von BQ bekomme.
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Mit "Einsteiger"-Netzteile hat das hier mal so gar nichts zu tun. Im Einsteiger Bereich kann Enermax einfach nichts zu einem anständigen Preis bieten . OCZ oder selbst BeQuiet sind da wesendlich besser aufgestellt .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
881587
Netzteil
450 bis 850 Watt
Der bekannte Hersteller für Netzteile, Gehäuse und Kühllösungen Enermax beerbt seine bisherige Einsteiger-Serie NAXN 80+. Die Nachfolger mit dem Namen NAXN 82+ sollen sich ebenfalls an sparsame Käufer richten. Im Laufe des Mai werden daher drei Modelle mit 450, 550 und 650 Watt erwartet.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/Enermax-NAXN-82-881587/
07.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/enermax_naxn_01.jpg
enermax,netzteil
news