Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hardwarefreak81 Sysprofile-User(in)
        Ich versuche hier niemandem etwas einzureden, deshalb schreibe ich ja auch das es meine persönliche Erfahrung bzw. Meinung ist. Wie oben bereits geschrieben, kauft euch alle Netzteile mit 80er Lüftern und werdet glücklich damit.

        Übrigens, es muss hier niemand ein gedämmtes Gehäuse haben. Ich schrieb dies nur, weil eben durch ein solches der PC schon leiser wird und man auch einen lauteren Lüfter nicht mehr so hört.

        Bevor dies noch ins Endlose geht, werde ich diese Diskussion meinerseits beenden.
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Hardwarefreak81
        Ja, so sind meine Erfahrungen und ich empfinde das nunmal so. Hätte vielleicht besser schreiben sollen "störend" oder "zu laut für meinen Geschmack" o.ä.

        Ja, aber das Problem ist, dass du von einer nicht nennenswerten Basis ausgehst. Sprich 2 Geräte, die auch nicht unbedingt prickelnd sind.
        Insbesondere Small Form Factor Geräte sind NICHT mit ATX Geräten vergleibar und idR auch deutlich lauter, da wenig Platz, hohe Leistungsdichte und winzige Lüfter, die auch sehr flach sind.

        Dennoch ist es einfach falsch, zu pauschalisieren! Denn auch mit 80mm Lüftern kann man ein sehr leises Netzteil realisieren, insbesondere in diesen Tagen!!
        Man muss es nur wollen. Oh und den mangelnden Luftstrom kann man durch mehr Oberfläche bei den Kühlern mehr als ausgleichen, siehe z.B. die Topower P4 Geräte wie die Tagan U01 Serie oder die Tagan U22 Serie...

        Oder nehmen wir mal zwei Topower P6 Geräte:
        Einmal das Tagan mit 2 80mm Lüftern und einmal das Dark Power Pro P6


        Zitat von Hardwarefreak81

        Keine Ahnung wo der Arbeitet (gearbeitet hat), juckt mich auch net. Es gibt sehr viele Faktoren die die Lautstärke eines Lüfters beeinflusst. Ein gedämmtes Gehäuse lässt z.B. weniger Lärm durch wie z.B. mein Lancool K58. Schon nehme ich einen Lüfter etwas lauter war als jemand mit einem gedämmten Gehäuse. Die 80er die ich kenne haben mich nunmal gestört und ich werde sicher keine Netzteile mehr mit diesen Lüftern verbauen. Wer das anders sieht soll sich doch so ein Netzteil kaufen und glücklich sein.

        Wer spricht denn hier von gedämmten Gehäusen?! Ich sehe hier in diesem Thread niemanden!
        Ein Gehäuse zu dämmen ist, meiner Meinung nach, nicht soo sinnvoll, es ist da besser wenn der gesamte PC von sich aus sehr leise ist - und das ist in diesen Tagen auch möglich.

        Wenn du nur schrottige 80mm Lüfter kennst, ist ja OK, deine Sache. Nur versuchst du gerade allen Leuten einzureden, dass 80mm Lüfter grundsätzlich laut wären. Was aber nunmal keine korrekte Aussage ist, da es verschiedene Modelle gibt, von denen einige sogar sehr leise sind (zum Beispiel die be quiet Silent Wings!)...
      • Von Hardwarefreak81 Sysprofile-User(in)
        Ja, so sind meine Erfahrungen und ich empfinde das nunmal so. Hätte vielleicht besser schreiben sollen "störend" oder "zu laut für meinen Geschmack" o.ä.

        Keine Ahnung wo der Arbeitet (gearbeitet hat), juckt mich auch net. Es gibt sehr viele Faktoren die die Lautstärke eines Lüfters beeinflusst. Ein gedämmtes Gehäuse lässt z.B. weniger Lärm durch wie z.B. mein Lancool K58. Schon nehme ich einen Lüfter etwas lauter war als jemand mit einem gedämmten Gehäuse. Die 80er die ich kenne haben mich nunmal gestört und ich werde sicher keine Netzteile mehr mit diesen Lüftern verbauen. Wer das anders sieht soll sich doch so ein Netzteil kaufen und glücklich sein.
      • Von Schnitzel PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Naja, du hast geschrieben .....entschuldige das ich dich zitiere
        Zitat
        ....
        wird die Lüfter gut hören können, denn 80mm-Lüfter sind alles andere als leise.


        Wenn man etwas dermaßen pauschalisiert muß man halt damit rechnen das man - im wahrsten Sinne des Wortes - Gegenwind bekommt.
        Erst recht von einem (ehemaligen?) Mitarbeiter von BQ.
      • Von Hardwarefreak81 Sysprofile-User(in)
        Ich gebe es auf, so macht das hier echt keinen Spass. Egal wie und was ich hier schreibe, Du zerflückst jedes Wort.

        Würde ich "Hallo" schreiben, würdest du mir auf 4 Seiten erläutern daß dieses Wort zu pauschal ist.
        Scheinst ja hier gern Leute zu Zitieren.

        Ob es dir nun passt oder nicht,

        "MIR PERSÖNLICH GEFALLEN DIE 80MM-LÜFTER NICHT! AUCH ICH HABE EINIGE NETZTEILE VERBAUT, EBENSO LÜFTER!!"

        So, nun kannst Du mich wieder Zitieren
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
887528
Netzteil
Compucase/HEC, Retailmarke Cougar
Auf der US-amerikanischen Webseite von Cougar sind neue Einsteiger-Netzteile der DX-Serie aufgetaucht. Bisher werden zwei verhältnismäßig leistungsstarke Modelle mit 500 und 600 Watt gezeigt, die auf optische Spielereien wie Lackierung und Sleeve vollständig verzichten.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/Cougar-DX-Serie-vorgestellt-887528/
02.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/Cougar_DX_1.png
netzteil,cougar
news