Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Skysnake
        Die Beste Effizienz hast du aber bei ca 50% Last.

        Das ist bei modernen Netzteilen kaum mehr der Fall. Die Effizienzkurven sind zwischen 20% und 80% Belastung sehr flach - so flach, dass die Effizienz, innerhalb der Messungenauigkeit, gleichbleibend ist.
        Schau dir mal einige beliebige Reviews von Techpowerup an. Da siehst du, wie erschreckend der Unterschied der Effizienz im 20 bis 80% Bereich ist.
        Hier von einem nicht nennenswerten Unterschied zu sprechen, trifft es sogar relativ gut

        Die "50% Regel" stammt aus einer Zeit, als die Effizienzkurve ein Hügel war und 80plus ein Fremdwort. Heute ist diese Regel kaum mehr anwendbar. Eben weil wir hier von einem Unterschied von maximal 1,5% sprechen, zwischen 20 und 80% Belastung.

        Zitat von Skysnake

        Drüber wirds entwas schlechter, aber gerade so bei 10-20% Auslastung geht die Effizienz richtig nach unten.

        Von 10-20% gehts idR noch halbwegs (also zwischen 80 und 85% bei Gold Zertifizierten).
        Richtig übel wird es unter 10% Belastung, siehe dir dazu auch mal die Diagramme auf Techpowerup an.

        In dem Bereich ist es dann durchaus möglich, dass wir von einer Effizienz im 60% Bereich sprechen - bei einem Gold oder Platin zertifiziertem Gerät!!

        Zitat von Skysnake

        Du verbrauchst also im Idle mit einem großen NT eher mehr als mit einem kleinen NT. Das ist noch weniger Leuten klar....

        Dem kann ich mich aber vollkommen anschließen.
        Das ist etwas, das gerne nicht beachtet wird.

        Ebenso dass ein größeres Gerät auch idR eine höhere Geräuschkulisse des Gerätes bedeutet!
      • Von Killer Mandarine
        Die Effizienz der Netzteile ist aber schon ziemlich heftig. Wie das wohl weitergehen wird? Mehr als 90% dürften doch wohl kaum mehr machbar sein, oder irre ich mich da?
      • Von ich111 Lötkolbengott/-göttin
        Wenn der Fortschritt bei den Schutzschaltungen genau so wie beim Vorgänger ausschaut gute Nacht.

        Es ich wichtig zu beachten, dass der PC meistens im Idle läuft und da hast du dann eine Effizienz von unter 70%
        Wenn du ein kleiners NT hast sind es auch nur 2% mehr die das NT bei Last braucht
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Die Beste Effizienz hast du aber bei ca 50% Last. Drüber wirds entwas schlechter, aber gerade so bei 10-20% Auslastung geht die Effizienz richtig nach unten. Du verbrauchst also im Idle mit einem großen NT eher mehr als mit einem kleinen NT. Das ist noch weniger Leuten klar....
      • Von piti_the_drummer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        wenn der preis stimmt nehm ich gern eins in diesem watt bereich.. gerade wenn es heißt lüfter aus .. ^^ denn nur weil er 1200 watt zur verfügung stellt heißt es nicht das er soviel verbraucht.. leider scheinen manche leute das nicht zu verstehn .. ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
888954
Netzteil
Stromversorgung
Corsair stellt auf der Computex mit dem AX1200i ein PC-Netzteil mit 1.200 Watt und 80-Plus-Platinum-Zertifikat vor. Der Hersteller beansprucht mit seinem neuen Stromversorger nichts geringeres als den Titel des momentan modernsten Netzteils der Welt. Wir liefern Ihnen die Rohdaten zum Über-Netzteil.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/Corsair-AX1200i-Netzteil-888954/
08.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/corsair_ax1200i_1.png
netzteil,corsair,computex
news