Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von brennmeister0815 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von MasterSax
        Speed total unrealistisch und der schaden + Grafik auch nicht der hit...
        Es ist ja nicht so, dass die NfS-Reihe bislang unbedingt damit punkten konnte. Der (Multiplayer-)Spielspaß steht hier wohl an erster Stelle.
        Und das ist gut so.
      • Von MasterSax Freizeitschrauber(in)
        Speed total unrealistisch und der schaden + Grafik auch nicht der hit = wird nicht gekauft der rotz.
      • Von brennmeister0815 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Galford
        Schlussendlich zählt für mich eh nur eines: es soll MIR Spaß machen, und wenn es das tut: klasse.
        Yep!
        Fun & Run!
      • Von Galford Software-Overclocker(in)
        Es ist schon länger bekannt, das man den 10 Topp-(KI)-Fahrern der Speedlist in der Karriere die Autos abnehmen muss/kann. Dieses Autos sind spezielle Versionen und kommen alle mit einem weißen Lack. Es gibt also Autos bzw. spezielle Varianten derer freizuschalten. Das ist aber schon eine Weile bekannt, und sollte eigentlich jeder wissen, der sich für das Spiel wirklich interessiert.

        Außerdem sind zwar fast alle Autos von Anfang an auffindbar, aber der Großteil davon muss wiederum erst einmal in der Spielwelt gefunden werden. Was mMn mit dazu beiträgt die Spielwelt genau zu erkunden, was ich positiv finde. Für Leute die Autos auf dem herkömmlichen Weg freischalten wollen, gibt es ja noch die oben erwähnten Topp10. Dazu kann man noch Upgrades in 5 Kategorien freischalten, die eben auch nicht von Anfang an verfügbar sind.

        Was das Thema angeht, das man doch einfach das beste Auto nehmen könne und alle in Anfängerwagen in Grund und Boden fahren: zumindest im Singleplayer gibt es, wie in anderen Rennspielen auch, logischerweise, für bestimmte Rennen eine Begrenzung der verfügbaren Wagen. Außerdem soll es für fast alle Wagen spezifische Events geben, zu denen eben bestimmte Wagen benötigt werden. Also im Singleplayer sehe ich somit nicht das Problem. In Burnout Paradies gab es auch für ziemlich viele Autos eine "Burning Route", was bedeutete, dass man eben diese Rennen nur dann überhaupt starten konnte, wenn man mit dem richtigen Wagen antrat - allerdings ging es da um Zeit, was aber auch in einem (Arcade-) Rennspiel nicht ungewöhnlich ist.
        Und im Multiplayer gibt es ja verschiedene Challenges mit verschiedenen Anforderungen an die Wagen, was bedeutet das es eben kein perfektes Auto gibt - was die Entwickler aber auch so gesagt haben. Wie sich das Ganze dann ausbalanciert, kann man mMn aber auch erst beurteilen wenn man es selber gespielt hat. In Burnout Paradise konnte man auch mit jedem Wagen online gehen und an den Challenges teilnehmen, und konnte selbst in schlechteren Autos erfolgreich die Challenges mitabsolvieren, da es auch Challenges gab, in denen Teamarbeit gefordert war, und es nicht in erster Linie darum ging wer das schnellere Autos hatte, sondern das man die Aufgaben überhaupt erledigen konnte.

        Und wer MW (2012) mit NFS World vergleicht, dem sollte man vielleicht sagen, das die Hälfte der Spielwelt aus World aus dem originalen MW von 2005 stammt. Denn Rock Port (MW 2005) und Palmont City (Carbon) sind die Basis für World. Wer also MW (2012) mit World vergleicht und angeblich Ähnlichkeiten sieht, gibt also indirekt zu, dass ihn MW (2012) an MW (2005) erinnert. Und wenn MW 2012 an MW 2005 erinnert, müsste das doch positiv sein.

        Und der Vergleich des Gameplays mit Undercover? Noch die Burnout gespielt? Burnout ist ebenso von Criterion wie MW (2012), und MW (2012) hat durchaus einige Einflüsse von Burnout (z.B. bestimmte Challges im MP). Aber Burnout ist spielerisch NICHT wie Undercover, und wer anderes behauptet - sorry, normalerweise argumentiere ich nicht so plump - der hat einfach keine Ahnung. Klar, beides sind Arcaderennspiele - aber auch Split/Second, Blur, Flatout, Ridge Racer etc. sind alles Arcaderennspiele.


        Aber ich gebe es zu. Alles, wirklich alles, was ich hier geschrieben habe, hätte ich mir sparen können, da es jedes Jahr das gleiche Gemotze ist. Die Diskussionen zu NFS sind nicht neu. Es beginnt jeders Jahr aufs Neue. Schlussendlich zählt für mich eh nur eines: es soll MIR Spaß machen, und wenn es das tut: klasse.
      • Von Soldyah Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von kuer1
        oh man, wenn man sich eure Flamposts so durchzieht bekomme ich echt Plack. Zu deinen 10 Minuten SpielZeit am Tag , für diesen unnütze POST hast du deine heutige Zeit zum Glück schon verbraucht.
        Könnt ihr noch wenigstens warten, bis man mehr weiß, oder es wenigstens selber testen kann?
        Die Bilder sehen großartig aus und wenn es sich ähnlich spielt wie Teil 1, dann ist es ein gutes und lohnendes Spiel und es wird in mein Regal wandern.
        So nun könnt ihr weiter Flamen .

        Mfg kuer

        Sorry, das mit den 10 Minuten meinte ich so das die davon ausgehen das man so wenig Zeit hat und denk dir meinetwegen auch "" hin
        Die Bilder sehen ja auch gut aus, trotzdem glaub ich nicht das die Richtung in der sie sich bewegen irgendwann man mal an die alten NFS Teile anknüpft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1027514
Need for Speed: Most Wanted 2
Need for Speed - Most Wanted 2: Video von der Eurogamer Expo zeigt neue Gameplay-Szenen
Auf der Eurogamer Expo haben Criterion Games und Electronic Arts ein neues Video zum Rennspiel Need for Speed: Most Wanted 2 präsentiert, in dem auch viele neue Gameplay-Szenen zu sehen sind. Most Wanted 2 soll am 31. Oktober erscheinen.
http://www.pcgameshardware.de/Need-for-Speed-Most-Wanted-2-Spiel-24724/News/Need-for-Speed-Most-Wanted-2-Video-von-der-Eurogamer-Expo-zeigt-neue-Gameplay-Szenen-1027514/
30.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/NFS_Most_Wanted_AVENTADOR_2.jpg
need for speed most wanted,ea electronic arts
news