Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Oberst Klink
        Na dann kann man den Scheiß ja getrost kündigen
        prime kunden haben auch nur den standart versand den man auch als nicht prime kunde normal auswählt. der Vorteil dabei ist das er für prime kostenlos ist.
      • Von JaniZz Freizeitschrauber(in)
        Das würde ich sehr begrüßen, wenn dann die Musik auch mindestens mit 320 kbps gestreamt wird !
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Das klassische Prime-Angebot fand ich angemessen, den relativ kleinen Betrag hatte ich spielend mit den Bestellungen raus. Bei dem aktuellen könnte es schon knapp werden, zumal ich das neue Angebot bisher nur ein einziges Mal nutzen konnte, als ich ein Wochenende auf meine kleine Nichte aufpassen musste. Da das Fernsehprogramm eher zur Verdummung der Kinder geeignet ist und es nach einem Tag auch nicht mehr all zu viel Neues zu erzählen gibt, wird es doch etwas langweilig für die Kleine. Da war es nett einen Film über Prime zu gucken, den wir beide noch nicht kannten, im Gegensatz zur gesamten DVD-Sammlung.

        Wenn ich jetzt für irgendein obskuren Musikstream, den ich garantiert noch weniger nutzen werde als die Filmoption, noch mehr zahlen soll, werde ich zum Jahresende kündigen. Mein Musikgeschmack ist nicht sonderlich massenkompatibel und die Auswahl in dem Bereich recht überschaubar. Überschaubar genug, dass ich eh alles bereits habe, was da so herausgekommen ist...
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von jamie
        Finde ich gar nicht so dumm, denn Prime nur als Versandoption wäre unsinnig.
        Ein schneller Versand sollte eigentlich Standard sein. Man sehe sich nur mal Thomann an: Montag Nachmittag bestellt, Dienstag Vormittag geliefert. Ohne Prime oder so'n Quatsch.
        Und mal so nebenbei liegt die normale Lieferzeit bei Amazon i.d.R. auch nicht bei den angegebenen sechs Tagen, sondern kaum über der von Prime.

        Na dann kann man den Scheiß ja getrost kündigen
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Oberst Klink
        Nur, wenn man den Prime-Versand auskoppelt, für diejenigen, die diesen Zwangsservice nicht wollen.


        Wenn man öfters auf Amazon bestellt, sind die 49 € mehr als wieder drin.
        Streaming hin oder her...

        Wenn man nur ab und zu etwas dort kauft, braucht man auch kein Prime Kunde sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1111539
Musikindustrie
[Update] Nach Instant Video: Amazon Prime bald mit Musik-Streaming? Verhandlungen laufen angeblich seit Monaten
Die englischsprachige Webseite Recode.net will von nicht näher genannten Quellen in Erfahrung gebracht haben, dass Amazon schon bald einen Musik-Streaming-Dienst anbieten könnte. Man befinde sich schon seit Monaten in Verhandlungen mit den Plattenfirmen, konnte sich scheinbar aufgrund von Amazons Forderungen nach Preisnachlassen noch nicht einigen.
http://www.pcgameshardware.de/Musikindustrie-Thema-217214/News/Amazon-Prime-Musik-Streaming-Verhandlungen-mit-Plattenfirmen-1111539/
13.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Amazon-pcgh_b2teaser_169.jpg
news