Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Das war aber vor Release schon bekannt, dass man sich gegen Dämonen behaupten muss. Und so daneben und aufgesetzt finde ich die Idee auch gar nicht, wenn man sich denn schon in einer Geisterwelt bewegt.
      • Von ryzen1 BIOS-Overclocker(in)
        Ich hab mich eigentlich sehr auf das Spiel gefreut. Die Story hat sich interessant angehört. Doch als ich mich dann gegen Dämonen zur wehr setzen musste, hab ich den Titel weggelegt. Das hat mir irgendwie die ganze Lust an dem Spiel genommen.
      • Von zupipo1 Kabelverknoter(in)
        Ich habe es mal angespielt und es war ausgesprochen buggy! Das fing schon damit an, dass die Tastenbelegung nicht änderbar war, hallo, 2014! Es gibt nur Autosaves, was nicht so schlimm wäre, wenn sie denn funktionieren würden. So wurde aber völlig unvorhersehbar einiges an Fortschritt gespeichert, anderes nicht. Oder es wurde auch mal in einer halben Stunde gar nichts gespeichert. So nach dem vierten Anlauf hatte ich dann keine Lust mehr. Und die Dämonen waren wirklich eher nervig als "spannend".
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von turbosnake
        Es ist für 30€ verkauft worden und damit nicht zu Vollpreis. To the Moon fing bei 20€ an, also liegen da nur 10€ dazwischen.
        Aber nur bei Steam wurde To The Moon für 20€ verkauft
        Habe es selbst lange vor dem Steam Release direkt bei Freebird Games gekauft und $14.22 bezahlt, also ~11€ und jeder der es dort gekauft hatte bekam dann auch noch einen Steam Key, wenn man seine Rechnung an Kan Gao geschickt hatte.

        Zitat von VoodaGod
        Er sagt doch dass der hauptcharakter leider amerikaner ist, obwohl dort die briten gegen die deutschen gekämpft haben.
        Gnarf, ich glaub ich geh ins Bett heute krieg ich gar nichts gebacken nichtmal Englisch -> Deutsch -.-"
        Vielleicht liegt es daran das Karl Fairburne deutsch versteht/spricht? Zumindest ist das die Erklärung bei Wiki warum er ausgewählt wurde und weil sein Vater U.S. Botschafter in Deutschland war.
      • Von VoodaGod Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Shona
        Jeder hat eine andere Meinung

        Auf metacritic findet man z. B. diese Wertung von einem User "Oh man, a game about Tobruk. One of the most iconic and widely known battles of WW2, it pitted British Commonwealth forces against the might of Rommel the Desert Fox and his elite German divisions. A game about this would be great.....except they had to make the main character American. Not British. Not Australian. Not **** Indian or Gurkha. American."

        Alleine der letzte Satz Abschnitt sagt mir er hat nie eine Sekunde Sniper Elite gespielt, den Karl Fairburne ist Amerikaner^^



        Er sagt doch dass der hauptcharakter leider amerikaner ist, obwohl dort die briten gegen die deutschen gekämpft haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127574
Murdered: Soul Suspect
Murdered: Soul Suspect - Entwickler muss die Pforten schließen
Auch der letzte Steam Sale hat offenbar nicht geholfen: Der Entwickler des Mystery-Thrillers Murdered: Soul Suspect, Airtight Games aus Redmond, Washington, muss seine Pforten schließen. Entsprechende Gerüchte wurden nun vom Entwickler selbst bestätigt. Hintergründe zur Studioschließung sind nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Murdered-Soul-Suspect-Spiel-2581/News/Entwickler-muss-die-Pforten-schliessen-1127574/
03.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/X_Murdered-034-pc-games_b2teaser_169.jpg
murdered: soul suspect,square enix
news