Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von m-o-m-o PCGH-Community-Veteran(in)
        Die einzige Chance, mit einem alternativen OS jetzt noch mitzumischen ist, Kompatibilität zu anderen Betriebsystemen zu gewährleisten, beispielweise mit Android Applikationen (wie bei Meego). Wenn sie das nicht schaffen, geht das OS unter.
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Zitat von Optikks
        ich denke das wird eine totgeburt werden

        Das Gefühl habe ich auch... Motorola ist meiner Meinung nach so schon nicht der Bringer. Und dann ein eigenes OS? Naja macht mal...
      • Von derseppl PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Gnome
        Die Kurve gekriegt? Also ehrlich...das is übertrieben. Ich glaub die haben mehr Einbußen mit dem Defy gemacht, als mit nem andren Gerät bisher. Zahlreiche Pfuschereien beim Defy! Klappernde Tasten, Softwarebugs und das schlimmste: Staub ab Werk auf dem Display. Und das 2x! Nie wieder Motorola! Ich kauf lieber Samsung!

        Ich glaube kaum, dass das Defy nicht erfolgreich war für Motorola. Schonmal bedacht wie viel Umsatz die durch den Verkauf gemacht haben? Da fällt ein Serienfehler der nur bei einem kleinen Teil der Käufer auffällt kaum ins Gewicht, v.a. da die das warscheinlich z.T. auf den Lieferanten des Hörerlautsprechers umlegen können. Außerdem schließe nicht unbedingt von deinen persönliche Erfahrungen auf die allgemeine Situation. Das Defy hat ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und ist echt günstig für die gebotene Leistung. Das bekommst du sonst nirgends -> ergo hat es sich ja gut verkauft und hat Motorola doch einen guten Gewinn beschert. Du hattest halt zweimal Pech, aber überlege wie viele ihr Defy seit dem ersten Tag besitzen und immer noch keine Probleme hatten...

        Allerdings glaube ich kaum, dass sich ein eigenes System von Motorola rentieren würde. Wieso sollte man als Käufer denn so etwas bevorzugen? Im Normalfall bietet es weniger Anwendungen als bewährte, von allen Herstellern (Apple mal ausgenommen) unterstützte, Systeme. Außerdem ist das System dann sicher nicht quelloffen und beschränkt den User nur. Man sieht es schon daran, dass Motorola bei Android als einziger Hersteller einen gelockten Bootloader hat. Die haben einen Hang dazu das kontrollieren zu wollen Da müsste man die Geräte schon um einiges billiger anbieten als mit Android, was sicher auch kaum möglich sein wird, da das OS nur einen kleinen Teil in den Produktionskosten von jedem einzelnem Gerät ausmacht. Die Kapazitäten sollte Motorola lieber in Android stecken, damit die Blur-Oberfläche besser optimiert wird, der Bootloader geöffnet wird und die Updatepolitik sollte sich auch dringend verbessern. Also Motorola hat viel zu tun im Softwarebereich. Da finde ich die Entscheidung ein eigenes System zu entwickeln nicht gut...
      • Von Optikks Komplett-PC-Aufrüster(in)
        ich denke das wird eine totgeburt werden
      • Von Gnome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Areos
        jetzt hat Motorola mit den neuen Handys die kurve gekriegt und jetzt schon nen neues OS entwicklen? ich weiss nicht ob das so ne gute idee ist

        Die Kurve gekriegt? Also ehrlich...das is übertrieben. Ich glaub die haben mehr Einbußen mit dem Defy gemacht, als mit nem andren Gerät bisher. Zahlreiche Pfuschereien beim Defy! Klappernde Tasten, Softwarebugs und das schlimmste: Staub ab Werk auf dem Display. Und das 2x! Nie wieder Motorola! Ich kauf lieber Samsung!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817302
Motorola
Smartphone und Tablet
Motorola arbeitet an einer Alternative zu Android und iOS, so deuten aktuelle Gerüchte auf einer Zusammenstellung eines geeigneten Software-Teams hin. Darüber hinaus berufen sich Analysten auf Insider-Informationen, die ein eigenes Motorola-Betriebssystem bestätigen.
http://www.pcgameshardware.de/Motorola-Firma-18761/News/Smartphone-und-Tablet-817302/
24.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Motorola-Xoom-Honeycomb-Google__1_.jpg
motorola,tablet-pc,android,smartphone
news