Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gisli Kabelverknoter(in)
        Hat jemand zufällig mittlerweile den Viewsonic zuhause und kann die hohe Leistungsaufnahme bestätigen? Klar sind die Herstellerangaben mit Vorsicht zu genießen, aber von den laut Hersteller 64 Watt (typ.) - wofür auch immer das "typ."(isch?) eine Umschreibung sein bzw. was es praktisch bedeuten soll... - wären die 95 schon ein großes Stück entfernt.
        Außerdem hab ich gelesen, dass der Viewsonic summt, anscheinend umso lauter je dunkler man ihn macht. Gibt es da jemanden, der das bestätigen/entkräften kann. Notfalls vielleicht jemand aus der Redaktion?
        Gibt ja leider nicht allzu viele Tests zum Viewsonic VA2626wm oder zu einer der Alternativen Iiyama Prolite E2607ws. Wobei Letzterer trotz schlechterer Interpolation und Helligkeitsverteilung bei PCGH besser abgeschnitten hat. Naja, manchmal versteh ich das Testurteil nicht so ganz. Ah, wie ich gerade sehe, haut der Stromverbrauch die Wertung des Viewsonic gut runter.
        Daher wäre ich sehr dankbar, wenn ein Besitzer des VA2626wm für mich die Leistungsaufnahme verifizieren könnte. Vielen Dank!
      • Von Antichrist PC-Selbstbauer(in)
        Also in den Geizhals Bewertungen wird das Gerät ziemlich verissen. Dann doch lieber den iiyama für 300 Euro?
      • Von majorguns BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Voyager10
        Bei 25msec zieht der aber sicher mächtig schlieren und fast 100W sind ebenfalls ein NoGo , da leg ich lieber 60euro drauf und kauf mir ein richtigen 26" mit 2msec und 50W und weit besseren Kontrast.
        Das PCGH hier so ein überschwänglich gutes Urteil ablegt erklärt sich maximal das Sie dafür bezahlt worden sind
        Hier wurde die REALE Reaktionszeit gemessen und nicht die Theoretische welche weit, weit unter der Realen liegt das heißt dein ach so toller Samsung wird in Wirklichkeit auch 25+ ms haben.
        Wenn man keine Ahnung hat.............................
      • Von Voyager10 PC-Selbstbauer(in)
        Bei 25msec zieht der aber sicher mächtig schlieren und fast 100W sind ebenfalls ein NoGo , da leg ich lieber 60euro drauf und kauf mir ein richtigen 26" mit 2msec und 50W und weit besseren Kontrast.
        Das PCGH hier so ein überschwänglich gutes Urteil ablegt erklärt sich maximal das Sie dafür bezahlt worden sind
      • Von greentea908 PC-Selbstbauer(in)
        Einzige Alternative ist der Samsung T260HD. Der kostet aber auch 150 EUR mehr...da nutze ich dann doch lieber die TV Karte und spare am TFT. So professionell nutzt kein Mensch seinen Monitor...Blickwinkel ist was für Kaufhaustouristen ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
680835
Monitor-Display
Viewsonic VA2626wm im Test
Im Test: Viel Display für wenig Geld - Viewsonic zeigt mit dem VA2626wm, dass ein guter Monitor nicht teuer sein muss. Wir nennen Ihnen die Details des 26-Zoll-LCDs.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/Tests/Viewsonic-VA2626wm-im-Test-680835/
06.04.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/Viewsonic_VA2626wm.jpg
lcd,viewsonic
tests