Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Weltneuheit: Erstmals Monitor mit G-Sync und Freesync vorgestellt [Update: Aprilscherz]

    [Update: Dies ist der PCGH-Aprilscherz 2015 - tut uns leid für alle Interessenten!] Ende März hat ein namhafter asiatischer Displayhersteller ein bislang einzigartiges Gerät vorgestellt: In enger Zusammenarbeit mit AMD und Nvidia haben QNIX einen Monitor präsentiert, der die Vorteile von G-Sync und Freesync in einem Produkt vereinen soll. PC Games Hardware wirft einen Blick auf dieses verfrühte Ostergeschenk.

    Der koreanische Displayhersteller QNIX ist hierzulande bisher eher für günstige WQHD-Monitore mit IPS-Panel bekannt. Viele PCGH-Leser haben positive Erfahrungen mit diesen Geräten gemacht, die sich oftmals trotz 60-Hertz-Spezifikation auf 120 Hertz übertakten lassen. Wie es aussieht, wird die bislang unbekannte Firma demnächst für wesentlich mehr Furore sorgen: In einem exklusiven Conference-Call wurde PC Games Hardware ein neues Produkt präsentiert, welches in dieser Form eine absolute Weltneuheit darstellt.

    02:58
    PCGH-Aprilscherz 2015: G-Sync und Freesync in einem Gerät - QNIX UHD-GF R900 im Hands-On

    NIX UHD-GF R900: G-Sync und Freesync erstmals vereint

          

    Wir staunten nicht schlecht, als in der exklusiven Telefonkonferenz, an der neben Vertretern von QNIX auch hochrangige Ingenieure von Nvida und AMD teilnahmen, der UHD-GF R900 vorgestellt wurde. Dabei handelt es sich um einen 28-Zoll-Monitor mit Ultra-HD-Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Die Besonderheit: Das Display besitzt zwei separate Scaler, die sowohl mit AMDs Freesync-Technologie, als auch mit Nvidias G-Sync kompatibel sind. Ein solches Gerät war bislang als undenkbar eingestuft worden. Vertretet von Nvidia und AMD äußerten sich dazu folgendermaßen:

    "… we (AMD and Nvidia) care very much about the future of PC-Gaming and we always strive to improve the gaming experience of every user out there. We feel, that many gamers out there however seem to think, that we (AMD and Nvidia) work strongly against each other. However, this is not the case. On the contrary: Many of you may not know, that we (AMD and Nvidia) share a common goal, to achieve the best possible gaming experience for all the players out there. This is why we work together very hard, in order to accomplish this goal.

    So it is with great pride, that we (AMD and Nvidia) can present the first fruit of our collaboration today. Thank you very much also to Kim from QNIX, without whom this project would have never seen the light of day. Introducing the "QNIX UHD-GF R900". The very first display on the market with G- and Freesync capabilities.…"

    QNIX UHD-GF R900: 120 Hertz und Ultra HD

          

    Neben der wohl revolutionären Ankündigung, dass der UHD-GF R900 sowohl G-Sync als auch Freesync unterstützt, scheinen auch die anderen Daten des Monitors sehr interessant zu sein. Auf einer Bilddiagonale von 28-Zoll kommt die Ultra-HD-Auflösung 3.840 x 2.160 zum Einsatz. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei sehr schnellen 120 Hertz. Reaktionszeit und Inputlag sollen kombiniert bei deutlich unter 5 Millisekunden liegen. Dies wird durch eine neue Paneltechnik ermöglicht, auf die wir im nächsten Kapitel genauer eingehen.

    Die Anschlussvielfalt des UHD-GF R900 ist groß: Neben D-Sub finden sich natürlich auch DVI-D, HDMI, Thunderbolt sowie zwei Displayport-Anschlüsse an Bord. Um sowohl von G-Sync als auch Freesync zu profitieren, müssen zwei Grafikkarten in Ihrem System verbaut sein. Aktuell sind laut QNIX, AMD und Nvidia nur die Radeon R9 390X beziehungsweise die Geforce GTX Titan X kompatibel.

    QNIX UHD-GF R900: Besonderes Gimmick YPS-Panel

          

    Als weiteres besonderes Gimmick stellt sich im Laufe der Präsentation das nagelneue YPS-Panel heraus. Dieses soll die Vorteile von TN- und IPS-Bildschirmen kombinieren und somit tolle Farbwiedergabe und gleichzeitig extrem schnelle Reaktionszeiten bieten. Auch der Inputlag liegt laut QNIX nahe Null. Damit will man laut Hersteller insbesondere Pro-Gamern ein Spielgefühl geben, wie man es bisher nur von CRT-Bildschirmen kannte. Preislich soll der UHD-GF R900 übrigens bei 1.337 Euro liegen. Zur Verfügbarkeit wurden noch keine genauen Angaben gemacht, wir gehen aber davon aus, dass der Bildschirm ab dem 1. April 2016 im Handel erhältlich ist.

    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    AMD Radeon Treiber Download: Crimson Relive Edition 17.2.1 WHQL
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154999
Monitor-Display
Weltneuheit: Erstmals Monitor mit G-Sync und Freesync vorgestellt [Update: Aprilscherz]
[Update: Dies ist der PCGH-Aprilscherz 2015 - tut uns leid für alle Interessenten!] Ende März hat ein namhafter asiatischer Displayhersteller ein bislang einzigartiges Gerät vorgestellt: In enger Zusammenarbeit mit AMD und Nvidia haben QNIX einen Monitor präsentiert, der die Vorteile von G-Sync und Freesync in einem Produkt vereinen soll. PC Games Hardware wirft einen Blick auf dieses verfrühte Ostergeschenk.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/Specials/Monitor-G-Sync-Freesync-1154999/
01.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/Folie_01-pcgh_b2teaser_169.jpg
specials