Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Lars-G90
        Also dafür, dass da angeblich so exessive Preisabsprachen stattfinden so regelmäßig, fallen die die Monitor-Preise doch recht konstant seit Jahren. Ich hät da eher ganz andere in Verdacht.


        Also im Vergleich zu anderen EDV-Bereichen fallen sie extrem langsam. Ich suche aktuell Ersatz für meinen 6 Jahre alten Monitor und wie es aussieht, wird es wohl einer für ~50% des Preises werden, der nahezu identische Eigenschaften hat und nur 320 Pixel breiter ist. Das wäre in etwa so, als wenn Intel heute 4 GHz Pentium D für 400 € verkaufen würde. Zugegeben: Monitore sind in Sachen Entwicklungs- vs. Materialkosten vermutlich eher auf dem Niveau von Festplatten angesiedelt, aber selbst da hat sich die Leistung pro Preis im gleichen Zeitraum wenigstens zweimal verdoppelt.
        Merkwürdig ist auch die große Ähnlichkeit in der Produktpalette. Es gibt Herstellerübergreifend eine ziemlich klare Klassifizierung, welche Preisklasse welche Eigenschaften aufweist - obwohl es keinerlei technische Gründe gibt, z.B. LUT und Panel-Technologie aneinander zu koppeln oder die Anschlussvielfalt in der 400-600 € Klasse zu maximieren.
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Hm warum kommt mir das so bekannt vor ... woher kenne ich das ... Na klar! An den Deutschen Tankstellen Schön das es hier auch keinen Wettbewerb mehr gibt
      • Von Borkenkaefer Software-Overclocker(in)
        Jo, die Preise bei Displays find ich auch ok.
        Nur hat das nix mit der Absprache zu tun. Preisabsprache ist nun mal nicht legal, egal ob die Kunden mit den Preisen zufrieden sind.
      • Von thedetonator Freizeitschrauber(in)
        Zitat von GoldenMic
        Die Mineralölkonzeren bzw Tankstellen in Deutschland gehören auch mal verklagt...bisher ist selbst seit dem Statement des kartellamts nichts passiert.


        Für die Preise sind weder deutsche Mineralölkonzerne, noch deutsche Tankstellen,
        sondern Unternehmen aus dem Ausland verantwortlich,
        daher hat das Kartellamt hier keine Macht.

        Ich finde die Preise bei Displays i.O.
      • Von Lars-G90 Freizeitschrauber(in)
        Also dafür, dass da angeblich so exessive Preisabsprachen stattfinden so regelmäßig, fallen die die Monitor-Preise doch recht konstant seit Jahren. Ich hät da eher ganz andere in Verdacht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
830308
Monitor-Display
USA
In New York wurde Anzeige gegen Toshiba, Sharp und mindestens 13 weitere Display-Hersteller erhoben, die illegale Absprachen zu Produktion und Preisen getroffen haben sollen.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/USA-830308/
19.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/toshiba_20gl1.jpg
news