Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von biohaufen Software-Overclocker(in)
        Zitat von "winner961"


        Stimmt nd da sieht man schon einen Unterschied. Und eizo war immer Sohn berühmt für die Qualität seiner Displays was auch dieser Monitor fortführt. Und Wenn er dir nicht passt Kauf ich nicht und mekere nicht an einem Armen Gegenstand rum.
        Ich habe diesen Monitor ! Also passt er mir auch DD
      • Von winner961 Software-Overclocker(in)
        Zitat von "biohaufen"


        Dafür hat er ein IPS Panel
        Stimmt nd da sieht man schon einen Unterschied. Und eizo war immer Sohn berühmt für die Qualität seiner Displays was auch dieser Monitor fortführt. Und Wenn er dir nicht passt Kauf ich nicht und mekere nicht an einem Armen Gegenstand rum.
      • Von biohaufen Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Berserkervmax"
        Sehr gut Daten ABER nur 60Hz !

        Wenn ich schon einen neuen Monitor kaufe dann min 24 Zoll und 120HZ inc. 3d Fähigkeit

        Alles das hat der Eizo Foris FS2333-BK leider nicht.

        Daher wäre mein Wahl immer noch der Asus VG278H 27Zoll , 120HZ , Gute Reaktionszeiten und 3D Sensor und Brille mit dabei
        Dafür hat er ein IPS Panel
      • Von SchwarzerQuader Software-Overclocker(in)
        Zitat von Allwisser
        na dann erkläre doch mal was mir mehr anschlüsse bringen..

        ich habe EINEN monitor an meinem EINEN pc. da geht EIN kabel von meiner EINEN grafikkarte zu meinem EINEN monitor in den EINEN dafür nötigen anschluss. der monitor kann immer nur EIN bild darstellen. nämlich das EINE bild was ich gerade brauche, wenn ich an meinem EINEN pc sitze.

        alles andere ist schnickschnack der den preis treibt und platz für bessere technick wegnimmt. das muss man natürlich auch erstmal alles verstehen können... ... ...

        Das alles mag auf Dich zutreffen, aber da Du nicht der Maßstab für die Hersteller darstellst, gibt es genug Argumente FÜR mehrere Anschlüsse. Eines der schwerwiegendsten ist die Kompatibilität.
        VGA ist ja bei einem digitalen Bildschirm mit die sinnloseste Anschlussmöglichkeit. Allerdings ist es anscheinend auch die billigste und irgendwie noch eine der am weitesten verbreiteten. Bei einem "Gamer"monitor könnte man das in der Tat weglassen, aber anscheinend tut es dem Hersteller nicht weh.
        DVI ist auch noch bei fast jeder Grafikkarte vorhanden. Spätestens wenn mehrere Monitore an einem PC betrieben werden sollen, müsste man auf den Anschluss zurückgreifen oder Adapter nehmen.
        Zwei HDMI-Anschlüsse könnte man auch als einen zuviel ansehen. Aber es gibt eben auch Leute, die tatsächlich mehr als ein Gerät an einen Monitor anschließen und dazu nicht ständig die Kabel austauschen wollen.

        Kurz: DU hast vielleicht alles nur einmal vorhanden, andere Leute aber nicht. Und die scheint man bei Eizo ebenfalls mit dem Monitor ansprechen zu wollen. Stichwort Verständnis.
      • Von Allwisser Gesperrt
        na dann erkläre doch mal was mir mehr anschlüsse bringen..

        ich habe EINEN monitor an meinem EINEN pc. da geht EIN kabel von meiner EINEN grafikkarte zu meinem EINEN monitor in den EINEN dafür nötigen anschluss. der monitor kann immer nur EIN bild darstellen. nämlich das EINE bild was ich gerade brauche, wenn ich an meinem EINEN pc sitze.

        alles andere ist schnickschnack der den preis treibt und platz für bessere technick wegnimmt. das muss man natürlich auch erstmal alles verstehen können... ... ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1036789
Monitor-Display
PRAD testet den Eizo Foris FS2333-BK: "sensationell schneller 23-Zoll-Gamer-Monitor"
Eizo präsentiert mit dem Foris FS2333 einen speziell für Spieler konzipierten Monitor. Eigens für dieses Einsatzgebiet entwickelt Eizo sogenannte "Smart Functions", um Spielern einen Vorteil verschaffen zu können. Eine weitere sehr interessante Ankündigung seitens des Herstellers ist, dass der Eizo FS2333 keinen Input-Lag aufweisen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/PRAD-testet-den-Eizo-Foris-FS2333-BK-1036789/
21.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/Eizo_foris1.jpg
news