Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PixelSign Software-Overclocker(in)
        Zitat von FortunaGamer
        Die Monitore finde ich nicht übel. Ich finde die IPS-Panels richtig geil. Die Auflösung passt auch gut. Hätte nicht gedacht das die Monitore so günstig sind.
        es ist ein e-IPS panel verbaut. das ist eine günstigere IPS-version und drückt damit den gesamtpreis. ich schätze das der bildschirm ähnliche leistungswerte wie der dell 2209wh hat, der ebenfalls mit einem e-IPS panel ausgestattet ist.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Nixtreme
        15 Jahre sind schon beachtlich, was hat denn der für eine Maximale Auflösung?...musste ja einiges für hingeblättert haben! Wie sieht's mit der Bildschärfe aus? CRTs bauen da ja na einigen Jahren ab!


        Also bei mir hat noch kein CRT in Sachen Schärfe abgebaut. Helligkeit - ja. Aber bei hochwertigen eigentlich auch kaum, zumal meist mehr als genug Reserven vorhanden sind. Da hab ich bei LED-Backlights mehr Bedenken.

        Zitat
        Schade nur, dass deiner kein HDCP untersützt....sonst könnteste damit sogar noch BDs gucken....


        Analoge Ausgabe ist ggf. auch ohne HDCP möglich
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Nixtreme
        15 Jahre sind schon beachtlich, was hat denn der für eine Maximale Auflösung?...musste ja einiges für hingeblättert haben! Wie sieht's mit der Bildschärfe aus? CRTs bauen da ja na einigen Jahren ab!
        Schade nur, dass deiner kein HDCP untersützt....sonst könnteste damit sogar noch BDs gucken....
        kann ich sogar, allerdings mit einigem herumgedösel
        Aber bin ja inzwischen auf ein 27 Zoll 16:9 Moni umgestiegen. Ja der Moni hat damals einiges gekostet und nein unscharf wurde der in meinen Augen nicht (aber vielleicht die Augen )
        Zitat von mannefix
        Hi,

        habe auch noch Röhre (löhle). Eye-Q 650. Bildschärfe lässt nicht nach. Ist ein 19 er. Ich denke die Röhren sind immer noch ganz gut. Natürlich: Strahlung (röntgen), Stromverbrauch ca. 90 Watt, und Platzwegnahme sind Nachteile.

        Bin seit ca. 9 Jahren super zufrieden. Ich warte auf Oled. Alles andere ist Käse...!?

        wollt auch ewig lange auf OLED warten, habs mir dann gespart, weil bis die in den Dimensionen angelangt sind zu vernünftigen Preisen... nö, dann doch lieber jetzt mal 300 Euro ausgegeben und 5 Jahre warten. Dann von mir aus auch gleich OLED 3D 400hz und whatever
      • Von mannefix Software-Overclocker(in)
        Hi,

        habe auch noch Röhre (löhle). Eye-Q 650. Bildschärfe lässt nicht nach. Ist ein 19 er. Ich denke die Röhren sind immer noch ganz gut. Natürlich: Strahlung (röntgen), Stromverbrauch ca. 90 Watt, und Platzwegnahme sind Nachteile.

        Bin seit ca. 9 Jahren super zufrieden. Ich warte auf Oled. Alles andere ist Käse...!?

      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Die IPS-Technologie ist richtig gut...allerdings fallen die Preise auch zu normalen Monitoren wesentlich höher aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749205
Monitor-Display
Neue Ultrasharp-Displays
Mit dem U2211H und dem U2311H hat Dell zwei neue Breitbildmonitore mit IPS-Panel, einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und einer Bildschirmdiagonale von 21,5 respektive 23 Zoll vorgestellt.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Neue-Ultrasharp-Displays-749205/
30.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Dell-U2211H-1.jpg
dell
news