Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von klefreak F@H-Team-Member (m/w)
        @H@tbuster /Ruyven_macaran

        das mit dem "ausblenden" der Balken und den recht guten Details im 3D kann ich bestätigen; funktioniert in de rPRaxis gut und fällt maximal bei standbildern etwas auf..

        Zitat von GulAsh2k8
        Das Gerät hat keine 120Hz, laut Herstellerseite.
        "Maximale Auflösung (Pixel): 1920 x 1080 @60Hz

        Also nix mit Nvida 3DVision oder so. Kann mich auch irren.


        Das würde auch "prinzipbedingt" nicht "gut" funktionieren, da der Monitor je nach Zeile unterschiedlich polarisiert ist.

        die NVidia Technik arbeitet zwar mit einer abwechselnden Abdunkelung der Augen, die Technik ist allerdings jeweils ein Display mit Polarisationsfilter (ist bei jedem Display so!!) und somit würde das "offene" Auge trotz durchlässigem DIsplay nur jede 2. Zeile sehen weil der MOnitor hier shcon "vorpolarisiert ist"

        --> Als Resultat würde man beide negativpunkte erhalten, das Flimmern der Brille und die halbe Auflösung der passiven technik

        lg
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von H@buster
        1920x540 x2, da eben die Zeilen polarisiert werden.

        Wüsste gern ob man das sieht, oder ob das Gehirn die 2x 540 auf 1080 quasi wieder hochrechnet...


        Die wahrgenommene Detailtreue wird allgemein als höher bewertet, als bei einem 2D Bild mit halbierter Pixelzahl - aber an den Eindruck eines 2D Bildes mit voller Pixelzahl kommt es nicht ganz ran. Die Zeilen an sich sieht man bei geringerer Entfernung, nimmt aber auch dann nicht unbedingt bewusst war (vergleiche interlaced-Videos in alten Spielen. Blendet man auch nach einiger Zeit aus und da sind die Zeilen deutlich dicker)
      • Von Diezer F@H-Team-Member (m/w)
        Uh davon will ich aber einen kilometerlangen Test sehen!
        Hoffentlich taugt die Technik was. Dann könnte ich eventuell auch auf den 3D Hype aufspringen.
        Aber mehr Bildschirmdiagonale wäre dezent geil.

        MfG diezer
      • Von GulAsh2k8 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Santanos
        Also da bin ich mal gespannt wie der sich zu den "Klassikern" schlägt. Interessant ist die Kiste. Aber warum "Homeoffice"?

        Das Gerät hat keine 120Hz, laut Herstellerseite.
        "Maximale Auflösung (Pixel): 1920 x 1080 @60Hz

        Also nix mit Nvida 3DVision oder so. Kann mich auch irren.
      • Von Santanos Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also da bin ich mal gespannt wie der sich zu den "Klassikern" schlägt. Interessant ist die Kiste. Aber warum "Homeoffice"?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
824020
Monitor-Display
Monitor
Der LG Cinema 3D D2342P bietet für 300 Euro Polarisationstechnologie im 23-Zoll-Format und FullHD-Auflösung. LG zeigte den Monitor bereits auf der Cebit.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Monitor-824020/
10.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/LG-Display-1.jpg
lg,display,lcd,monitor
news