Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von insekt
        Der Monitor scheint seinem Vorgänger in vielen Belangen unterlegen zu sein


        Wie mans nimmt. Er hat weniger Ausstattung - die man eh kaum nutzt. Er hat einen engeren Farbraum - der erweiterte des U2410 war aber auch ausschließlich dazu geeignet, mit verfälschter Darstellung zu nerven. Wo er defnitiv niedriger abschneidet, ist beim Preis: 100 $ weniger sind definitiv eine Verbesserung und könnten ihn, wenn der Rest stimmt, sehr attraktiv machen.
        (tolles Timing. Ich habe gerade den dritten ZR24W in Zulauf )

        Zitat von Darkdriver
        Ich fürchte der wird zum Spielen wieder nix taugen. Hoffentlich hat er wenigstens nicht die Farbtonprobleme des Vorgängers. Trotzdem irgendwie ärgerlich, dass es keinen vernünftigen Monitor zum Zocken gibt, der kein TN Panel hat. 8 ms sind ja wirklich nicht unbedingt wenig. Warum man hier die 6ms vom Vorgänger nicht halten konnte....


        In den Angabenbereichen kann man sich sowieso nicht mehr darauf verlassen. HP gibt den ZR24W (vermutlich ähnliches Panel - soviele billige 24" 16:10 IPS gibts nicht) sogar mit 2 ms an, PCGH misst 24. Mein alter 2001FP wurde mit 16 ms angegeben - und erreicht praktisch so ~28 ms, die für mich identisch zum HP aussehen. Imho hat sich an der IPS-Geschwindigkeit schlichtweg seit Jahren nichts mehr getan. Wenn man starken Overdrive vermeiden will, kriegt man ~überall das gleiche, einigermaßen brauchbare Niveau.
      • Von der-sack88 Software-Overclocker(in)
        Zitat von frankreddien
        8ms sind ein miserabeler Wert.....


        Ähm, nein? 8ms wären ein richtig guter Wert, wenn der Monitor das auch erreichen würde. Die Hersteller tricksen doch da überall... grad mal in ner älteren PCGH nachgelesen, ich zitiere wortwörtlich: "Das Acer GD245HQ bietet ein gutes und mit einer Reaktionszeit von 14 Millisekunden nahezu schlierenfreies Bild." Der Hersteller hatte übrigens 2ms angegeben. Ist aus dem Test der 120Hz-LCDs in Ausgabe 5/2010. 8ms wären demnach nicht miserabel. Trotzdem wird der Dell schlieren, denn die 8ms wird er in der Praxis wohl eher nicht erreichen. Wer aber einen Kompromiss aus Spieletauglichkeit und Bildqualität haben will, wird wohl IPS kaufen müssen, denn TN sieht ******* aus und VA ist noch langsamer.
      • Von Gast20150401
        Zitat von Darkdriver
        Ich fürchte der wird zum Spielen wieder nix taugen. Hoffentlich hat er wenigstens nicht die Farbtonprobleme des Vorgängers. Trotzdem irgendwie ärgerlich, dass es keinen vernünftigen Monitor zum Zocken gibt, der kein TN Panel hat. 8 ms sind ja wirklich nicht unbedingt wenig. Warum man hier die 6ms vom Vorgänger nicht halten konnte....
        8ms sind ein miserabeler Wert.....
      • Von Darkdriver Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich fürchte der wird zum Spielen wieder nix taugen. Hoffentlich hat er wenigstens nicht die Farbtonprobleme des Vorgängers. Trotzdem irgendwie ärgerlich, dass es keinen vernünftigen Monitor zum Zocken gibt, der kein TN Panel hat. 8 ms sind ja wirklich nicht unbedingt wenig. Warum man hier die 6ms vom Vorgänger nicht halten konnte....
      • Von BikeRider BIOS-Overclocker(in)
        Bin gespannt, was das Gerät hier in Deutschland kosten wird und wie ein Terst von PCGH ausfallen wird.
        Ich könnt mir vorstellen, den Monitor zu kaufen, wenn Preis/Leistung stimmen sollten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
835736
Monitor-Display
LCD
Dell stellt den Nachfolger des beliebten U2410 vor - den U2412M. Das runderneuerte Modell bietet annähernd gleiche Eckdaten, wurde aber um den Kartenleser abgespeckt. Auch einen HDMI-Anschluss sucht man vergebens.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/LCD-835736/
26.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/2011-07-26_095947.png
dell,display,lcd,monitor
news