Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ratibor Freizeitschrauber(in)
        @ BxBender

        Schön dass es noch andere Leute gibt die all das erkannt haben. Hat mir echt gute Laune gemacht das zu lesen.

        @ Khazar

        Leute wie du machen mich traurig... "All dieses Tara ändert nichts daran, das 4ms selbst für Pros K E I N E N Unterschied macht." Was hat das damit zu tun ob man ein "PRO" ist oder nicht? O_o Ja vielleicht eine Pro wahrnehmung ... Und 4 Ms sind für leute mit einer " Pro Wahrnehmung" nicht volkommen spieletauglich. Wenn es um die bewegungunschärfe geht kommt so weit ich weiß ja nicht mal ein LCD monitor mit lightboost hack und 1 ms an einen crt monitor ran wie sollen dann 4 ms ohne lightboosthack für "Pros" keinen unterschied mehr machen?
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Die Auflösung ist natürlich... na ja...

        Bei dem Preis ist in dieser Hinsicht aber auch kaum mehr zu erwarten.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von der_yappi
        Jetzt die ganze Technik in etwas kleiner (so 23" ) und der könnte auch bei mir auf den Schreibtisch passen


        Zitat von Overkee
        Schade, hört sich eigentlich ganz gut an, aber 1080p auf 27 Zoll? Für mich ist das ein K.O.-Kriterium.


        Den gibts auch als 24er. Einfach die 27 gegen eine 24 austauschen und googeln.

        MfG
      • Von Khazar Software-Overclocker(in)
        Zitat von BxBender
        zu 1.: Klar ist jeder Monitor spieletauglich, wenn man das Wort so auslegt, wie man es möchte.
        Jeder mit Führerschein ist ja auch uneingeschränkt fahrtüchtig.
        Es ist nur die Frage, ob man auch bei jeder Person mitfahren möchte.
        Das Fahrgefühl geht da auch von entspannt bis hin zu Fahrterror.
        Ich war nie mit den TFT's zu frieden und bin es jetzt auch noch nicht.
        Jeder der meint das ein TFT auch nur annähernd einen guten CRT ersetzen kann, hat nie Geräte nebeneinander stehen gehabt.
        Dazwischen liegen Welten. Mein Bruder nutzt noch einen. Würde der mehr Bildfläche udn eine höhere Auflösung bieten, würde ich ihm den für viel Geld abkaufen. So neidisch bin ich.
        Ein 120hz Display mit Strobelight Hack kann da schon einiges aufholen.
        Ich habe mir den Spaß gegönnt und einmal ein 2tes Gerät mit 60hz daneben gestellt.
        Sowas schmeißt man anschließend direkt in den Schrott.
        Und das war quasi ein Vorgängermodell mit diesen ominösen 4-5ms.
        Daher möchte ich allgemeinhin nur davor warnen, das fast jeder Monitor mittlwereile als voll spieletauglich deklariert wird.
        Es wird eine sehr niedrige Hemmschwelle angesetzt, diese Bezeichnung zu verleihen.
        All dieses Tara ändert nichts daran, das 4ms selbst für Pros K E I N E N Unterschied macht.
      • Von BxBender Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Kusanar
        Mal so als Monitor-"Dummie" gefragt, wäre da die Latzenz nicht wichtiger als die reine Bildwiederholzeit in ms? Wenn ich einen 2ms-Monitor mit 20ms Latenz habe und den Iiyama mit 4ms + 8ms Latenz, dann würde ich eher zum Iiyama tendieren. Oder?

        Das ist abhängig von deinem persönlichen Empfinden. Ein normaler Spieler merkt es eher nicht wirklich. Wenn du VSync dazu aktivierst und gerne Onlineshooter spielst und da wirklich gut drin bist und du ein sehr empflindliches Händchen hast, wirst du sicher beide Monitore nicht kaufen.
        Egal was man macht, irgendwo muss man Abstriche machen.
        Jeder Monitor ist auf eine Sache hin optimiert, einige versuchen den Spagat.
        Dieser Monitor hier ist sicher so ein Kandidat.
        Man kann damit spielen, aber es sind schon aleine von den technishen Gegebenheiten Welten im Vergleich zu einem aktuellen super Zockergerät.
        Ich bekomme von solchen Geräten Kopfschmerzen und bei einem noch älteren Spiele(!)-Gerät mit 8ms bekam ich bei Half-Life 2 damals sogar leichte Übelkeit.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1115491
Monitor-Display
Iiyama ProLite XB2783HSU-B1: Günstiger 27-Zöller mit AMVA+ Panel überzeugt im Prad-Test
Der ProLite XB2783HSU-B1 von Iiyama wird vom Hersteller als idealer Monitor für grafische Anwendungen wie in der Digitalfotografie, beim Design und im Web-Design beworben. Als Hauptargument für diese Arbeiten wird das AMVA+ Panel mit einer Größe von 27 Zoll bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und einem sehr hohen Kontrast von 3000:1 aufgeführt. Prad macht den Test.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Iiyama-ProLite-XB2783HSU-B1-Test-Prad-1115491/
31.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Iiyama_ProLite_XB2783HSU-B1_-pcgh_b2teaser_169.jpg
news