Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von SilentHunter PC-Selbstbauer(in)
        Bin seit heute Besitzer eines " LG Monitor 27MU67-B 4K-LED-Display 68,58 cm (27") mattschwarz mit Tom Clancy's "The Division" als gratis PC-Download " für den wie ich finde günstigen Kurs von 459€uronen . Wenn ich das Spiel verkaufen sollte hätte mich der Moni dann nur ca. 420€ gekostet wie ich finde ein Schnäppchen . Warum er so günstig war ? Ist kurzzeitige ein Austellungsstück gewesen. Äusserlich alles wie neu einziges Manko das Display auf miniDisplay Kabel war nicht wirklich zu gebrauchen aber da hätte ich es schlimmer treffen können .

        Hatte bis jetzt als Hauptzockermonitor nen Acer 27" mit 120Hz der bei der Bildquali def. alt aussieht . Vorallem bin ich gespannt wie es sich Ingame anfühlt wenn man statt vorher mit hohen Hz Zahlen bei nun def. weniger aber dafür mit Freesync spielt . Auf die bessere Bildquali eines IPS UHD gegen das FHD TN des alten Monis muss man sicher nicht weiter eingehen .

        Erstes kurzFazit :
        Mein Panel kam ansonsten ohne Pixelfehler oder sonstigen äusseren Makeln bei mir an . Die Helligkeitsverteilung ist für meinen Laienhaften Blick sehr gut und kann auch in den Ecken keine Lichthöfe bei schwarzem Bild erkennen . Auch Schlieren habe ich bei einem ersten 5min. kurztest Test mit SWtoR keine erkennen können .

        Werde euch im laufe der Woche hier an meinen bis dahin hoffentlich erweiterten Erfahrungen teilhaben lassen . Bin gespannt wie sich die im Lieferzustand knappe Freesyncrange im Einsatz schlägt . Werde aber sicher auch per Treibertuning versuchen inwieweit sich die 40-60 nach unten wie auch nach oben weiten lassen .

        Mfg

        @Edit: Habe meinen Treiber Schritt für Schritt genauso gemodded wie es im Video beschrieben wird . [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Habe mit 35Hz angefangen und bin aktuell bei " 10 " Hz Freesync untergrenze angekommen und habe keinerlei Bildprobleme .

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen][Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen][Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Selbst Rise of Tomb Raider läuft ohne irgendwelche Fehler . Wüste gerne ob das alles so richtig ist was ich da gemacht habe und wenn ja lach ich mir gerade einen Ast wech .

        Edit: Noch ein Bild mit den Werten aus den Radeonsettings . Damit finde ich das Ergebnis Sensationell .

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Wie weit geht G-Sync immo runter ?????

        Bis jetzt habe ich SWtor (MMORPG) im Vollbild sowie Fenstermodus in UHD getestet und Raise of Tombraider .

        Da SWtor sehr CPU lastig ist schaffe ich dort in beiden Fällen fast identische FPS . Die liegen zwischen 35 und stabilen 60 . Freesync scheint zu wirken da ich ohne hin und wieder kleine lags bekomme die mit weg sind . Hatte vorher bei meinem 120Hz Moni die FPS bei 60 gecapured also nicht VSync sondern einen FPS limiter via Aftherburner genutzt . Da hat meine Graka für 50 - 60 Stable FPS so um 850MHz bis 900Mhz und ca 68°C statt ihrer vollen 1030Mhz getaktet . Jetzt geht sie immer auf volle 1030Mhz und bis 80° aber bei 4 facher Pixelmenge auch kein Wunder .

        Habe zwecks besserer vergleichbarkeit keine änderungen bei der Lüfterkurve gemacht . Werde aber noch via Aftherburner diese etwas anpassen das ich auf max. 75° komme auch wenn 80° kein Problem darstellen . Da ich aber ein insgesamt sehr starkes Luftkühlsystem habe , 2x Front saugend- 1x Seite blasend - 2x Deckel blasend je 120mm und 140mm auf Scythe Grand Kama Topblow auf dem Cpu Kühler , welches durch die eingesetzten Lüfter auch unter volllast aller Quirle sehr leise ist stellt das auch kein Problem dar . Regle Lüfter mit der Lüftersteuerung die bei meinem Gehäuse Serienmässig dabei war . CPU generell nie über 50°C bei Last und 32°C unter non 3D Games .

        Tombraider kann ich aktuell nur unter DX11 testen da ich den Treiber unter Win10 noch nicht implementiert habe . Auch hier scheint Freesync zu greifen auch wenn ich zwecks besserer Spielbarkeit die GPU Last etwas reduziert habe . Statt auf Preset Ultra mit einigen Einschränkungen jetzt auf hoch reduziert . Vorher hatte ich im Schnitt ca 35 -60 2x SSAA/8xAF und jetzt auf UHD mit reduziertem Preset auf hoch (ebenfalls teilreduziert , Haare und verschattung )30 - 45 FPS und durch die Auflösung ist die Bildquali subjektiv sogar besser . Ebenfalls greift auch hier Freesync da ich vorher bei kurzen FPS Einbrüchen runter zu 25 den Inputlag gespürt habe . Jetzt läuft es auch in diesen Extremfällen echt fluffig .

        Werde wenn ich etwas mehr Zeit habe auch noch das eine oder andere Game testen und berichten wie es läuft .

        Wollte zuerst auch einen WQHD IPS 120+ und Freesync haben . Aber bei Preisen um 600€ zu 450€ UHD wenn auch nur mit 60Hz habe ich mich gegen WQHD entschiedern da die Interpolation auf WQHD oder FHD absolut einwandfrei ist und ich so alle Auflösungen habe die aktuell noch , je nach Hardware mehr oder weniger , Spielbar sind . Die fehlenden 60Hz zu 120Hz fallen durch Freesync meiner bisherigen Erfahrung nach nicht so stark ins Gewicht . Hängt sicher auch von den Spielen und dem subjektivem empfinden eines jeden einzelnen ab .
      • Von SilentHunter PC-Selbstbauer(in)
        Ich überlege aktuell auch hin und her mir ein IPS oder vergleichbares Panel mit WQHD , max 29" und 120Hz oder schneller und Freesync zu holen . Leider ist die Auswahl da noch sehr begrenzt . Habe noch meinen Acer 27" 120Hz TN Panel und keine Möglichkeit eines direkten vergleichs .

        @ amer....
        Was spielst du gerade und wie gut funktioniert es unter der mim. Frequenz mit Framedubbeling ? Welchen Monitor hattest du vorher ? Wie sieht es generell mit deinen FPS unter WQHD aus ? Fragen über Fragen
        Da wir sehr ähnliche Hardware haben wären ein paar Erfahrungswerte interessant für mich .
      • Von amer_der_erste BIOS-Overclocker(in)
        Also ich will nie mehr ohne Freesync zocken!
        Endlich kein tearing mehr
        WqHD & 144 Hz sind natürlich auch nice ..
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von SilentHunter
        Bei D3 habe ich einzig die Aussage in Bezug auf das es da mit Freesync nicht funktioniert aufgegriffen . In diesem Artikel steht bezüglich D3 keine Probleme mit Freesync Punkt .
        Du solltest lernen die Artikel richtig zu lesen, damit du auch weisst worum es geht.

        Zum Gsync im Fenstermodus brauch ich nichts mehr sagen.
        Nutze ich jeden Tag und funktioniert einwandfrei.
      • Von dbilas Software-Overclocker(in)
        Möchte echt nicht zwischen funken da ich eure Diskussion wirklich Interessant finde aber hätte dennoch eine Bitte an Hunter

        Versuch mal richtig zu Zitieren ansonsten wird es als außenstehender echt schwer mitzuverfolgen wer was geschrieben hat
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1188847
Monitor-Display
11 neue Freesync-Monitore von LG: Wahl zwischen UHD, WQHD, FHD und 21:9 [Update]
LG hat im Rahmen von zwei Pressemitteilung gleich elf neue Freesync-Monitore angekündigt, mit dem das bisherige Portfolio teilweise ersetzt und teilweise erweitert wird. Im Falle der 21:9-LCDs wurde die Freesync-Spanne erhöht, beim beliebten 27-Zöller mit Ultra-HD winkt ein neues Design.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Freesync-LG-UHD-ultrawide-1188847/
01.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/LG_34UM88C-pcgh_b2teaser_169.jpg
lg,display,lcd,amd,freesync,monitor
news