Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mannefix Software-Overclocker(in)
        Traurig aber wahr, den Monitor habe ich vorgestern zurückgeschickt (Amazon). Das Clouding (Schwarz wird unter verschiedenen Blickwinkel grau/weiß) war extrem. Da kam mit Diabolo und Starcraft2 keine Freude auf. Da gibts ja sehr viele schwarze Ränder (Kriegsnebel).
        Grundsätzlich ist das ein Problem von IPS. Da geeignete Polarisationsfilter beim Eizo fehlen, tritt der Effekt auf. Die Filter (Beschichtungen) läßt man weg, um den Stromverbrauch des Gerätes (der Monitorflotte) zu senken. Monitore mit (entsprechenden) Filtern sind alle älter. Alternative S-PVA (z.B. Eizo CG 241). Der 241er verbraucht unter Last ca. 110 Watt ( mehr als meine 19er Röhre, die verbrät etwa 90 Watt/ Eye-q 650). Der ist mir aber zu alt für den Preis
        Eine teure Alternative ist CG 246 (ca. 1650 Euro/ test auf Prad.de).
        Fazit: sehr gute TFT Monitore sind (sau)teuer oder geschenkt bekommen .

        Ich habe einen Dell 2340L (ca. 170 Euro/Amazon). Der spiegelt wie sau (kämmen ist möglich) und hat auch das Clouding (weniger als der Eizo 2333). Farben und Kontraste dafür gut. Sc2 und Diabolo 3 macht (aber) Spass. Es ist mein "Zwischenmonitor" bis OLED oder ne andere bezahlbare Technik kommt.

        Ich habe ne Asus GTX 670 CU Top (Proz. Xeon 1230V2) - die bringt bei Starcraft 2 in Massenschlachten (auf extrem) bei 1920 mal 1080 ca. 22 FPS - welche Graka bringt da 120 FPS?
        Bei mir ist die Grenze dass das Bild "rund" wirkt so etwa 85 Hz/ 85 FPS mit ner Röhre. Was die Graka bei Battlefield wohl (auch mit TFT) hin(krieg)t.
        Und!- bei 120 FPS fangen die GTX an zu fiepen, so nen Schrott.

        Möchte jetzt jemand meine Röhre für 5 Euro kaufen?!
      • Von ile BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "Hansvonwurst"


        Vielleicht liegt es daran, dass die IPS-Panels z.Z. noch so hohe Reaktionszeiten haben, dass 120Hz bei den Panels schlichtweg noch nicht möglich ist!
        Leider.

        Zitat von "turbosnake"
        Noch nicht wirklich ausgereift.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Hansvonwurst
        Vielleicht liegt es daran, dass die IPS-Panels z.Z. noch so hohe Reaktionszeiten haben, dass 120Hz bei den Panels schlichtweg noch nicht möglich ist!


        Nur das es schon 120Hz IPS gibt, aber halt ohne 3D!
        Siehe dazu hier:http://extreme.pcgameshar...
      • Von Tytator Sysprofile-User(in)
        Der FS2331 war zu langsam, der FS2332 zu teuer und auch sonst nicht der Brüller; da bin ich jetzt auf einen Test des neuen Bildschirms gespannt. Übrigens ist der EV2335 sehr ähnlich, hat aber dafür den Flexstand II und nützliche Stromsparfunktionen.
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Xtreme RS
        Warum gibt es eigentlich so wenige anständige Monitore mit 120 Hertz?

        Vielleicht liegt es daran, dass die IPS-Panels z.Z. noch so hohe Reaktionszeiten haben, dass 120Hz bei den Panels schlichtweg noch nicht möglich ist!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
994038
Monitor-Display
Eizo Foris 2333: 23-Zoll-Gaming-Monitor mit Full-HD-Auflösung und 300 Euro Anschaffungspreis
Foris ist die auf Spieler zugeschnittene Serie des Herstellers Eizo. Der Monitor wird nun in der dritten Generation aufgelegt und bietet im Grunde wenig Änderungen. In den Details aber wurde das Display verbessert, sodass Kritikpunkte ausgebügelt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Eizo-Foris-2333-LCD-mit-IPS-994038/
18.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/FS2333_BK_front1.jpg
lcd,eizo,full hd
news