Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        ja monitore mit weniger breiten rändern würden mich auch mehr interessieren. da ich immer zwei nebeneinander zu stehen habe. ob es nun noch flacher sein muss mir egal und höhere auflösung als full hd sind mir auch relativ egal. also meine meinung bessere bildqualität bei weniger rand in full hd.
      • Von Olaf Oktober Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        Aber eine bessere Bildqualität ("zu bezahlbaren Preisen" oder "überhaupt", je nach persönlichen Anforderungen) würde ja Aufwand mit sich bringen.
        Und wenn ich die Datenliste richtig lese bzw. mir die Fotos anschaue - eine Höhenverstellung anscheinend auch. Designpreis hin oder her - was nützt ein schniekes Auto, wenn es nur geradeaus fahren kann... (falls doch eine Höhenverstellung möglich ist, nehme ich alles zurück - aber auf den Bildern sieht es nicht so aus)
      • Von Weichkeks Sysprofile-User(in)
        Noch höhere Auflösung??
        Was soll denn der quatsch das heist im endefekt auch mehr benötigte Leistung, um die Pixel auf den Monitor zu bringen
        Was nützt mir eine 20xX auflösung wenn meine Graka das nicht schafft und es schafft keine. (auf Spiele bezogen) kein Tetris sondern Metro2033
        Es sei denn vielleicht dieses Witzlose Crossfire/SLI
        Bin seit gestern von nem 22° mit 1680er aufn 24°mit LED und 1920x1080 umgestiegen und es hat mich umgehaun gott sei dank habe ich eine Potente Graka um Aktuelle Spiel auf der Auflösung Flüssig spielen zu können.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Naffel
        Ist ja alles schön und gut, doch sollten die Hersteller wieder mehr auf höhere Auflösungen setzten anstatt immer nur auf Full-HD.
        Und die tiefe ist ja auch schön und gut, doch mir ist es egal ob er 15, 20 oder 30mmm tief ist. Ich möchte einen Monitor wenn kaufen der es auch ermöglicht ein schönes Gesammtbild als triple Variante bietet. Ergo weniger Außenrand als immer nur weniger tiefe.



        Mich stören die Ränder zwar nur wenig und was anderes als 1920x1200 brauch ich auch nicht, aber in einem muss ich dir Recht geben:
        "Tiefe" dürfte so ziemlich bei jedem Nutzer der letzte Punkt auf der "Liste von Dingen, die an TFTs verbessert werden müssen" sein. Und "Stromverbrauch" kommt zumindest bei Spielern i.d.R. kurz davor.
        Aber eine bessere Bildqualität ("zu bezahlbaren Preisen" oder "überhaupt", je nach persönlichen Anforderungen) würde ja Aufwand mit sich bringen.
      • Von Mettsemmel F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Naffel
        Ist ja alles schön und gut, doch sollten die Hersteller wieder mehr auf höhere Auflösungen setzten anstatt immer nur auf Full-HD.[...]
        Wozu? Afaik ist die höchste Auflösung, die bisher ein 24''er schafft 2048x1152 und das ist kaum ein Unterschied zu 1920x1080 und das reicht beim Zocken völlig. Außerdem sind Filme nunmal maximal FullHD.

        Also lohnen sich höhere Auflösungen wirklich nur bei größeren Monitoren wirklich, wo man bei FullHD spürbar Qualitätseinbußen machen würde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
706760
Monitor-Display
Dünnste LED Monitore der Welt
Der Monitorhersteller Benq zeigt drei neue Modelle aus der V-Serie. Die Monitore zeichnen sich durch einen energiesparenden Betrieb und einen sehr dünnen Bildschirm aus.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Duennste-LED-Monitore-der-Welt-706760/
18.03.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/v2420_left15_drop.jpg
benq
news