Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SchwarzerQuader Software-Overclocker(in)
        Zitat von Dominic134679
        Oh ja, du Oberpro! 6 ms Latenz gehen natürlich gar nicht! Nur blöd dass dein Gehirn, bis es auf Impulse reagieren kann, schon 80 ms braucht. Mindestens!
        Also alles bla bla...

        Ach ja, ich persönlich warte ja auf ein 29 Zoll 21:9 mit 120 hz & Freesync für unter 400€. Aber das kann noch ne Weile dauern.
        Die Reizweiterleitungszeit, die Du mit 80 ms angibst, sagt aber nichts über die Zeit aus, die nötig ist, um zwei Impulse unterscheiden zu können. Anders gesagt: Nur weil ein Impuls 80 ms zum Erreichen einer Station braucht (die das Reagieren erlaubt) heißt das nicht, dass andere Impulse in der Zwischenzeit verloren gehen würden. Wäre dem doch so, wären auch die 120 Hz, die Du Dir wünscht, nicht notwendig, da deinem Argument zufolge nicht mehr als 12,5 Änderungen pro Sekunde wahrnehmbar wären.

        Also nicht Reizweiterleitung mit Mindestabstand für Differenzierbarkeit verwechseln.
        (Die 6 ms beziehen sich zudem auch nicht auf Latenz, sondern die Reaktionszeit der Pixel, wieder ein Unterschied)

        Abgesehen davon habe ich gemischte Gefühle bei dem Bildschirm. Zu dem Preis ist das Angebot sehr verlockend. Allerdings hat auch der U2413 schon gezeigt (ca. 100% AdobeRGB für ca. 430 €, gibt's sonst nur teurer), dass er vielleicht etwas zu günstig war, da er im Vergleich zu den "großen Jungs" unnötige Mängel und teilweise auch Fehler aufwies. Hoffen wir, dass der hier besser abschneidet.
      • Von Löschzwerg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Brexzidian7794
        Übrigens ist das die Reaktionzeit für GtG und dann gibts noch die Reaktionszeit von schwarz zu weiss und dazu kommt noch die Reaktionszeit auf Farben und dann rechnest du mal alles Zeiten zusammen bei einem UHD Monitor und sag mir mal ob das dann schnell genug sein kann
        Bitte um Erklärung.

        Edit: Die Hersteller flunkern ja bekanntlich immer... Nehmen wir also an bei 6ms GtG kommen gemittelt ~25ms (starker Kontrast, geringer Kontrast) raus und der Input-Lag ist nicht total beschissen, dann wäre das Teil für meisten Gamer völlig ausreichend. Wer es noch schneller will, der muss eh zu TN greifen.
      • Von Brexzidian7794 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Dominic134679
        Oh ja, du Oberpro! 6 ms Latenz gehen natürlich gar nicht! Nur blöd dass dein Gehirn, bis es auf Impulse reagieren kann, schon 80 ms braucht. Mindestens!
        Also alles bla bla...

        Ach ja, ich persönlich warte ja auf ein 29 Zoll 21:9 mit 120 hz & Freesync für unter 400€. Aber das kann noch ne Weile dauern.


        Ah jetzt jetzt verstehe ich dich und deswegen willste dir eine 29 Zoll 21:9 mit 120 hz & Freesync für unter 400€ kaufen damit du die 6ms Reaktionzeit nicht störend finden kannst.Übrigens ist das die Reaktionzeit für GtG und dann gibts noch die Reaktionszeit von schwarz zu weiss und dazu kommt noch die Reaktionszeit auf Farben und dann rechnest du mal alles Zeiten zusammen bei einem UHD Monitor und sag mir mal ob das dann schnell genug sein kann.

        Du Meister der Monitore
      • Von Dominic134679 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Brexzidian7794
        Schade,das die es nicht hinbekommen Reaktionzeit zu minimieren.Selbst mit Overdrive um die 6ms ist das schon zu viel für mich.Aber was nicht ist kann noch kommen.Also muß ich weiter abwarten und Tee trinken.Was mich an dem Monitor interresiert ob da die neuen Schnittstellen verbaut haben(HDMi 2.0 und DP Version1.3) was schon bei dem Acer S277HK UHD-Monitor mit HDMI2.0 als einer der ersten
        auf dem Markt schon hat.Aber es kommen ja noch viele hinterher.Appropo die Preise werden noch weiter fallen,weil im ersten Quartal 2015 viele Hersteller Monitore auf dem Markt bringen werden und das mit dem neusten Schnittstellen und hoffentlich auch mit schnellen Panelen mit IPS.Es gibts ja schon den NEC PA322UHD(IPS-Panel) der 120 Hertz kann,allerdings nur mit Full HD Auflösung.Und ab 2016 soll dann die ersten Monitore mit 120 Hertz über Displayport 1.3 mit UHD Auflösungen auf dem Markt erscheinen laut NEC aussage.


        Oh ja, du Oberpro! 6 ms Latenz gehen natürlich gar nicht! Nur blöd dass dein Gehirn, bis es auf Impulse reagieren kann, schon 80 ms braucht. Mindestens!
        Also alles bla bla...

        Ach ja, ich persönlich warte ja auf ein 29 Zoll 21:9 mit 120 hz & Freesync für unter 400€. Aber das kann noch ne Weile dauern.
      • Von XD-User Software-Overclocker(in)
        Den Monitor noch mit Free-Sync und eventuellen 120/144HZ und ich denke für viele ist der optimale Bildschirm vorhanden
        Auch wenn die Reaktionszeit bei IPS natürlich net so knackig wie bei TN-Paneln ist, welche aber ja für ihre immer ach so schrecklichen Farbechtheit und co als unbrauchbar zitiert werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1144640
Monitor-Display
Dell P2415Q: Günstigster IPS-UHD-Monitor für 530 Euro mit 24 Zoll [Update]
In unserem Preisvergleich ist heute der Ultrasharp P2415Q von Dell aufgetaucht, bei dem es sich um den derzeit günstigsten UHD-Monitor ohne TN-Panel handelt. Zum Einsatz kommt IPS-Technik auf einer Bildschirmdiagonale von 23,8 Zoll. Fällig werden dafür 530 Euro, wobei Mediafrost das Display schon als lagernd angibt.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Dell-P2415Q-Guenstigster-IPS-UHD-Monitor-1144640/
03.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/Dell_P2415Q-pcgh_b2teaser_169.jpg
dell,display,lcd,monitor
news