Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von scorpionking Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Melllone
        Warum nicht UHD ist doch klar kaum Games unterstützen UHD und deine Grafikarte würde dies auslösung nicht schaffen bzw Gaming , Filme würden gehen aber es gibt kaum UHD Filme...

        Kaum Games ? Also es unterstützen viele Spiele der letzten 5 Jahre und auch noch davor UHD. Siehe CS 1.6 oder HL2 ist UHD NATIV anwählbar.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Melllone
        Warum nicht UHD ist doch klar kaum Games unterstützen UHD und deine Grafikarte würde dies auslösung nicht schaffen bzw Gaming , Filme würden gehen aber es gibt kaum UHD Filme...
        schon, aber vielleicht als Zukunftsinvestition? Früher oder (bei filmen eher) später kommt der 4k Wandel. Über schärfere Auflösung kann man sich indes schon bei den meisten Spielen freuen
      • Von Melllone Schraubenverwechsler(in)
        Warum nicht UHD ist doch klar kaum Games unterstützen UHD und deine Grafikarte würde dies auslösung nicht schaffen bzw Gaming , Filme würden gehen aber es gibt kaum UHD Filme...
      • Von beathoven Kabelverknoter(in)
        180 Euro kostet ein Monitor mehr nur weil G-Sync drin ist. Ich warte daher auch auf aussagekräftige Tests. Natürlich sieht man einen Unterschied, aber ist dieser auch tatsächlich so viel Geld wert, ebenso "verpflichtet" man sich ja auch zum Kauf einer nvidia Karte und hält sich die Konkurrenz von AMD fern. Ganz ehrlich, ich freu mich wirklich auf G-Sync und wahrscheinlich werd ich auch zuschlagen (27"-1440p-144hz), aber ein paar Gewissensbisse hab ich trotzdem.
      • Von dynastes Freizeitschrauber(in)
        Zitat von tigra456
        Coole Sache... aber könnte man des net noch steigern.?

        Wenn man einfach in den XL2420G UHD einbaut ? (wäre perfekt)


        UHD liegt derzeit (siehe Artikel) außerhalb der G-Sync-Spezifikation. Abgesehen davon sind solche Panele aktuell noch zu langsam für 120 oder gar 144 Hz und bisher sind noch keine langsameren G-Sync-Geräte angekündigt - obwohl die Technik bei 60 Hz zunehmend mehr Sinn ergeben würde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1104585
Monitor-Display
Benq: Gaming-Monitore XL2420G/XL2720G mit G-Sync und XL2720Z, RL2460HT angekündigt
Das taiwanische Unternehmen Benq hat insgesamt vier neue Monitore vorgestellt, die sich allesamt besonders gut zum Spielen eignen sollen. Dies beinhaltet zum einen den XL2720Z sowie RL2460HT und zum anderen den XL2420G respektive XL2720G. Die letzteren beiden kommen mit Nvidias G-Sync-Modul daher, weshalb eine Verfügbarkeit im zweiten Quartal naheliegend ist. Die anderen Geräte sollen in absehbarer Zukunft erscheinen.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Benq-Monitore-XL2420G-XL2720G-G-Sync-XL2720Z-RL2460HT-angekuendigt-1104585/
13.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Benq_RL2450HT_Monitor-pcgh.jpg
benq,display,g-sync,lcd,monitor
news