Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Unterstellung..
        Doch, auf der Benq-Produktseite steht eben
        Zitat
        16,7 Mio. (RGB 8 Bit)
        was mehr Sinn macht als der Satz im Artikel
        Zitat
        (...)Bisher setzte BenQ bei seinen Gaming-Displays auf TN-Panels. Aufgrund der Blickwinkelabhängigkeit ist diese Technologie bei gekrümmten Displays bisher wenig bis kaum vertreten, sodass dem XR3501 ein AMVA-Panel spendiert wurde, welches über eine Farbtiefe von 8 Bit und einer Reaktionszeit von 4 ms (GtG) verfügt.(...)
        Soweit so gut Junge, mir geht es um die Sprache und nicht um technische Deteils bzw. Undeutlichkeit in der Sprache. Und da für einen Redakteur/Journalisteh eben das Hauptwerkzeug ist... ^^
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Niemand schreibt irgendwo 8bit pro Farbkanal hin.
        Kein Hersteller, keine Testseite, einfach niemand.
        Aber anstatt mal nachzufragen, schreibst du lieber dass die Redaktion das Falsche schreibt.
        Die Redaktion kann ja auch nichts dafür, dass du nicht weisst wie das Ganze beim Monitor zusammen hängt.
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Ja klar, weiß man was gemeint ist (weil der Wert insgesamt keinen Sinn macht), aber beim ersten Lesen "morgends" ohne Kaffee ^^.
        Also nicht ganz unmissverständlich geschrieben... weil da steht ja nicht 8 bit pro Farbkanal sondern 8 bit für das xyz-Panel als ganzes.
        Oder hast du den Artikel etwa nicht durchgelesen?
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Was hat denn das Heft mit deinem Unwissen über Monitorpanel zu tun?
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Zitat von JoM79
        Du weisst die Antwort ja doch.
        Und es ist ein 8 Bit Panel.
        Es sind 8 bit für jeden Farbkanal.
        Aber anscheinend hast du nicht wirklich Ahnung und meinst nur die Redaktion schlecht reden zu wollen.

        Beim Acer wurde nur das Colorbanding gefixt, die restlichen Probleme sind noch da.
        Ja toll... Redaktion schlecht reden wollen^^ Ist bloß ne Feststellung, wenn sich ein angestaubter Artikel von vor zehn Jahren interessanter liest als das aktuelle Heft, dann geht wohl was schief ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172639
Monitor-Display
BenQ XR3501 im Prad-Test: 35-Zöller als erste Wahl für Rennsimulationen?
Die Gaming-Monitor-Linie von BenQ erhält neben der XL- und RL-Serie nun Zuwachs durch eine XR-Reihe. Damit folgt der Konzern dem allgemeinen Trend der Curved-Displays und setzt mit dem XR3501 ein Ausrufezeichen, da das Display gegenüber der Konkurrenz über die stärkste Krümmung verfügt. Die Kollegen von Prad.de haben sich den gebogenen Gaming-Monitor im Test einmal genauer angesehen.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/BenQ-XR3501-Prad-Test-1172639/
04.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/BenQ_XR3501__-pcgh_b2teaser_169.jpg
news