Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MegGalvtron PC-Selbstbauer(in)
        Ich habe aktuell den Eizo Foris FX2431 und bin sehr zufrieden damit, Bildqualität super und bei Games mag er auch sehr gut mithalten. Nun will ich aber auf Triple Monitoring wechseln und 2x einen Eizo Foris FX2431 kaufen und dieser hat noch einen recht breiten Rahmen wird sehr teuer

        Aus diesem Grund habe ich mir den ASZS PA248Q oder dein Eizo Foris FS2332 angeschaut, welcher würdet ihr mir eher empfehlen ?
      • Von Greeny Komplett-PC-Aufrüster(in)
        399€ bei Alternate..
        ...im Vergleich zu 250€ für den Dell-Konkurrenten keine wirkliche Alternative...
      • Von BikeRider BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von XXTREME
        Mein nächster wird auch definitiv ein 16:10er, allerdings in der 27" Klasse mit 2560x1600 Pixeln . Im Moment leider noch ein wenig zu teuer aber das wird schon noch .
        Und dann zu einen angemessenen, günstigen Preis. Das wäre der Hit.
        Dafür würde ich sogar meinen 2412m von Dell sogar in Rente schicken.
        Für die 2560x1600 brächte ich dann wohl aber bei vielen Spielen ne neue Grafikkarte.
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Mein nächster wird auch definitiv ein 16:10er, allerdings in der 27" Klasse mit 2560x1600 Pixeln . Im Moment leider noch ein wenig zu teuer aber das wird schon noch .
      • Von Supeq Software-Overclocker(in)
        Zitat von Kellerkind79
        Ja, fürs Surfen sind die guten alten 1280x1024 immer noch das non-plus-ultra. Ich habe zuhause einen 19" IPS-Panel von Eizo, für den ich vor 4 Jahren richtig Kohle hingelegt habe. Von der Farbbrillianz und Winkelstabilität kommt da aber kein TN-Panel mit!

        Non-plus-ultra find ich aber sehr weit hergeholt... wenn du einmal nen vernünftigen 24"er mit Pivot-Funktion hattest, wirst du deine Meinung ändern
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
881563
Monitor-Display
Vier USB 3.0-Anschlüsse
Asus möchte im Bereich der semi-professionellen Monitore wildern und stellt daher den Asus PA248Q ProArt Professional vor. Seine Merkmale: IPS-Panel im 16:10-Format, 24 Zoll und eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel. Als erster Monitor bietet er gleich vier USB 3.0-Anschlüsse.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Asus-PA248Q-ProArt-Professional-881563/
07.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/2011-07-26_095947.png
monitor,asus,bildbearbeitung
news