Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von deftones Komplett-PC-Aufrüster(in)
        da würde ich dann doch die Brille nehmen, hat mehr style
      • Von miagi.pl PC-Selbstbauer(in)
        design icone ?
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Cayman XT
        @butter_milch: 16:9 ist aber meiner Meinung nach eher ein Plus, da größeres FOV beim Gamen und keine schwarzen Balken bei Full-HD Filmen .


        FOV ist eine Frage des Gamedesigns, nicht des Bildformates. Nach meiner Beobachtung haben die meisten Designer die Einführung breiter Bildschirme eher dazu genutzt, das vertikale FOV zu verkleiner, denn zur Erweiterung des horizontalen. (zugegeben: Wenn man ohne Tricks noch was sehen will, muss man oft trotzdem was breites nehmen, weil das beschränkte vertikale FOV festgesetzt wird und man somit aus der Schießschartenperspektive ein Loch wird, wenn der Monitor zu schmal ist. Von einer Erweiterung gegenüber der klassischen Darstellung kann trotzdem keine Rede sein)


        b2t:
        Flimmerndes Bild, unsaubere Bildtrennung aufgrund von Reaktionszeiten, panelbedingt vermutlich schlechte Farbwiedergabe - das Ding hat fast alle Nachteile einer Shutterlösung (flimmernde Umgebung entfällt) und zusätzlich noch die Blickwinkel einer Rasterlösung und den Preis einer quad-HD-Polarisationswand mit genug Brillen für mehrere dutzend Personen. Ach ja: Und die Optik eines CRT.
        Dürfte ein Markterfolg ohne gleichen werden.
      • Von 3-way Freizeitschrauber(in)
        Die sollen mal was bezahlbars für Polfilterbrillen entwickeln! Das ist das Beste.
      • Von VVeisserRabe Software-Overclocker(in)
        Kann ich mir nicht leisten und wenn ichs könnte hätt ich nichts davon, weil mich meine frau umbringen würde wenn ich so viel für sowas ausgebe
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804372
Monitor-Display
3D der Zukunft
Monitorspezialist Eizo hat ein 23-Zoll-Display vorgestellt, welches 3D-Bilder ohne stereoskopische Brille liefern kann. Der Full-HD-Monitor ist jedoch nicht ganz günstig - mit 12.000 US-Dollar schlägt der Duravision FDF2301-3D ins Kontor.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/3D-der-Zukunft-804372/
16.12.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/FDF2301-3D_001.jpg
eizo,3d
news