Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mr.4EvEr BIOS-Overclocker(in)
        Da muss definitiv n Test her. Zumal die aktuellen ordentlichen AOC Panels die Benq Konkurrenten bildqualitativ ordentlich abhängen.
        Außerdem ist der Preis wirklich interessant.
        Wie Painkiller schon festgestellt hat, ist das sicherlich ein TN Panel mit LED Backlight. OLED, Full HD und 144hz wäre selbst für 3100€ ein "Schnäppchen".
        Wer weiß...evtl. kommt nun mal ein Konkurrenzkampf im 120/144hz Bereich...Benq ist ja für normale Gamer nicht wirklich ne Konkurrenz zu Asus. Wie heißt es so schön: Konkurrenz belebt das Geschäft.
      • Von XD-User Software-Overclocker(in)
        Zitat von Standeck
        Hier ich bin auch für nen Test!! Vor allem interessiert mich ob 100% Downsampling geht mit dem Teil.

        Defintiv ein Test muss her
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Hier ich bin auch für nen Test!! Vor allem interessiert mich ob 100% Downsampling geht mit dem Teil.
      • Von <<Painkiller>> Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat
        Die Reaktionszeit des LED-Panels liegt laut Hersteller bei unter einer Millisekunde.
        LED-Panel? LED ist doch nur das Backlight. Es ist sicher Full-LED-Backlight gemeint. Das Panel ist ein ganz normales TN+Film Panel.

        Zitat
        schafft damit dynamische Kontrastraten von bis zu 20 Millionen zu eins.
        Der dynamische Kontrast ist relativ uninteressant.

        Der dynamische Kontrast gibt das Verhältnis von minimaler Leuchtdichte (schwarz) bei heruntergefahrener Hintergrundbeleuchtung und maximaler Leichtdichte (weiß) bei höchster Hintergrundbeleuchtung an. Durch die Regelung der Hintergrundbeleuchtungen entstehen dann extreme Kontrastwerte wie beispielsweise 50.000.000 : 1.

        Im Grunde ist dieser dynamische Kontrast aber unwichtig, denn er kann nur für Unterschiede zwischen aufeinanderfolgenden Bildern genutzt werden - nicht für Helligkeitsunterschiede in einem Bild. Eine Zwischenform sind Kontrastangaben mit flächigen Full-LED-Backlights. Diese können oft Teile ihres Backlights unabhängig Regeln, so dass einzelne Bildbereiche wesentlich dunkler oder heller ausfallen können und der Kontrast innerhalb eines Bildes steigt. Da diese Bereiche deutlich größer sind, als ein Pixel, kann die Technik aber nicht genutzt werden, um besonders kontrastreiche Kanten zu darzustellen - hier zählt allein der statische Kontrast, der deswegen beim Kauf über allen anderen Angaben stehen sollte. Und dieser liegt in diesem Fall bei 1000:1

        Zitat
        Das On-Screen-Menü beinhaltet diverse Einstellungsfunktionen für bestimmte Spielarten.
        Was ist damit gemeint? Werkskonfigurationen für Shooter, RPG, MMORPG und Simulationen?

        Zum Monitor selbst:

        Alleine von den technischen Daten klingt er interessant. Preislich liegt er etwas über den Asus VG248QE. Mal sehen ob dieser nun endlich mal Konkurrenz bekommt.

        [x] Vote 4 Test!

        Gruß
        Pain
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1070531
Monitor-Display
AOC stellt 24-Zoll-Full-HD-Bildschirm mit 144 Hertz vor
Der Monitorhersteller AOC hat einen neuen 24-Zoll-Monitor im Programm, der eine Full-HD-Auflösung mit 144 Hertz bietet. Der g2460Pqu nutzt ein LED-Panel und schafft damit dynamische Kontrastraten von bis zu 20 Millionen zu eins. Das Panel mit der schnellen Bildwiederholrate und einer Reaktionszeit unter einer Millisekunde soll mit seinen Spezifikationen besonders für Spieler gut geeignet sein.
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/144-Hz-24-Zoll-Full-HD-Bildschirm-von-AOC-1070531/
22.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/g2460Pqu_front_liquid_design.jpg
news