Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Ajani Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Mehr Abwechslung was die Areale betrifft, und besonders mehr Gegnertypen sind schon mal ein sehr guter Schritt nach vorne. Das waren auch große Schwachpunkte am Vorgänger, es spielte sich mit der Zeit zu monoton und es gab kaum Abwechslung. Ob man es aber schafft, dass Nemsis System erfolgreich mit der Welt zu verzahnen? Auf dem Papier klingt die Idee gut, aber in der Praxis stelle ich mir eine solche dynamische Welt ziemlich schwer. Grade dann, wenn OpenWorld - mal wieder - ins Spiel kommt. Bin gespannt, das Nemesis/Vasallen System hat viel Potenzial.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1228163
Mittelerde: Schatten des Krieges
Mittelerde: Schatten des Krieges - So wird die offene Welt noch dynamischer
Warner Bros. Interactive und Monolith Productions haben einen neuen Trailer zu Mittelerde: Schatten des Krieges veröffentlicht, bei dem die offene Spielewelt sowie deren Vielfalt und Dynamik im Mittelpunkt stehen. Die Entwickler zeigen neue Bereiche wie Núrn, Cirith Ungol, Gorgoroth und mehr und versprechen, dass die Welt in Schatten des Krieges noch größer und abwechslungsreicher wird.
http://www.pcgameshardware.de/Mittelerde-Schatten-des-Krieges-Spiel-60746/News/Trailer-zeigt-die-dynamische-offene-Welt-1228163/
18.05.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/02/Mittelerde-Schatten-des-Krieges-3-pc-games_b2teaser_169.jpg
mittelerde,monolith,warner
news