Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Das Spiel gibt es in diversen Keyshops schon ab ~25 Euro, und ich denke das Geld wird es nach den Reviews wohl durchaus wert sein.
      • Von orca113 PCGH-Community-Veteran(in)
        Na ja ich bin gespannt. Werde erste Tests abwarten und mal auf Feedback anderer Spieler warten. Habe die Rollenspiele für mich entdeckt aber seit den Elder Scrolls Spielen oder Risen war Singleplayer nicht mehr viel dabei. Aussehen tut Mordors Schatten ganz nett (jetzt über Details will ich nix sagen) und auch die Story klingt gut.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Es geht nicht um "100%", es geht um "überhaupt". Wenn man de facto eine eigene Fantasy-Welt schafft, die dann aber mit Tolkien-Versatzstücken spickt, dann passt das schlecht zusammen und jeder, der die Versatzstücke aus deren Welt kennt, wird bei jeder einzelnen Begnung aus der Handlung gerissen, weil da einfach was nicht zusammen passt.
      • Von 442 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von der-sack88
        Wieso um alles in der Welt muss man denn schon wieder Mittelerde vergewaltigen, wenn man sich sowieso was komplett eigenes ausdenkt? So passt das vorne und hinten nicht nach Mittelerde. Man hat Jahrtausende an Geschichten, die sich für Spiele eignen würde. Wenn schon ein RPG, warum dann nicht eins mit Beren als Hauptfigur? Oder warum nicht den Fall Numenors nachspielen? Oder eins über das Ende von Khazad-dûm?

        Liegt vermutlich daran dass es den meisten Leuten (sicher auch jene die die Bücher gelesen und Filme gesehen haben + vielleicht sogar noch mehr) relativ egal ist ob sich das Setting jetzt zu vollen 100% in die eigentliche Welt von Tolkien einfügt oder ob es hier und da Ecken gibt. Klar müsste es dann hunderte Typen in Mittelerde geben die wegen irgendwas Stress suchen, gibt es aber in diesem Spiel nicht. Oder wenn doch, dann kannst du es dir vorstellen.
        Immersion wirkt wirklich bei jedem anders.

        Zum Spiel: Ich freu mich drauf, hab aber wirklich Angst, dass es sich im späteren Spielverlauf zu oft wiederholt und deswegen langweilig wird.. Wobei ein guter Blick über ein Teil von Mittelerde schon viel wert sein wird.
      • Von Shurchil Freizeitschrauber(in)
        Ob nun die Bewegungen und Konzept von AC geklaut sind oder nicht - ich freu mich riesig auf das Game.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126533
Mittelerde: Mordors Schatten
Mittelerde: Mordors Schatten angespielt - Action-Rollenspiel mit ungewöhnlicher Komplexität
Der Tod ist nur der Anfang: Der auferstandene Waldläufer Talion will sich an den Mördern seiner Familie rächen - mit Hilfe eines geheimnisvollen Geistes, der ihm übernatürliche Kräfte verleiht. PC Games Hardware stellt Mittelerde: Mordors Schatten vor.
http://www.pcgameshardware.de/Mittelerde-Mordors-Schatten-Spiel-15588/Specials/Action-Rollenspiel-mit-ungewoehnlicher-Komplexitaet-1126533/
25.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/MiddleearthShadowofMordor_UrukCampfire_Screenshot-pcgh_b2teaser_169.JPG
specials