Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TammerID Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ShadowXX
        Sorry, aber das kann ich nicht ernst nehmen. Die OpenWorld ist sicher nicht für Langeweile verantwortlich. Du kannst ja problemlos Mission nach Mission spielen, keiner zwingt dich die optionalen Sachen zu machen....dann ist es quasi wie ME1.
        Natürlich kann sie das, ich bin der Meinung das ich die Schnellreise Funktion vermisst habe oder die in der Beta nicht da war oder ich einfach blind war?!
        Und eine Open World wie in Mirrors Edge auf Dächern ist zwar auch eine OpenWorld aber keine spannende. Wieso soll ich auch über langweilige Dächer, auf denen nichts zu sehen ist, Minuten damit verschwenden zur nächsten Mission zu kommen?

        Also wenn die mittlerweile eine Schnellreisefunktion enthalten haben will ich nichts gesagt haben, weil man dann die Story schnell am Stück spielen kann, aber so wie ich die Beta in Erinnerung habe ist es nichts für mich und langweilt mich eher...
      • Von ShadowXX Kabelverknoter(in)
        Ehrlich gesagt gehe ich bei den Wertungen eher von zu hoher Erwartungshaltung aus, was man ja auch zwischen den Zeile bei dem einen oder anderen Kommentar der Tester lesen kann.
        Es ist nicht schlechter als Teil 1, hat bessere Grafik und bietet nun mehr Möglichkeiten. Die Story war auch schon in Teil 1 eher dahinplätschernd.
        Warum also schlechter als Teil 1 bewerten? Weil die Erwartungshaltung von vielen scheinbar höher war....ich weiß nicht so recht was da erwartet wurde, ich gehe sogar davon aus, das da jeder Tester seine ganz persönlichen Vorstellungen hatte.....

        Davon abgesehen: ja, es mag sein das OpenWorld nicht nötig ist, aber schaden tut es zumindest meiner Meinung nach nun auch nicht.

        Zitat von Leob12
        Ich hatte halbwegs Hoffnung. Teil 1 war unterhaltsam, und solange man genug Wege innerhalb eines "Schlauchs" wählen kann, brauch ich kein Open World. Keine Ahnung, ME war nie ein Open World Sandboxspiel, trotzdem schreien alle "bäh so linear". Aber es ging um die Geschwindigkeit, den Flow, und das kam toll rüber.
        Ähhh....kein einziger Test bemängelt die Geschwindigkeit oder den Flow. Ganz im gegenteil, das Free-Running finden alle sogar toll. Und ganz ehrlich: ob du nun einen variablen Schlauch mit vielen Wegen hast oder dir diese Variabilität per OpenWorld gegeben wird ist doch völlig egal. Nebenbei: auch das neue ME ist kein Sandboxspiel.

        Zitat von TammerID
        Klingt ja leider nach einem Spiel welches man sich im Sale holt.... Schade, da der erste Teil echt super war und eins der wenigen Spiele welches ich auch öfter mal durchgespielt habe.
        Allerdings habe ich es erwartet da die Beta mich schon sehr schnell gelangweilt hat und das liegt ganz klar an der Open World.
        Sorry, aber das kann ich nicht ernst nehmen. Die OpenWorld ist sicher nicht für Langeweile verantwortlich. Du kannst ja problemlos Mission nach Mission spielen, keiner zwingt dich die optionalen Sachen zu machen....dann ist es quasi wie ME1.
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Ich fand Homefront bescheiden und konnte mich den Kritiken nur anschließen.
        Und ME wollte ich auch nie vorbestellen. EA, DICE, Reboot, Open World = Alles größer, alles neu =\= alles besser.
      • Von D4rkResistance Freizeitschrauber(in)
        Habs schon Anfang des Monats vorbestellt. Kritiken sind jetzt nicht so berauschend, aber wurde schon oft eines besseren belehrt. Man sollte nicht nur nach Kritiken gehen. Bestes Beispiel ist der erste Teil von Homefront. Kritiken waren nahezu allesamt grottig...ebenso die meisten Nutzerreviews. Und auch wenn die Kampagne nur 4 Stunden ging, hatte ich 4 Stunden lang ein Mitten-drin-Gefühl.

        Mirror's Edge 1 habe ich übrigens 3 mal durchgespielt. Einmal inkl. SweetFX als Let's Play auf meinen Youtubekanal. Sollte es für Mirror's Edge Catalyst gute SweetFX-Profile zum Release geben, spricht nichts dagegen diese wieder im Let's Play anzuwenden. Ein LP wird es aber definitiv von mir geben. Aufgrund der recht langen Story aber wahrscheinlich in einstündigen Parts.
      • Von TammerID Freizeitschrauber(in)
        Klingt ja leider nach einem Spiel welches man sich im Sale holt.... Schade, da der erste Teil echt super war und eins der wenigen Spiele welches ich auch öfter mal durchgespielt habe.
        Allerdings habe ich es erwartet da die Beta mich schon sehr schnell gelangweilt hat und das liegt ganz klar an der Open World.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197626
Mirror's Edge Catalyst
Mirror's Edge Catalyst: Erste Tests mit soliden Bewertungen, aber ohne Begeisterung
Der neue Parkour-Titel Mirror's Edge Catalyst ist seit heute in Nordamerika erhältlich und inzwischen wurden auch die ersten Tests des neuen Spiels von DICE veröffentlicht. Die Bewertungen sind zwar in den meisten Fällen recht gut, doch wirklich begeistert äußert sich bislang keiner der Tester über Mirror's Edge Catalyst.
http://www.pcgameshardware.de/Mirrors-Edge-Catalyst-Spiel-55642/News/Tests-mit-guten-Bewertungen-ohne-Begeisterung-1197626/
07.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/mirrors-edge-catalyst-gamezone-pc-games_b2teaser_169.jpg
mirror's edge catalyst,dice,ea electronic arts
news