Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von fotoman Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Dominicus1165
        Aber das Ding ist günstiger als ein Clintiq 27QHD mit Computer, handlicher, m.M.n besser designt, hat keinen 2 Meter dicken Rahmen und und und
        Eben. Mind. 20° Neigung und auf Grund des fehlenden Randes kann man die "Ränder" des Displays wohl nur für die Darstellung von Tools und co nutzen (jedenfalls, wenn man zum Zeichnen den Handballen auch noch auflegen will, aber vermutlich tun sowas nur Freizeitkritzler und keine echten Künstler.

        Dazu ein Rechner mit Zwangs-HDD und einer mickrigen SSD und einer Lüftung, bei der ich mich schon sehr wundernn würde, wenn sie unter Last unhörbar leise bleiben würde (das Ding steht direkt vor einem auf dem Tisch und nicht, wie ein normaler PC, unter diesem). Ok, wenn man seinen Arbeitstisch freistehend im Raum hat, dann wird das nicht stören, da die Lüfterkrach vom Display nach hinten (also von einem weg) geleitet wird. Aber wehe, da ist eine Wand im Weg....
      • Von Kubiac Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bunny_Joe
        Wie viele Druckstufen hat denn das Display? 2048 müssen es für den Preis schon sein.
        Nicht das Display, sondern der Stift hat Druckstufen.
        Da das der selbe Stift sein sollte, wie beim Surface Pro 4 und Surface Book, hat es 1024 Druckstufen.
      • Von Dominicus1165 Kabelverknoter(in)
        Zitat von Staazvaind
        nette entwicklung, würde aber lieber meine hardware mit nem wacom cintiq kombinieren, als aufgrund der bauform
        performance einbußen zu haben. aber grundsätzlich ein interessantes produkt. leider ist der preis noch fernab von
        sinnvoller alternative.


        Wieso denn?
        Der Clintiq kostet 2600€. Dazu ein Computer sind circa 3600€. Dann hat man den gleichen Preis bzw. einen höheren, als das Einstiegsmodell mit i5 und 965m.
        Dann hat der MS eine bombastische Auflösung einen ebenso guten Stift, 10 Finger multitouch.
        Andere Monitorspezifikationen kenn ich bisher nicht, also Spekulation.

        Aber das Ding ist günstiger als ein Clintiq 27QHD mit Computer, handlicher, m.M.n besser designt, hat keinen 2 Meter dicken Rahmen und und und

        Ich habe bis vor 4 Tagen einem Clintiq hinterher gehechelt, das hat sich geändert auch wenn ich beides nicht benötige.
      • Von Berliner2011 Freizeitschrauber(in)
        Amüsant was die Leute hier so oft zu glauben scheinen, ohne das Teil auch nur einmal in den Händen gehalten zu haben

        Zitat:
        Zitat
        Tycho asked me to compare it to my Cintiq, and I told him that drawing on the Cintiq now felt like drawing on a piece of dirty plexiglass hovering over a CRT monitor from 1997.
        Quelle:
        Microsoft Surface Studio review, by Penny Arcade - Business Insider
      • Von Bunny_Joe BIOS-Overclocker(in)
        Wie viele Druckstufen hat denn das Display? 2048 müssen es für den Preis schon sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1211719
Microsoft Surface
Surface Studio: Microsoft zeigt die Möglichkeiten für Grafiker
Microsoft hat gestern Abend sein viertes Produkt aus der Surface-Sparte vorgestellt. Das Surface Studio soll sich vor allem für Grafiker eignen, die am Display zeichnen.
http://www.pcgameshardware.de/Microsoft-Surface-Tablet-254887/Videos/Studio-Grafiker-1211719/
30.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/10/Surface-Studio-Microsoft-zeigt-die-Moeglichkeiten-fuer-Grafiker_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/10/71568_sd.mp4