• MICROSOFT SURFACE

    Tablet-PC

    Nach Apple und Google betritt jetzt auch Microsoft den Touch-Tablet-Markt. Neben der ARM-Variante Windows RT auf der Software-Seite hat man allerdings zukünftig auch bei der Hardware die Zügel mit einem eigenen Tablet in der Hand. Wir haben für Sie die ersten Test-Eindrücke zusammengefasst.

    Microsoft hat jetzt mit Surface einen eigenen Tablet-PC vorgestellt, der demnächst in einer Windows RT- und Windows 8-Version auf den Markt kommen wird. Surface mit Windows RT wird von einem ARM-Chip auf Tegra-Basis angetrieben, vermutlich eine Variante von Tegra 3, derzeit gibt es dazu aber noch keine offizielle Aussage. Surface hat ein 10,6 Zoll großes Display im 16:9-Format. Das RT-Modell ist 9,3 Millimeter dick, wiegt 676 Gramm und ist mit einem USB-2.0-Port sowie einem Micro-SD-Kartenleser ausgerüstet. Laut den ersten Reviews ist die Verarbeitungs-Qualität des Surface sehr gut und auch das Gewicht ist nicht zu hoch. Egal ob man den Tablet in einer oder in zwei Händen hält, die Gewichtsverteilung scheint gut ausbalanciert zu sein. Auch die Stabilität des Tablet-PCs ist gut, so soll das Magnesium-Chassis sich weder verwinden, noch Bereiche besitzen, die sich eindrücken lassen. Damit auch das Display gut geschützt ist, verwendet Microsoft hier Gorilla Glas 2.0 - unterm Strich sind sich die ersten Tests einig und Microsoft hat demnächst mit Surface ein sehr hochwertiges Tablet-Modell im Angebot. Ein weiterer Pluspunkt: Die Chassis-Oberfläche und auch das Display sind relativ unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken.

    Surface verfügt ab Werk über einen ausklappbaren "Kickstand", mit dem man den Tablet auf einer flachen Oberfläche hochkant abstellen kann, um beispielsweise Filme zu schauen. Die Mechanik des Ständers ist trotz der geringen Dicke von 3 Millimetern sehr robust und auch die Standfestigkeit des Surface-Geräts ist laut den ersten Eindrücken gut. Derzeit gibt es von Microsoft noch keine technischen Details zum verwendeten Display, der erste Eindruck ist aber ebenfalls gut. Neben einer scharfen Darstellung der Bildinhalte, die auf eine relativ hohe Auflösung um 1080p schließen lässt, sind auch die Kontraste, die Farbwiedergabe und die Einblickwinkel gelungen - vermutlich kommt hier eine IPS-Variante zum Einsatz. In der Praxis kann man vermutlich ohne Probleme einen Film über Surface mit mehreren Freunden schauen, ohne dass die Personen am Rand mit einer deutlich schlechteren Darstellungsqualität gegeißelt werden. Die Tester hatten zwar nur wenig Zeit, sich Surface bei der Microsoft-Vorstellung genauer anzuschauen, dennoch attestieren die meisten Besucher der Surface-Version mit ARM-Chip eine sehr gute Arbeitsgeschwindigkeit, bei der keine Ruckler oder lange Pausen feststellbar waren. Auch das Ansprechverhalten der Touch-Eingabe wird positiv hervorgehoben - anscheinend hat Microsoft viel Arbeit in die Anpassung der Software und Hardware gesteckt.

    Alternativ kann man zusätzlich ein Smartcover ordern, welches eine vollwertige Tastatur und ein Touchpad bietet. Das Surface "Type Cover" ist nur 5 Millimeter dick. Zum Schluss gibt es noch das Surface "Touch Cover", das mit 3 Millimetern dünner ist als das Touch Cover, aber im Gegenzug eben nur fühlbare Tasten bietet, die sich nicht eindrücken lassen. Leider konnten die Tester das Keyboard mit 1,5-Millimeter-Tastenhub nicht im Einsatz ausprobieren, der erste Eindruck ist aber ebenfalls gut. Laut Microsoft befinden sich in den Tasten Beschleunigungsmesser - zukünftig könnte also eine Fehlerkorrektur erkennen, ob man beim Schreiben aus Versehen eine Taste anschlägt und diese dann automatisch ausfiltern.

    Weitere Infos zum Microsoft-Tablet in unserer Surface-News.

    Quelle: engadget, cnet, pcadvisor, gizmodo

    In der Galerie: 26 Jahre Microsoft Windows - von Flops, Comebacks und OS-Legenden.

  • Stellenmarkt

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 12/2014 PC Games 12/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 12/2014 Games Aktuell 12/2014 buffed 04/2014 XBG Games 12/2014
    PCGH Magazin 12/2014 PC Games 12/2014 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    PC GAMES 4PLAYERS VIDEOGAMES ZONE GAMES AKTUELL BUFFED GAMEZONE
article
893472
Microsoft Surface
Tablet-PC
Nach Apple und Google betritt jetzt auch Microsoft den Touch-Tablet-Markt. Neben der ARM-Variante Windows RT auf der Software-Seite hat man allerdings zukünftig auch bei der Hardware die Zügel mit einem eigenen Tablet in der Hand. Wir haben für Sie die ersten Test-Eindrücke zusammengefasst.
http://www.pcgameshardware.de/Microsoft-Surface-Tablet-254887/News/Microsoft-Surface-im-ersten-Test-893472/
19.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/surface_01.jpg
microsoft,surface,windows 8
news