Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von JimSim PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Ahab
        Bei Microsoft ist es tatsächlich etwas zwiespältig. Ich bin der Meinung sie hätten es eher Google und Amazon nachmachen sollen, zumindest oder vor allem mit Windows RT. Mit Zune sind sie ja schonmal gescheitert und gegenüber Windows RT herrscht ja schon noch tendenziell eher Skepsis als Jubelgeschrei vor. Ein Surface für 300€ wäre ein extrem starker Player gewesen. Naja, die Regale waren auch zum Normalpreis nach kurzer Zeit leer. Muss man gucken.

        Genau deswegen kann Microsoft es nicht Google und Amazon gleich machen. Android ist auf dem Markt mittlerweile etabliert, es gab genug Hersteller die ein Android Produkt nach dem anderen auf den Markt geworfen haben und ihre Produkte auch dementsprechend beworben haben. So breit, wie Android mittlerweile verbreitet ist, kann es sich Google auch erlauben es sich mit anderen Herstellern zu verscherzen und diese Kampfpreise zu fahren.

        Mircosoft dagegen ist erstmal darauf angewiesen soviele Windows 8 Geräte zu verkaufen wie geht. Dazu sind mehrere Hersteller die die Produkte verkaufen für Microsoft zwingend notwendig, die sind halt nicht Apple. Und damit die Hersteller nicht rumzicken darf Microsoft ihre Tablets halt nicht zum Selbstkostenpreis auf den Markt werfen, sondern muss nen bisschen was drauf schlagen. Wenn diese Analyse stimmt und das RT-Tablet tatsächlich 279$ an Materialkosten hat, dann finde ich, hat Microsoft nen guten Punkt gefunden. Nicht so teuer, das es ein absolutes NoGo wäre, aber auch nicht so günstig, das die anderen Hersteller sich fragen, wie sie ihre Produkte denn verkaufen sollen.

        Aber klar... Nen Windows 8 Surface für 300 hätte ich als Konsument auch lieber gesehen...
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Bei Microsoft ist es tatsächlich etwas zwiespältig. Ich bin der Meinung sie hätten es eher Google und Amazon nachmachen sollen, zumindest oder vor allem mit Windows RT. Mit Zune sind sie ja schonmal gescheitert und gegenüber Windows RT herrscht ja schon noch tendenziell eher Skepsis als Jubelgeschrei vor. Ein Surface für 300€ wäre ein extrem starker Player gewesen. Naja, die Regale waren auch zum Normalpreis nach kurzer Zeit leer. Muss man gucken.
      • Von ViP94 Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Ahab"


        Das sind aber andere Produktstrategien, als sie zB. Samsung, Microsoft oder Apple verfolgen. Nexus und Kindle sind Marken, die vor allem dazu dienen, eine hohe Marktpenetration in besonders kurzer Zeit zu erreichen, um so eine große Plattform für eigene Medien und Inhalte zu schaffen (und ggf. andere Plattformen davon auszusperren). Über diese wird dann das Geld wieder reingeholt.
        Klar, aber dass Microsoft nicht die selbe Strategie verfolgt, ist nicht offensichtlich.
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Zitat von ViP94
        Naja, der Kindle Fire HD wird doch unter Produktionskosten verkauft, oder?
        Trotzdem würde ich jetzt amazon nicht als sozialistisch beschreiben.
        Das sind aber andere Produktstrategien, als sie zB. Samsung, Microsoft oder Apple verfolgen. Nexus und Kindle sind Marken, die vor allem dazu dienen, eine hohe Marktpenetration in besonders kurzer Zeit zu erreichen, um so eine große Plattform für eigene Medien und Inhalte zu schaffen (und ggf. andere Plattformen davon auszusperren). Über diese wird dann das Geld wieder reingeholt.
      • Von ViP94 Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Ahab"
        Meckert doch garkeiner. Dieses Tear-Down inclusive Materialkostenrechnung wird schon seit langem angestellt. Fast immer wenn ein prominentes Gerät auf den Markt kommt, wird der reine Materialpreis berechnet - aus Neugier, nicht aus Bösartigkeit. Denn wer meckert, dass ein Gerät nicht zum reinen Materialpreis verkauft wird, muss wohl in einem sozialistischen Paradies leben, oder völlig bescheuert sein.
        Naja, der Kindle Fire HD wird doch unter Produktionskosten verkauft, oder?
        Trotzdem würde ich jetzt amazon nicht als sozialistisch beschreiben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1034209
Microsoft Surface
Microsoft Surface: Kosten-Analyse des Windows-8-RT-Tablets und iPad-4-Herausforderers
Mit Surface will Microsoft ein Stück vom Tablet-Kuchen ergattern und gleichzeitig auch für die Verbreitung von Windows 8 sorgen. Laut aktuellen Berichten liegen die Produktionskosten deutlich unter dem Verkaufspreis, nicht enthalten sind jedoch Unkosten für Forschung und Entwicklung.
http://www.pcgameshardware.de/Microsoft-Surface-Tablet-254887/News/Microsoft-Surface-iPad-4-Windows-8-RT-1034209/
06.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/Microsoft-Surface-Teardown__3_.jpg
microsoft,surface,windows 8
news