Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Windows Phone 8: Microsoft zeigt Apollo-OS-Update - Release im Herbst

    Microsoft hat jetzt Windows Phone 8 mit Windows-8-Genen vorgestellt. Im Herbst soll das neue Betriebssystem auf den Markt kommen - samt Unterstützung für aktuelle Smartphone-Hardware und einer nativen Skype-Einbindung.

    Mit Windows Phone 8 wird Microsoft zwar viele Kritikpunkte von Windows Phone 7.x beseitigen, allerdings wird kein derzeitiges Windows-Phone7.x-Gerät das neue Betriebssystem erhalten. Laut Microsoft wird man allerdings parallel zu Windows Phone 8 auch Windows Phone 7.8 veröffentlichen, dieses Update soll die wichtigsten WP8-Funktionen auch auf ältere Geräte bringen - inklusive dem neuen Startbildschirm. Der Grund für diese Einschränkung liegt an der Verwendung des Windows-CE-Kernels bei den derzeitigen Windows-Phone-Geräten, die kommende Generation mit Windows Phone 8 arbeitet nämlich mit einem Windows-NT-Kernel. Die veränderte Software-Struktur bringt neben einer deutlich besseren Kompatibilität über die verschiedenen Plattformen (Smartphone, Tablet, Notebook, Desktop-PC) hinweg auch erweiterte Sicherheitsfunktionen auf kommende WP8-Smartphones. Entwickler können also zukünftig Apps und Treiber wesentlich einfacher an die verschiedenen Systeme anpassen, da bei allen der gleiche Kernel zu Grunde liegt. Windows-Phone-7.x-Apps laufen ohne Probleme auch unter Windows Phone 8. Spezielle Windows-Phone-8-Apps sind allerdings nicht auf den älteren Windows Phone 7.x-Geräten lauffähig.

    Mit Windows Phone 8 werden auch neue Smartphones auf den Markt kommen, die deutlich modernere Hardware als die derzeitigen WP7-Modelle besitzen werden. Laut Microsoft kann WP8 bis zu 64 Kerne unterstützen, darüber hinaus ist es kompatibel zu Displays mit einer maximalen Auflösung von bis zu 1.280 x 768 Bildpunkten. Als Basis für alle kommenden WP8-Smartphones setzt Microsoft auf einen Qualcomm-Chip der Snapdragon-Familie. Der MSM8960 der S4-Plus-Serie besitzt zwei Kerne mit einer Taktrate von bis zu 1,7 GHz und als GPU wird ein moderner Adreno-225-Chip verwendet.

    Mit Windows Phone 8 können jetzt auch SD-Karten besser als externer Speicher genutzt werden, kommende Smartphones werden vermutlich allesamt über einen gut zugänglichen Speicherslot verfügen. Zum Start von Windows Phone 7 hatte ein Entfernen der SD-Karte zu Folge, dass das Smartphone nicht mehr nutzbar war, da Microsoft den Speicher der Karte fest in das Betriebssystem eingebunden hat. Mit WP8 fällt diese Beschränkung weg und Speicherkarten können wie gewohnt als externe Erweiterung des Speicherplatzes genutzt werden. Ein NFC-Chip für bargeldloses bezahlen ist ebenfalls fester Bestandteil der kommenden Smartphones, in Deutschland sind NFC-Dienste allerdings noch nicht flächendeckend verbreitet, daher dürfte NFC nur für wenige Kunden ein Kaufgrund sein. Bis NFC hierzulande relevant wird, gehen bestimmt noch einige Smartphone-Generationen ins Land.

    Auch Multitasking und Skype waren ein großes Thema der Microsoft-Präsentation von Windows Phone 8. Mit dem neuen Betriebssystem erhalten Drittanwender einen erweiterten Zugriff auf Multitasking-Funktionen - diese beinhalten VoIP- und Navigations-Schnittstellen. Skype wird ein nativer Bestandteil von Windows Phone 8 und ist tief in das Betriebssystem eingewoben. Die Software läuft im Hintergrund und Skype-Anrufe werden vom Smartphone wie herkömmliche Anrufe behandelt.

    Windows Phone 8 wird als Browser den Internet Explorer 10 beinhalten. Es gibt zwar noch keine unabhängigen Benchmarks, laut Microsoft soll der neue Browser allerdings im Vergleich zu Windows Phone 7.x eine viermal so hohe JavaScript- und eine zweimal so hohe HTML5-Performance bieten. In einer Demo hat Microsoft SunSpider-Ergebnisse um 1.200 Millisekunden gezeigt. Zum Vergleich: Das Galaxy S3 (Qualcomm-Chipsatz) mit Android 4.0 benötigt rund 1.460 Millisekunden. Ebenfalls neu mit IE10 ist der Touch-Support für HTML5-Apps. Die neue OS-Version verabschiedet sich auch von Bing Maps als Kartenlieferant, zukünftig setzt man Nokia Maps samt Turn-by-Turn-Navigation und Offline-Karten. Drittanbietern ermöglicht Microsoft durch neue Schnittstellen zukünftig die Einbindung der Karten in Apps.

    Windows Phone 8 bringt auch Änderungen des Startbildschirms mit sich, so kann der Anwender mit der neuen Software die Größe und die Farbe der Icons und Schaltflächen verändern. Entwickler können zukünftig nicht nur die kleine oder mittlerer Design-Variante der Kacheln verwenden, sondern haben nun auch Zugriff auf eine große Darstellung - per Default bieten die Kacheln aber mindestens die normale und die mittlere Auflösung. Windows Phone 8 kommt im Herbst auf den Markt, vermutlich parallel mit Windows 8 und Windows 8 RT (ARM).

    Quelle: windowsteamblog

    In der Galerie finden Sie zusätzlich die größten Flops von Microsoft.

  • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Spone
    schade das die aktuellen geräte kein wp8 bekommen, so muss ich noch mit dem lumia 800 verweilen und werde mir doch…
    Von ile
    Eindeutig die richtige Richtung, allerdings fehlt noch einiges, um an Android heran zu kommen...
    Von Krabbat
    usb on the go ist die Fuktion, die es erlaubt, das Handy nicht nur über usb an einen PC anzuschließen, sondern (genau…
    Von Gary94
    Hm, irgendwie gefällts mir und irgendwie finde ich den neuen Startscreen als unübersichtlich. Die Größe der Tiles…
    Von Krabbat
    hört sich schonmal besser an, als wp7.5 endlich sd karten slots, homescreen zumindest etwas variabler,…
      • Von Spone PC-Selbstbauer(in)
        schade das die aktuellen geräte kein wp8 bekommen, so muss ich noch mit dem lumia 800 verweilen und werde mir doch kein lumia 900 kaufen
        aber ich bin mal auf die high end nokia geräte gespannt bisher ist nämlich wp7.5 das einzige os was mich auf ganzer linie überzeugt
        android ist für mich nicht der rede wert und obwohl ios im gesamtpaket überzeugen kann stört mich dort die langweilige oberfläche sowie die tatsache das man da keine wahl des smartphones hat und der absurd hohe preis
      • Von ile BIOS-Overclocker(in)
        Eindeutig die richtige Richtung, allerdings fehlt noch einiges, um an Android heran zu kommen...
      • Von Krabbat Freizeitschrauber(in)
        usb on the go ist die Fuktion, die es erlaubt, das Handy nicht nur über usb an einen PC anzuschließen, sondern (genau umgekehrt) an das Handy auch USB geräte anschließen zu können (Mäuse,Tastauren,USB-Sticks, externe Festplatten...), wobei das Handy dann wie ein PC die Steuerungseinheit ist
        damit kann das handy dann wirklich als mobiler mini pc angesehen werden, alle aktuellen symbian^3 geräte von Nokia unterstützen z.B. diese Funktion, die echt praktisch sein kann
      • Von Gary94 Freizeitschrauber(in)
        Hm, irgendwie gefällts mir und irgendwie finde ich den neuen Startscreen als unübersichtlich. Die Größe der Tiles variabel zu machen finde ich allerdings sehr gut, doch irgendwie verliert man sich in der ganzen Ansicht.

        Ich hab aktuell ein HD7 mit Windows Phone, aber ich werd mir noch gründlich überlegen ob mein nächstes Smartphone eins mit WP8 sein wird.

        Was meinst du mit "usb on the go"?
      • Von Krabbat Freizeitschrauber(in)
        hört sich schonmal besser an, als wp7.5
        endlich sd karten slots, homescreen zumindest etwas variabler, multicoresupport usw.
        Aber die möglichkeit einen ukw sender einzubauen (wie bei fast allen aktuellen symbian smartphones) fehlt weiterhin, ebenso wie usb on the go ...
        Naja vielleicht in zukunft
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
907101
Microsoft
Smartphone
Microsoft hat jetzt Windows Phone 8 mit Windows-8-Genen vorgestellt. Im Herbst soll das neue Betriebssystem auf den Markt kommen - samt Unterstützung für aktuelle Smartphone-Hardware und einer nativen Skype-Einbindung.
http://www.pcgameshardware.de/Microsoft-Firma-15584/News/Windows-Phone-8-Apollo-Update-Release-Microsoft-907101/
21.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/Windows_Vista_3D_Flip.jpg
microsoft
news