Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sielenc Komplett-PC-Käufer(in)
        Einfach nur grotten häßlich.. leider.. !!
      • Von Snoozle PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Markus1971
        Öhm. Warum baut man Metro: Last Light in der Cryengine nach? Last Light ist eine Grafik-Bombe, hab selten so viele Screenshots gemacht wie bei diesem Spiel.

        same here, ich finde es sieht besser aus als crysis 3... was am verwendeten ambiente liegt. klar, crysis 3 ist Augasmus, defintiiv und minimal höherwertig wohl, aber im gesamtpaklet gefällt mir dei grafik von last light besser, realistischer...
      • Von Snoozle PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Tiz92
        Genau, auch wie Stalker Lost Alpha. Welches eigentlich eine Mod ist aber so viel neuen Content bietet dass GSC (oder was davon übrig ist) es erst released wenn es wirklich sehr gut ist und dann vielleicht aber als eigenständiges Spiel. Und ich würde dafür auch zahlen.

        es kommt definitiv als zu bezahlendes release über steam. es ist ein standalone game, das ist bereits bekannt und inzwischen auch durch dezowave offiziell bestätigt - hoffen wir weiter, dass gsc bald endlich mal dezowave's nächsten build absegnet, man kann gsc aber dankbar sein, weil sie dezowave sehr geholfen haben.... kansn kaum erwarten, die grafik ist so dermaßen orgasmisch, durch den neuen dx10 render hat es clear sky niveau * !
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Atma
        Alle Metalloberflächen schimmern fröhlich in allen möglichen Farben . Das ist einfach völlig unrealistisch und macht den Eindruck, als ob die Metalloberflächen unnötig mit Glanz-/Reflektionsshader überzogen wurden, um extra viel Bling-Bling zu erzeugen.
        Wirkt als würden die da 24/7 die Oberflächen putzen und polieren.
        Ich glaube allerdings die Untergrundbewohner haben andere Sorgen als polierte Oberflächen.

        Naja, trotzdem habe ich Respekt vor der Arbeit. War bestimmt nicht einfach.
        Nur wenn das Original eh schon beeindruckend aussah, ist die Umsetzung auf die CE eben kein Mindblower.
      • Von MaxRink Software-Overclocker(in)
        Wenn du nur das normale SDK benutzt hast, hält sich der Aufwand in grenzen, das Spiel dann auch in der nächsten CE zum laufen zu bringen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1105716
Metro: Last Light
Metro: Last Light - Video zeigt den Cryengine-Nachbau des Shooters
Im Survival-Horror Metro: Last Light schlüpft ihr in die Rolle von Artjom. Wie im Vorgänger durchquert ihr die postapokalyptische Welt und kämpft ums Überleben. Entwickelt wurde das Spiel vom ukrainischen Entwicklerstudio 4A Games in einer eigenen Engine. Der Modder Carlos Leonard (http://vimeo.com/user24248634) zeigt nun, wie Metro: Last Light in der Cryengine aussehen könnte. Im Video seht ihr das Ergebnis seiner Arbeit.
http://www.pcgameshardware.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/Videos/Metro-Last-Light-Video-zeigt-den-Cryengine-Nachbau-des-Shooters-1105716/
20.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/AF72C952-93A6-672A-2CFCCB9F54ECFE93.jpg
metro last light,shooter
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/1/55840_sd.mp4