Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Booman90 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Auch wenn dieser Thread schon bissl alt ist. Muss ich mal kurz meinen Senf dazu abgeben. Mich verwundert es warum niemand die verdammt guten Songs angesprochen hat, die man finden kann. Ich finde es einfach super zu einem 2000 - 3000m entfernten Ziel zu fahren bzw. zu reiten und währendessen Kulthits wie 'Kids in America, Maneater, Shy' etc zu hören. Ok, zugegeben 3 Songs beißen sich etwas mit dem Datum wann sie erschienen sind und in welchem Jahr MGSV spielt.

        Spoiler.... mehr oder weniger xD
        Und was die Story betrifft find ich sie gar nich so schlecht. Ok hab gestern auch erst das 1. Kapitel zu ende gespielt und war zum ende hin während den vermeintlichen endcredits ziemlich perplex, weil ich dachte, dass es schon zu ende ist. Aber als es danach weiter ging hab ich mich richtig gefreut. xD Und auch die ''Vorschau'' auf das 2. Kapitel hat mich richtig heiß gemacht und freu mich schon richtig darauf es heute weiter zu spielen.

        Den Umfang find ich auch super, nach 30h Spielzeit konnte ich erst die FOBs bauen und hatte somit den Zugang zum kleinen aber feinen Multiplayer-Part. Ok, MP kann man es nicht nennen, aber der Reiz besser als die anderen zu sein ist schon da, und das hat mich dann auch wieder dazu animiert Soldaten öfters mitn Fulton zu retten.
        Was das entwickeln betrifft, ist auch ziemlich viel zu entdecken, aber ich habe immer meine gleiche Ausrüstung mit, nur halt im Spielverlauf immer wieder verbessert.

        Also kurz um, ich bin gespannt ob ich mit dem Spiel noch 100h rum kriege, bin erst bei 40h.
      • Von br34ker Schraubenverwechsler(in)
        Ich muss auch sagen, ich habe gemischte Gefühle bezüglich MGS5 - Habe jetzt das erste mal durch nach knapp 75 Stunden.

        Achtung - Spoiler!

        Zum einen mal was positiv für mich war sind die großen Areale die frei begehbar sind, die Waffenforschungsmöglichkeiten und die Möglichkeit sich die Waffenkomponenten selbst zusammenzustellen. Auch die freie Vorgehensweise fand ich cool.

        Was mich jedoch sehr enttäuscht hat ist, die dünne sowie sehr absurde Story mit den Stimmband-Parasiten und dem Doppel-Big-Boss. Für mich ist das kein würdiges Ende für die Story die die anderen Teile aufgebaut haben. Ich habe mir bewusst die meisten Kassetten komplett angehört. Stellenweise sehr amüsant, stellenweise tot langweilig.

        Zigmal den selben Outpost infiltrieren hat mich schon sehr genervt. Aber dann noch zusätzlich dieses Missionsrecycling ala EXTREME oder OHNE ENTDECKUNG hat mich sehr enttäuscht.

        Da wäre es mir lieber gewesen MGS4 hätte der Abschluss sein sollen und dieses Spiel wäre unter einem anderen Franchise rausgekommen.
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        Wie kann man sich denn am 12.12.12 anmelden? )
      • Von DrOwnz Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Straycatsfan

        Für jeden sinnlos langweilig gestreckten Kilometer Weg in dem Titel n Euro und man kann sich bis 2025 die nächsten AAA Titel von holen, geht in meinen Augen gar nicht.


        das is ne coole Idee

        aber ich muss sagen, ich genieße die Gegenden echt, nur die Schlauchgegenden auf die man ab und zu trifft sind echt nervig...

        aber ansonten ab aufn Gaul oder zu Fuß mal eben ne halbe Stunde durch afghanistan laufen, find ich cool
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        Na das nicht viel los ist sehe ich nicht als negativ.

        Aber den ganzen hype um wenig Story eben. Gut funktionierend nennt man aber auch nicht die Grafikfehler oder etwa tägliche Pop Ups im Spiel dass ich mich online abgemeldet habe oder? Desweiteren hängt das Spiel des öfteren beim ersten vom Spieler erwarteten ok, um die Spielzeit zu strecken muss man ja auch bei jedem Start vorm Titelscreen zig Nachrichten mit ok bestätigen, von denen sich einige eh nur wiederholen.

        Ja und fotorealistische Grafik? Dann sollen sie bitte die 4K Hardware mit dazu packen, auf FullHD sicher nicht, außer in Cutscenes, da schafft das jedes Spiel. Kinoähnliche Präsentation? Die erste Stunde vielleicht, danach kommen aber noch zig Stunden ohne.

        Die intensiven Themen finde ich auch nicht, Gefangene befreien, Fahrzeuge übernehmen, wahnsinnig intensives Thema.

        Intensiv ist doch einzig und allein die Cybertante, die einem alle paar Meter ein neues...enemy detected.....the map has been updated......um die Ohren haut. Eigentlich n Grund ohne Audio zu spielen.^^

        Das Spiel ist sicher nicht das schlechteste, man kann es spielen, aber, um mal auf den Titel des Threads zurück zu kommen.....Zitat Werbung:
        MGSV: The Phantom Pain gehört zu den am meisten mit Spannung erwarteten Spielen des Jahres....

        Ja wenn es so lange gebraucht hat und mit Spannung wie kaum ein zweites Spiel erwartet wurde, dann liefert man aus Respekt vorm Kunden nix halbfertiges ab, wo weniger drin ist als gedacht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171064
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Fehlt dem Spiel ein komplettes Kapitel?
Verschiedenen Meldungen nach fehlen Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain Inhalte, die längst Teil des Spiels gewesen sein sollen. Das machen Fans anhand von Dateifunden fest. Demnach fehlt dem Spiel das komplette dritte Kapitel - ob es absichtlich entfernt wurde oder einfach nicht fertig wurde, ist unklar.
http://www.pcgameshardware.de/Metal-Gear-Solid-5-The-Phantom-Pain-Spiel-14823/News/angeblich-fehlt-das-dritte-Kapitel-Peace-1171064/
13.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Metal_Gear_Solid_5_Snake_blutig-pc-games_b2teaser_169.jpg
metal gear solid,konami
news